Wo Günstig Urlaub machen

Wohin man einen billigen Urlaub machen kann

Man findet nur schwer etwas, das passt, wo alle glücklich sind! Wechselkursschwankungen machen Reisen nach Südafrika einfach sehr günstig. Einen erstklassigen Urlaub zu einem Bruchteil der üblichen Preise erleben. Machen Sie heute noch überhaupt einen schönen und günstigen Urlaub? So machen Sie günstige Ferien mit unseren Spartipps.

Und wo ist es derzeit billig und wo wird es kostspielig?

Wenn jedoch viele Menschen in Deutschland, die sich nicht besonders mit dem Themenbereich befassen, der Meinung sind, dass die Deutschen nicht notwendigerweise sehr schwer von der Krisensituation getroffen sind, wird das genaue Gegenteil bei der Urlaubsreise noch klarer. Vor allem bei Fahrten in Länder, die eine andere Landeswährung haben und somit einen Geldumtausch benötigen, sind die Folgen der Währungskrise in einigen Fällen klar erkennbar.

An manchen Stellen ist der EUR viel weniger Wert als in den Jahren vor Beginn der Wirtschaftskrise. Aber der EUR hat nicht an Bedeutung verloren: Es gibt viele schöne Feriendestinationen, wo der EUR noch einen günstigen Wechselkurs hat und Ihr Urlaubsbudget nicht zu sehr belasten. Wir zeigen Ihnen, wo es sich im Moment am meisten rechnet, Ihren Urlaub zu genießen und wo nicht.

Wofür ist es im Moment einen Urlaub wert, wo nicht? Woher weiß ich, wo es sich wirtschaftlich auszahlt, in den Urlaub zu gehen und wo nicht? Mit dem Währungsrechner können Sie hier berechnen, wie viel Sie für Ihr Konto bekommen und wo. Wenn Sie einmal zu viel getauscht haben und nicht alles im Urlaub verbraucht haben, machen Sie sich keine Sorgen: Sie können Ihr ungenutztes Bargeld innerhalb von 31 Tagen nach Ihrer Rückgabe problemlos eintauschen - ohne Werteinbuße.

Derzeit gibt es in Deutschland Travelex-Filialen an den Standorten Frankfurt, Hannover und Berlin-Tegel - weitere sind in Vorbereitung. Gut, aber jetzt mit dem Fisch buttern - Wo ist es sich im Moment nicht wirtschaftlich lohnenswert, überhaupt in den Urlaub zu fahren? Im Vereinigten Königreich können Sie derzeit 12% weniger Pfunde (GBP) für Ihre Euro erhalten als vor einem Jahr.

Wenn man 500? als Beispiel betrachtet, gab es vor 12 Monate 69 mehr britisches Pfund als heute. Auch eine Reise in die Schweiz lohnt sich im Moment nicht, jedenfalls nicht in finanzieller Hinsicht. Im benachbarten Land gibt es 14% weniger CHF für den EUR als vor einem Jahr - also 82? weniger CHF für 500? hier als vor einem Jahr.

Auch in Thailand - einem sehr populären Ferienland der Bundesbürger - gibt es 14% weniger Bahn (THB) für Ihren EUR, also noch 85? weniger Bahn für 500 als im Juni 2014, aber es sollte relativiert werden, dass die Lebensunterhaltskosten in Thailand geringer sind als in der Schweiz oder Grossbritannien, aber auch als in Deutschland.

Aber auch in Indien ist die Performance des vergangenen Jahrs nicht gerade berauschend: Hier gibt es 16% weniger Rubel (INR) für den EUR als noch vor einem Jahr, das macht 93 weniger von der einheimischen Landeswährung für 500?. Allerdings bekommen Sie 9% mehr als im Monat Mai und die Lebensunterhaltskosten sind wesentlich geringer als in Deutschland, so dass sich eine Indienreise immer noch auszahlt.

Der traurige Führer der am schlechtesten profitablen Devisen für die Deutschen mit ihrem eigenen EUR ist jedoch der USD. Wenn Sie also in die USA reisen, erhalten Sie unglaublich 20% weniger Dollars ( "USD") für Ihr Konto - 124 weniger, wenn Sie 500 als im vergangenen Jahr umtauschen. Im Gegensatz dazu hat sich der Kurs einiger Devisen im vergangenen Jahr kaum geändert.

Dazu gehören zum Beispiel die Kroate Kunst (HRK), die Tschechien (CZK), der Ungarn (HUF) und auch der Marokkaner Dirham (MAD) - hier gibt es nur sehr kleine Änderungen von höchstens 3% im Vergleich zu den Wertansätzen der vergangenen 12 Monat. So ist es auch mit dem Polen PLN oder der Dänemarkischen Kronen (DKK), wo man für sein eigenes Vermögen fast das gleiche erhält wie vor einem Jahr.

Berücksichtigt man zum Beispiel die Lebensunterhaltskosten in Tschechien, Ungarn und Polen, zahlt sich ein Besuch dort auf jeden Fall aus. Aber jetzt genug von den Negativzahlen und ab in die Länder, in denen der EUR noch viel Geld kostet, und ein Urlaub ist es wirklich lohnenswert - natürlich nicht nur in finanzieller Hinsicht! Ja, aber einige Devisen verliert immer mehr an Zeit.

Der Wechselkurs in Dänemark ist in den vergangenen Wochen, wie bereits gesagt, weitgehend gleich geblieben, aber die Schwedenkrone geht etwas an Bedeutung verloren, während Sie Ihr Urlaubsbudget in Norwegen im Moment sparen können. In der Norwegischen Kronen (NOK) befinden Sie sich auf einem Tiefpunkt und geben Ihnen bis zu 9% mehr für Ihre Euro im Vgl. zu den Vormonaten.

So erhalten Sie bis zu 39 mehr Krönungen, wenn Sie 500? wechseln - das ist schon etwas! Auch in Brasilien können Sie mit einem kleinen Urlaubsfonds von einem niedrigen Wechselkurs profitieren. Das Reale (BRL) sinkt immer mehr, und Sie erhalten für Ihr Kapital heute noch 22% mehr als im Sept. 2014 - das macht 89 mehr Reales am Beispiel des Umtauschs von 500?.

So können Sie im Moment Ihren Urlaub in Brasilien so günstig wie nie zuvor auskosten. Aufgrund der sehr guten Einkaufsmacht, vor allem an den weltbekannten Badestränden, kann man hier für wenig Aufwand eine wirklich gute Unterkunft und leckeres Essen bekommen. Aber der Urlaub hier ist nicht nur günstig, sondern auch wirklich imposant und lohnend!

Hier erwartet Sie neben dem weltbekannten Zuckerbrot natürlich auch der Amazonasregenwald, der mit seiner üppigen Flora und Fauna auf jeden Falle eine Tour lohnt. Dagegen hat sich der Wechselkurs des Dollars (NZD) in Neuseeland im Verhältnis zu den vergangenen 2-3 Monate signifikant verbessert, aber im Allgemeinen nicht besser als vor einem Jahr.

Verglichen mit dem Monat März erhalten Sie zwar 14% mehr Euro für Ihr Budget, aber im Gegensatz zu den Zahlen des Monats Sommer 2014 gibt es nur sehr geringe Veränderungen - aber im Plus! Ein Besuch im beliebten Nachbarland Australien ist also lohnenswert - ganz zu schweigen von der beeindruckenden Biodiversität in Verbindung mit der höchst interessanten Natur.

Das ist Neuseeland in jeder Beziehung lohnenswert! Ein nicht ohne Grund sehr populäres Ferienziel der Bundesbürger ist die Türkei. Aber nicht nur aus diesen Grund ist die Anreise lohnenswert, denn auch die Türken-Linie ( "TRY") wird immer wertvoller! Sie erhalten also 12% mehr Lire für Ihren Geldbetrag in EUR im Vergleich zur Vorjahresmonate - berechnet auf 500?, was 54? mehr Lire bedeutet.

Aber auch notwendige Dinge für Ihre Anreise, wie Übernachtung oder Essen, finden Sie hier verhältnismäßig günstig - vor allem aber oft in sehr guter Qualiät! Ein weiterer Bewerber ist für den Tourismus etwas unüblich, da seine Zahlungsmittel im Moment viel an Bedeutung verlieren und wir so viel Kosten einsparen können: Abgesehen von diesen verlockenden Zielsetzungen ist auch der Falle des Tansania Shilling (TZS) verlockend, da Sie hier derzeit 25% mehr für Ihr Bargeld bekommen als im Monat März dieses Jahres in Tansania - fast 100? mehr Shilling für eine Veränderung von 500?.

Hört sich für die Entdecker mit kleinen Urlaubskassen unter euch recht verführerisch an, nicht wahr? Wenn du einen relativ günstigen Urlaub machen und viele neue kulturelle Erfahrungen machen möchtest, dann komm mit uns nach Russland! Die Reise in das flächenmäßig grösste Staat der Erde, das bekanntlich auf zwei Kontinenten liegt, ist billiger als lange Zeit.

Sie erhalten mehr als 30% mehr als im Juni 2014, so dass Sie mehr als 120? mehr an russischen Rubeln (RUR) erhalten, wenn Sie von 500? auf 120? wechseln. Darüber hinaus erwartet Sie Russland mit interessanten Großstädten wie Moskau oder St. Petersburg, wo Sie neben beeindruckender Baukunst auch spannende Kulturen finden.

Wie Sie sehen können, ist es auch für Urlauber mit einem relativ kleinen Budget möglich, wirklich eindrucksvolle Touren zu machen. Noch ein letztes nützliches Tipp: Wechseln Sie immer vor der Reise Ihr Guthaben - das erspart Ihnen verborgene Ausgaben und Sie werden nicht unter ungünstigen Wechselkursen leiden.

Mehr zum Thema