Winterurlaub Bayern

Sommerurlaub Bayern

Winterurlaub wie im Märchen. Den perfekten Winterurlaub: Bayern miterleben. Schnelle Pistensnacks oder Langlauf auf präparierten Pisten? Im Freistaat Bayern verbringt man einen einmaligen Winterurlaub. Geniessen Sie die pikante, unverfälschte Schneeluft und tauchen Sie ein in rustikale Hütten und traditionelle Gasthöfe.

Jedes Jahr im Sommer kommen viele Feriengäste nach Bayern, zum Beispiel nach Öchsenkopf im Fichtelgebirge. Selbst bei einer Schneeschuhwanderung im Bayrischen Regenwald können aktive Feriengäste ungezügelten Pulverbetrieb miterleben.

Weil es in der Kältezeit in der bayrischen Gemeinschaft ruhig ist. Sie können auch eine Schnellschuhwanderung mitten im Winterland des Tölzers unternehmen. In ARBERLAND im Natur- und Naturpark Bayrischer Walde werden vor allem Langlauffreunde ihr Winterparadies vorfinden - ob nun im klassischen oder auf Skating-Ski. Im oberbayerischen Raum können Sie die Vielfalt der Natur in ihrer ganzen Schönheit erleben: Entdecke die bezaubernde Region auf Langlaufskis auf den Langlaufloipen des Landschaftskinos.

Vorbei an ruhigen Bergseen, verschneiten Gebirgszügen und zuckerhaltigen Baumkronen führt die gut präparierte Langlaufloipe. Acht über 80 Kilometer lange Langlaufloipen zum Beispiel in Innsbruck verlaufen durch ein breites, verschneites Hochtal. Die Chiemgau Card | Ruhpolding & Imzell ermöglicht es Urlaubern, zu gewissen Zeitpunkten neben vielen kostenfreien Angeboten auch an kostenfreien Schnupperkursen im Langlauf teilzunehmen.

Auch in der alpinen Welt des Karwendels - wo die schroffen Klippen des Karwendels eindrucksvoll aufragen - befindet sich ein weiteres winterliches Paradies. Während einer winterlichen Wanderung auf der Isar können Sie die wärmende Wirkung der Sonnenstrahlen auskosten. In Oberbayern führt der Landschaftskinoweg auch zu Winterwanderungen durch das wildromantische Alpenvorland mit seinem Bergblick und seinen urtümlichen Ortschaften.

Verborgen und still sind die Pfade, gut beschildert und fesseln auf einer Strecke von vier bis zwölf Kilometer mit faszinierender Aussicht. Sie können am Fuß des Wendelsteins den Sommer aktiver geniessen und wunderbar abschalten, zum Beispiel bei einer Tour durch das Sterntalerfilzerlebnis. Für Outdoor-Fans gibt es zu Beginn des Jahrs bei einem Winterurlaub im Chiemsee- und Alpenland - durch die Event-Reihe "Winterzauber" - ein ganz besonderes Programm: Hier können Sie die Jodelkunst auf einer alpinen Tour erlernen oder die Winterinsel erforschen.

Genießen Sie ein einzigartiges Eskimowochenende im Allgäu: Während der Regionalmahlzeiten auf dem Berg und der Übernachtung im Schneehügel sind Sie der naturverbunden. Sind Sie auf der Suche nach dem idealen Platz für Ihren Winterurlaub mit der ganzen Gastfamilie? Mit einer abwechslungsreichen Route besticht die rund drei Kilometern lange Sommerrodelbahn. Der ideale Startpunkt für Ihren Winterurlaub in der Zugspitzregion ist das Haus am Badersee: Skiläufer können sich auf der Zurgspitze und im Schigebiet Garmisch-Classic austoben, Skiläufer werden von der Partnerachklamm angezogen.

Aktives Entspannen auf 1.100 m Seehöhe findet man im Bio-Bergsteigerhotel Ifenblick in Balderschwang im Allgäu. Modernste Technik und die Bergwelt vor der Haustür: Beim Wandern, Skilanglauf oder Schlitteln im stillachtlichen Oberstdorfer Landstrich genießt man die unberührte Landschaft. Was auch immer Ihr Interesse weckt: Sie werden Ihren Winterurlaub im wunderschönen Bayern geniessen!

Auch interessant

Mehr zum Thema