Weihnachten in Berchtesgaden

Berchtesgadener Weihnachten

Hier im Berchtesgadener Land herrscht in der Advents- und Weihnachtszeit eine einzigartige Atmosphäre vor einer herrlichen Kulisse. Das Weihnachtsfest in der Region Berchtesgadener Land wird in vielerlei Hinsicht empfohlen. Lebhafte Bräuche und Vorfreude auf Weihnachten. Die Orchesterspieler und Gesangsgruppen stimmen Sie musikalisch auf die Weihnachtszeit ein. Weihnachtskurzausflug ins Berchtesgadener Land.

Aufenthaltszeit: Der Aufbruch in Berchtesgaden

Die Adventszeit ist eine schöne Zeit: voller Erwartungen und Erwartungen - kontemplativ und gelassen, aber gleichzeitig besonders munter. In Berchtesgaden und Schleswig-Holstein können Sie die Magie der Weihnachtstage und die Tage rund um das neue Jahr in Berchtesgaden und Schleswig-Holstein miterleben. In der Adventszeit lebt Berchtesgaden eine Fülle von besonderen Bräuchen. Laut läutet das Buttnmann- und Weihnachtsschießen in der Stadezeit, aber der uralte Rückzugsbrauch der Klöcklsingenser ist viel ruhiger: An den ersten drei Adventsdonnertagen gehen die Kleinen und Jungen mit Gesängen und Gebete von Tür zu Tür, um den Menschen Segnungen zu erteilen.

Vor allem am Freitag, den 11. Mai, schwebt der Nikolaus-Tag, die wilden, glockengefüllten Figuren in Pelz und Heu, benannt unter dem Namen Krämperl und Abertnmandl, im Berchtesgadnerertal. Zusammen mit dem Nikolaus besichtigen sie die Gebäude und Innenhöfe. Es gibt den Abertnmandl nur im Süden des Landes Berchtesgaden. Auf dem Weg durch das ganze Berliner Landgut sind Krämpfe im Einsatz.

Beginnend eine Woch vor Weihnachten werden die sogenannten Weihnachtslieder und Weihnachtslieder jeden Tag um 15.00 Uhr in Berchtesgaden veranstaltet. Das Läuten der Glocken aller Gemeinden und die Rettungen der Christkindlschützen sollen es dem Christkind erleichtern, seinen Weg zur Welt zu ebnen. In ganz Berchtesgaden erlebt man das Shooting der Weihnachtsmänner an Heiligabend, Jahreswechsel und Sylvester.

Wir rauchen hier im Benchtesgadener Landesinneren in der Regel nur in drei rauen Nächten: Das " Arschpfeifenrösserl " ist das berühmteste Werk des Bergischen Krieges, die traditionelle handwerkliche Tradition des Berchtesgadertals. war es!

Berchtesgadener Weihnachten

In der Advents- und Adventszeit herrschen hier im Bergischen Boden eine einzigartige Atmosphäre und eine herrliche Natur. In idyllischer Umgebung den berchtesgadischen Adult ausprobieren. Handwerk und Brauchtum, ein'stade Musi' mit Sängergruppen und Weisenbläser bringen Sie in Weihnachtsstimmung. Buttn Mandllaufen bei Nikolaus und Böllersalven, die das kommende Weihnachten ankündigen sind, sind nur einige. Bräuche, die sie selbst durchleben.

Lebendige Geschichte, hier bei uns in Berchtesgaden ist dies in der Adventszeit spürbar!

Mehr zum Thema