Wellness see Bayern

Wohlfühlsee Bayern

Freizeit am Starnberger See *abgelaufen*. Wellness am Millstätter See. Physiotherapie- und Wellnessangebote in der Sonnen-Therme. Direkt hinter der Therme liegt der schöne Forggensee, der viertgrößte See im Allgäu. Gönnen Sie sich unsere preisgekrönten Wellness-Würfel für eine echte "Wohlfühlzeit".

Rohrhalterung in Eging

Ca. 15 ha Natursee mit Rundwanderweg, Kneippbad, Bootsverleih, Badeinsel, Kinderschauspiel und Kulinarik. Die Wellnessangebote für Ihren Aufenthalt in Eging a. See. In Eging a. See bieten wir Ihnen für Ihren Ferienaufenthalt eines unserer besonderen Wellness-Arrangements an: Röhrenbachsee bei Eging ca. 15 ha Natursee mit Rundwanderweg, Kniescheibe, Bootsverleih, Badeinsel, Kinderattraktion und Kulinarik.

Dein Biowellnesshotel im Allgäu

Die wunderschöne Aussicht auf den Ostseesee und das alpine Panorama, die saubere Gebirgsluft und die unmittelbare Nähe zur Wildnis sind dafür die besten Voraussetzungen. Der Wellnessbereich mit Therapiesaal und Schwimmbad erstreckt sich über ca. 1600m². Für die Betreuung steht Ihnen unser Wellness-Team von montags bis samstags von 9:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Gutes Gefühl: Unser Hause wurde bereits mehrmals für die Wellness-Aphrodite vorgeschlagen - und 2014 mit einer Goldmedaille in der Rubrik ECOLOGY & SUSTAINABILITY belohnt.

Im Spa- und Wellnessbereich unseres Bio-Hotels werden alle Ihre Sinnesorgane auf die bestmögliche Art und Weise adressiert: Der Spa- und Wellnessbereich: In unserem Biowellnesshotel im Allgäu können Sie die angenehme Stille und Erholung für Leib und Seele auskosten. Die kleine, separate Liegefläche mit gemütlicher Arvenholzausstattung und Zirbengeruch, die von Haus aus beruhigt. Zirbensalzsauna: "Schwitzraum" mit Zirbengeruch, trockene Wärme und Sicht auf das Naturbad.

Finnisches Schwitzbad: Eine natürliche Saunalandschaft in der holzbeheizten schwedischen Schwitzbadehütte. Die Saunalandschaft unseres Bio-Wellnesshotels im Allgäu verfügt über verschiedene Betätigungsmöglichkeiten, um Ihr körpereigenes System zu kräftigen und Ihr körperliches und seelisches Wohlergehen zu erhöhen. Saunalandschaft: "Schwitzraum" mit getrockneter Warmluft ("60° - 80° C"). Infrarot-Wärmekabine: Mit getrockneter Infrarot-Wärme. In der Biosauna ist es wie in der oberfinnischen Saunalandschaft, aber für den Blutkreislauf moderat.

Zirbensalzsauna: "Schwitzraum" mit Trockenhitze (ca. 90°). Die Saunalandschaft sollte nur bei guter Gesundheit genutzt werden. Die Saunas unseres Biowellnesshotels sollten Sie nur mit lauwarmen Beinen betret. (Benutzen Sie die Fußwärmebecken). Sitzen Sie aus Hygienegründen mit einem Handtuch in der Saunalandschaft, damit kein Schweiss auf das Holzgerüst gelangen kann.

Genießen Sie ein besonders intensiveres Wellness-Erlebnis: Die Fachleute unseres Füssener Biowellnesshotels verwöhnt Sie gern mit belebenden Badewannen und Entspannungsmassagen, nährenden Gesichtsbehandlungen und fruchtbaren Körperwickel. Ausgebildete, sensible HÃ?nde unserer professionellen Kosmetikerinnen und Wellnessmasseure sowie auserwÃ??hlter Naturkosmetikprodukte - alle aus kontrolliert biologischem Anbau - zeigen ihre volle LeistungsfÃ?

In unserem Biowellness Hotel können Sie sich aus der Vielfalt der Anwendungen & Pakete Ihr ganz individuelles Wohlfühlprogramm für Ihren Ferienaufenthalt erstellen. Unser Biowellness bietet Ihnen Dienstleistungen, die genau auf einander und auf Ihre Wünsche abgestimmt sind. Oder vervollständigen Sie Ihre Erholung mit einer Kur in unserem firmeneigenen Physiotherapiezentrum.

Nach unserem Motto: .....

Mehr zum Thema