Wo ist Oberbayern

In Oberbayern ist es nicht weit.

In Oberbayern sind München, Ingolstadt und Rosenheim die größten und bekanntesten Städte. Die beliebteste Touristendestination in München ist die BMW Welt. Wie ist der Gewerbesteuersatz in Oberbayern am niedrigsten? Der südlichste Landkreis Bayerns mit der Landeshauptstadt München ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Die IHK und ihre Partner unterstützen unter dem Motto "Pack ma's digital" kleine und mittlere Unternehmen in Oberbayern bei der Digitalisierung.

Hochbayern

München, Ingolstadt und Rosenheim und ist in 497 Kommunen unterteilt. In Oberbayern sind die Donau, die Altmühl, der Lech, die Isar, der Inn und die Salzse. Das oberbayerische Landschaftsbild hat viele Gesichter: Im Süden befinden sich mit Wetterstein- und Manfallger üsten sowie den Adels- und die Berchtesgadener Alpen Teilgebiete der nördlichen Kalkülspen.

Der höchste Gipfel Deutschlands, die 2962 m hohe Zuckerpitze, befindet sich im oberbayerischen südlichen. Hier und in der im hohen Nordwesten angrenzenden voralpinen Landschaft befinden sich auch viele Binnenseen â unter anderem der Ampersee, der Sternberger Weiher, Walchen und Kochelsee, der Relaissee, der Tegern und der Schliersee, der Simmssee sowie der Tausendsassa und der Weingartensee.

Größter bayerischer Binnensee ist der Chiemsee, der Königssee ist der tiefstgelegene in Deutschland. In Richtung Donau fällt steigt das oberbayrische Plateau an. Oberbayern ist im hohen Norden auch an der Fränkischen Produktseite und der Altmühltal beteiligt. Oberbayern ist damit der bevölkerungsreichste Landkreis Bayerns. München ist mit 1,55 Mio. Einwohner die größte bayrische und nach Berlin und Hamburg die drittgrößte in Deutschland.

München ist als Hauptstadt des Landes Landes Landes Oberbayern zugleich auch Standort der Bayrischen Landesregierung, des Oberbayrischen Kreistages und der Oberbayrischen Landesregierung. Das nächstgröÃeren Städte des Landkreises sind Ingolstadt und Rosenheim.

Großstädte in Oberbayern

München, Ingolstadt und Rosenheim sind die grössten und renommiertesten Metropolen Oberbayerns. Aber Oberbayern hat deutlich mehr Sehenswertes zu bieten. Nicht nur die vielen Kur- und Wintersportorte, sondern vor allem die Großstädte mit einer gut erhalten gebliebenen und historischen Innenstadt ziehen Besucher an. Aber auch die vielen Ferienorte rund um die oberbayrischen Binnenseen sind echte Besuchermagneten.

Kreise - Von Kreisen unabhängige Orte - Große Kreissitze

Es ist etwa die Hälfte der Größe Belgiens, beinahe so groß wie Slowenien und etwas kleiner als das österreichische Land Tirol. Oberbayern ist nach seinen Bewohnern mit ca. 4,3 Mio. Menschen der zweitgrößte Landkreis der BRD. Sie zählt knapp die Hälfte so viele Menschen wie Belgien, zweimal so viel wie Slowenien und sechsmal so viel wie Tirol.

Die glaziale Voralpenregion mit ihren vielen kleinen Bergseen und der Münchener Kiesebene dominiert die oberbayrische Kulturlandschaft ebenso wie das Tertiärgebirge von Dachau bis zum Juravorland im Norden der Donau.

Mehr zum Thema