Wellnessreisen Günstig

Wohlfühlreisen Günstig

Therapie- & Wellnesshotels. In Österreich günstig buchen. Große Wellnesshotels in Österreich, Deutschland, Osteuropa wie Polen, Ungarn oder Tschechien und auch im Süden wie Slowenien, Kroatien und der Türkei. Wohlfühlurlaub in den besten Wellnesshotels mit tollen Spa- und Beautyangeboten in den Bergen und am Meer. Whitsuntide günstiger Familienurlaub mit Kindern NRW.

Auf dieser Seite finden Sie in naher Zukunft viele interessante Informationen zum Thema "DERTOUR Reisen Wellnessreisen".

Wellnessurlaub zu einem guten Preis reservieren.

Die Sortierung der Offerten erfolgt nach: 10% Ermäßigung auf den Verbrauch im Lokal ab einem Umsatz von mindestens 20 E. Inanspruchnahme unseres Wellnessbereichs Burgherme mit Pool und drei Saunas ab Ankunft 15.00 Uhr Uhh..... Vitaminsaft, Frischobst, Mineralwasser, Kaffe und Te in der Vitaminenbar im Wellnessbereich (ab .....

Zutritt zum Vitalitätszentrum mit einer finnischen Saunalandschaft, Biosaum mit Hals- und Bodenspülung, beheizte Liegestühle,.....

Tipp 1:Top-Angebote verwenden

Wellness-Urlaubsreisen bieten ideale Erholung für Leib und Seele. Bei uns finden Sie alles, was Sie brauchen. Umfangreiche Saunabesuche, Heilmethoden und -massage, Bad und Kneipp-Kur - im Bayrischen Regenwald, im Allgäu, an Ostsee und Nordsee lockt Sie eine Vielzahl von Wohlfühlhotels mit einem hochwertigen Erlebnis. Das ist viel billiger, als Sie vielleicht denken, wenn Sie sich an unsere 7 Wellness-Tipps klammern. 1. Tipp: Eine Übernachtung in einem Wellnesshotel ab 30 EUR!

Für weniger als 100 EUR pro Übernachtung können Sie dort auch direkt am Strand ein Fünfsternehotel mieten - inklusive einer großzügigen Wellness- und Saunalandschaft. Blättern Sie auf unserer Website mit den aktuellsten Wellness-Angeboten und erfahren Sie Ihr ganz individuelles Wellness-Schnäppchen! Hinweis 2: Sie sind für Ihren Wellness-Kurztrip nicht auf ein Wochende allein aus? Für Ehepaare, die zwischen montags und freitags eine Pause einlegen wollen, bieten viele Wellnesshotels Schnupper- und Schnäppchenangebote an.

Hinweis 3: Ein längerer Wohlfühlurlaub ist billiger! Auf den ersten Blick erscheint paradox: Ein längerer Aufenthalt in einem Wellnesshotel ist billiger als ein kleiner! 4. Tipp: Sie wissen bereits, wo Sie Ihren Wohlfühlurlaub machen wollen, haben sich aber noch nicht für ein Hotelzimmer entschlossen? Wählen Sie in den Rubriken "Wellness" und "Pool".

Zufriedene Menschen zum Beispiel mit "Sauna" und "Hallenbad" profitieren von einer grösseren Hotelauswahl - mit sicherlich echten Schnäppchenangeboten. Hinweis 5: Besonders populär ist das Thema Wohlbefinden an der Ostsee. Die Entscheidung für ein stilvolles Haus an der Ostsee Polens, das bis zu 40% gegenüber deutschsprachigen Häusern mit vergleichbarer Ausrüstung einspart.

Hinweis 6: Sie wollen beim Wellness-Angebot keine Abstriche machen und trotzdem einen Ferienaufenthalt zu einem günstigen Tarif machen? In mehr als 200 deutschen Städten gibt es Thermen mit einem breiten Angebot an Wellnessangeboten. Unsere Tipp: Erding in Oberbayern - ein malerischer Platz, erstklassige Therme! Hinweis 7: Sie können das Hallenbad und die Saunalandschaft im gewählten Wellnesshotel nach Ihren Wünschen ausnutzen.

Aber es gibt eine freie Alternative: Wenn Sie mit geöffneten Ohren durch die Wildnis gehen, finden Sie dort in der Regel das günstigste Wellnessangebot. Barfuß durch die Wattgebiete der Nordsee-Strände spazieren gehen, eine "Aromatherapie" auf einer Blumewiese oder einem frischen Mähfeld, eine "Lichttherapie" bei Einbruch der Dunkelheit über den Spitzen des Schwarzwalds - es gibt unzählige Entspannungsmöglichkeiten für Leib und Geist in der freien Wildbahn, wenn Sie mit geöffneten Blicken auf eine Wellness-Entdeckungsreise gehen.

Der Rechnungsbetrag wird in EUR (?) angegeben. Bei dem in CHF (Schweizer Franken) notierten Kurs handelt es sich um einen Referenzkurs, der auf dem Tageskurs der Europäischen Zentralbank basiert. Die Höhe des in CHF zu zahlenden Preises richtet sich nach dem von den Kreditkartenherausgebern/Banken praktizierten Tageskurs und nach den eventuellen Bankspesen der Kreditkartenherausgeber/Banken, die im Zusammenhang mit der Börse CHF/? entstehen können.

Mehr zum Thema