Wochenendurlaub im Allgäu

Allgäuer Wochenendurlaub

Möchten Sie Ihren Urlaub im Allgäu mit Ihrem Hund verbringen, ist es am besten, eine geeignete Unterkunft im Internet zu finden. Während Ihres Wellnessurlaubs im Allgäu können Sie viele traditionelle alpine Behandlungsmethoden kennenlernen. Die Stadt Martinszell ist eine der ältesten Gemeinden des Allgäus. Sie suchen eine Gruppenunterkunft im Allgäu, um den schwäbischen Ort näher zu erkunden? Dafür ist Bayern ein gutes Ziel: Berge, Almen, Seen, Flüsse und eine lebendige Tradition sorgen für Vielfalt und Erholung im Urlaub.

Ferien im Allgäu oder im Schwarzwald - wohin?

Hallo, Süden, Bereich Freiburg, Titisee, Neustadt, Hinterzarten, wäre mein Liebling ! Zusatz zum Allgäu: wunderschöne Reiseziele, Hintersteiner Tal, bei Bad Hindelang, zu Fuss zum Gotthardhaus oder mit dem Autobus zurück, von dort zu den Berghütten, von 30 Min. - 2 Std. oder Hochtouren, Oberstdorf, wunderschöne Seitentäler, Oytal oder Birgsau, beinahe ebene Wanderwege ca. 1 Std. zur Berghütte, Autofahrt - Mautstraße ca. 5 pro PKW, 1,5 - 2 Std. echter Berkäse, hm.....

Immobilien, Alpsee zum Schwimmen und Bootsfahren, Hallenschwimmbäder in Sonnthofen - Wonnemar - Alpamare Oberschweden, nicht so standfest, ein Badeurlaub !

Ferien Allgäu HP HP

Jeden Tag stehen Ihnen drei Hauptgerichte zur Auswahl, darunter eine fleischlose Variante aus unserer Hausmannskost. In den Monaten Frühjahr und Herbst gibt es ein nahezu tägliches Blattsalatbuffet - im Herbst eine warme Soup. Ebenfalls im Halbpensionsmenü inbegriffen sind eine Vorspeise und ein hausgemachtes Dessert. Unsere Köchin zubereitet für Sie die allgäuischen Besonderheiten wie Kässpätzle hautfrisch.

Natürlich findet Ihr Kind auch etwas Passendes für Ihr Kind, das Ihnen schmackhaft macht. Unsere Spezialität ist es, Ihnen ein Halbpensionsmenü zu einem günstigen Gesamtpreis anzubieten. In unserem Restaurant heißen wir Sie am Abend zwischen 18.00 - 19.00 Uhr willkommen.

Erlebnis von Wasserfällen und Klammen

Aufgrund seiner alpenquerenden Ausrichtung und der bekannten Behaglichkeit der dort lebenden Menschen ist dieser Teil der BRD besonders für den Urlaub geeignet. In keiner anderen Gegend haben Sie die Gelegenheit, Ihre Freizeit so vielfältig zu verbringen wie im Allgäu. Ich hatte bei meiner Anreise, dank des eigentümlichen Dialektes des Allgäuers, beinahe die Angst, dass er mich anderswo hingebracht hätte.

Aber nicht nur der Mundart macht das Allgäu unverwechselbar, wie bereits gesagt, ist die Gegend ein Mecca für den Aktivurlaub. Wiesengrün, Hochgebirge: Die Allegäuer können auf ihre einzigartige Beschaffenheit blicken! Atmen Sie die saubere, gesunde Gebirgsluft ein und geniessen Sie die herrliche Aussicht auf das alpine Panorama von der Spitze eines Gebirges aus!

Ein weiterer fantastischer Ausflug geht vom Gunzäsrieder Talkessel über das Mittagessen zum Hohengrat. Von der Spitze hat man einen fantastischen Blick auf die allgäuischen Berge, die Seen und das Schloß Neuschwanstein am Fuß des Gebirges. Vom 1630 Meter hoch gelegenen Pfiesenkopf im Rohrmoosertal beginnt eine große Wanderung.

Sie werden hier definitiv keinen Massenturismus finden und die eindrucksvolle Landschaft auf entspannte Weise auskosten. In diesem Fall verspreche ich dir, dass du hier beinahe allein sein wirst. Der Steigklettersteig des Hindelangers am Nebenhorn bei Oberstdorf ist besonders eindrucksvoll und nur für talentierte Bergsteiger geeignet. Einen sehr einfachen Steigklettersteig bietet der Steigklettersteig Hohen Gabeln.

Von hier aus wandern Sie auf einer der schoensten Allgäuer Wanderungen vom Hinterstein ueber den Broitenberg bis zur Rospitze auf einem Berg. Ein wenig herausfordernder ist der Steigklettersteig des Iselers, den man vom Gipfeljoch aus besteigen kann. Zur Vermeidung von Verkehrsstaus wie beim oben erwähnten Steigklettersteig des Hindelangers rate ich Ihnen, den immer voll besetzten Steigklettersteig des Mindeheimers zu einer großen Kurve zu machen.

In der Allgäuer Naturlandschaft verläuft ein gut entwickeltes Radwegenetz, so dass es ein breites Spektrum an Radwegen gibt. Vergnügungsradfahrer und sportliche MTB-Fahrer werden hier die richtige Wahl treffen. Die Fahrradwege entlang der vielen Allgäuer Gewässer ermöglichen es Ihnen, über flache Gelände zu biken. Ein besonders schöner Weg, den Sie auch mit Kind ohne Probleme gehen können, bringt Sie zum Beispiel rund um den Großen Alpensee.

Ein weiterer entspannter Ausflug entlang der Werttach ist malerisch vielfältig und spannend, wenn Sie eine der Hängebrücken bei Niederwang überqueren. Auch für Kleinkinder und komfortable Autofahrer mit einigen Bade- und Essgelegenheiten ist die Führung sehr gut durchdacht. Ganz besonders schön ist hier die Reise "Leiter zum Himmel". An der Schanze Oberstdorf vorbeilaufen, wo es sich eine kurze Rast wert ist.

Von dort aus geht es auf einem anspruchsvollen Höhenweg in den Schlangen auf 1.706 Metern bis zur Senneralpe Schlappold. Da die Almhütte im Winter geöffnet ist, können Sie nach dieser anspruchsvollen Wanderung gut essen. Als Höhepunkt in den allgäuischen Bergen gelten die sommerlichen Rodelbahnen. Die größte ganzjährige Rodelbahn Deutschlands befindet sich in Einwanderstadt am Alpsee.

Der Abstieg mit dem Alpseeachterbahn ist knapp 3.000 m lang und Sie können bis zu 40 km/h schneller werden. Neben der Schlittelbahn gibt es in der Alpensee die Bärenfalle, wo man auf 16 unterschiedlichen Strecken zwischen den Wäldern hin und her klettern kann. Im Anschluss an die Aktion können Sie im kühleren Alpensee schwimmen und sich auf der Weide erholen.

Leicht durch die Lüfte gleiten, an grünen Hügeln und zerklüfteten Felswänden entlang, die Erde aus einer ganz neuen Sicht betrachten, mit Blick auf die imposante allgäuische Kulisse - ein unvergleichbares Erleben. Für jede Könnerstufe gibt es von den Burgberger Canyonauts im Allgäu actiongeladene Ausflüge, eine halbtägige Führung für Anfänger für 75?.

Selbst tapfere junge Menschen tauchen am vergangenen Tag aus einer Tiefe von etwa 30 Meter in das glasklare Gewässer aus felsigen Aufschlüssen. Sie werden nach all den Veranstaltungen sicherlich recht Hunger haben, so dass Sie sich mit allgäuischen Köstlichkeiten stärken können. Auch wer die Geister des allgäuischen Lebens erleben will, hat eine große Auswahlmöglichkeit. Vom Heu- bis zum Obstbrand mit Honigschnaps und Bierschnaps gibt es eine große Bandbreite an Schnaps, die Sie bei einer geführten Tour durch die Sulzberger Algiumbrennerei mit anschliessender Schnapsverkostung ausprobieren können.

Der Allgäu ist da! Ebenso humorvoll wie fröhlich ist die Allergäuer Festspielwoche eine Möglichkeit, sich mit den Menschen zu unterhalten.

Mehr zum Thema