Wanderurlaub Madeira

Bergwanderurlaub Madeira

Auf Madeira gibt es ein Fest für die Sinne. Vergleichen und buchen Sie die Ferien für Madeira-Wanderungen. Grosse Auswahl an Wanderungen mit Bestpreisgarantie auf Madeira. Die Wanderferien auf der portugiesischen Insel Madeira werden immer beliebter.

Madeirawandern - zusammen mit Menschen mit Entwicklungsgleichgesinnten

Madeira-Wanderungen zusammen mit Menschen mit gleichen Interessen - das ist die beste Art, auf Madeira zu wandeln. Auf unseren Wanderungen werden Sie durch die wunderschöne Landschaft der kleinen Inseln geführt. In kleinen Gruppen bis max. 16 Pers. durchqueren wir den märchenhaften Wald (UNESCO-Weltkulturerbe) und entlang der Levadas sowie zu den höchstgelegenen Gipfeln der Madeira. Entdecke die Paradiesflora mit unseren lokalen Reiseführern und lerne auf Madeira beim Spazierengehen das ganze Jahr über die Landschaft und ihre Menschen aus nächster Nähe mit.

Wenn Sie das originale Madeira kennen lernen möchten, sind Sie bei unserer Madeira-Wanderung richtig. Wir durchqueren in sechs Etappen täglich die charakteristische Landschaft der Madeira; das Reisegepäck wird mitgenommen. Unser Madeira-Wanderweg führt von der Spitze des Ostkaps von Madeira über den ehemaligen Weg der Winzer zur nördlichen Seite von Madeira.

Durch das grüne Becken gehen wir hinauf zum höchstgelegenen Punkt der Madeira. Ab hier überqueren wir Madeira auf einem Bergpfad durch das mittlere Gebirgsmassiv. Unsere Madeira-Wanderung geht weiter durch das tiefsten Talkessel von Madeira bis zur SÃ??dkÃ?ste der BlÃ?teninsel. Unsere Wanderferien auf Madeira führen Sie in eine natürliche Landschaft mit kleinen Wässern, herrlichen Ausblicken und felsigen Landschaften, grÃ?nen TÃ?lern und eindrucksvoller Berglandschaft.

Erfahren Sie den Jahrgangswechsel auf Madeira und geniessen Sie unsere Gruppenreise zu Silvester auf Madeira. Wenn es nämlich einen Platz gibt, an dem man das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über Freude am Wohnen haben kann, dann ist es Madeira. Erkunden Sie mit uns die östliche Seite der Madeira Island mit ihren felsigen Steilküsten, prächtigen Bergen, wunderschönen kleinen und großen Badebuchten und einer üppig grünen Flora.

Bei unseren Spaziergängen über die Blumengrube Madeira halten wir in typischen Pubs und Taskas an und probieren die Köstlichkeiten der Stadt. Eintauchen in das stimmungsvolle Treiben einer stilvoll eingerichteten Quinte, umrahmt von einem der schoensten Gaerten der Madeira. Der spektakuläre Blick auf die atlantische Küste Madeira vom Park aus - unserem Bergwanderhotel Qinta - wird Sie inspirieren.

Abgesehen von den gastronomischen Highlights lernt man die unberührte Landschaft Madeiras und die Vielfältigkeit der heimischen Flora mit ein. Man kommt hier nur an der Madeira-Überquerung vorbei." Während unserer Wandertouren auf Madeira bringe ich Sie auch in die schoensten Gaerten. "Unsere Führungen, wie z.B. die beste Bergwanderwoche auf Madeira, werden von lokalen Führern geleitet, die die Spaziergänge wie ihre eigene Haut verstehen und immer einige Insidertipps dabei haben.

Die beiden Sprachen sind in deutscher und portugiesischer Sprache und sind besonders beeindruckt, Ihnen die Schönheiten ihrer Inseln zu präsentieren. Du kennst auch das Klima ganz nebenbei, so dass du auf der sonnigen Seite von Madeira wanderst. Sie werden auf den schoensten Wanderpfaden durch die ganze Region Madeira begleitet und der natuerlichen und kulturellen Vielfalt Madeira's naehergebracht.

Auf einer Wanderung durch die UNESCO-Welterbe-Region Rabacal erforschen wir das grösste angrenzende Lorbeerwaldgebiet Europas. Über 2000 km Levada-Wege, die wie Konturlinien zu den Steilhängen führen, führen durch die Stadt Madeira. Die Levada-Wanderung auf Madeira bedeutet sanfte Wanderung. Während unserer Madeira-Wanderferien gehen wir dem frischem Wasserlauf nach und ließen uns von den stillen Spritzern mitreißen.

Auf Madeira wartet eine herrliche Gebirgswelt auf Sie. Auf der 8-tägigen Wanderung von Ortschaft zu Ortschaft auf Madeira lernen Sie die kulinarische Vielfalt kennen und geniessen die einmalige Flora der "schwimmenden Blumeninsel" im Atlantik. Sie leben herrlich im milderen Inselleben von Madeira. Unser anspruchsvollster Madeira-Wanderweg geht durch alle vegetativen Zonen der Wildnis - wir gehen in sechs Stufen durch unfruchtbare Vulkanlandschaft, durch kühle Vulkanschluchten bis zum höchstgelegenen Berg des Pico Ruivo (1862m).

Ohne Gepäck wandernWenn Sie auf Madeira trekken, nehmen Sie einfach Ihren Rucksack mit. Müden Wanderern steht nach einer Wanderung durch die Gebirgswelt Madeiras eine ausgewählte Unterkunft zur Verfügung - teilweise mit Schwimmbad oder Indoorpool. Auf diese Weise geniessen Spitzenstürmer ihren Wanderurlaub auf Madeira. Wanderungen mit ErfrischungenWährend der Madeira-Wanderung werden Sie eine abwechslungsreiche Natur genießen und die schlichte, lokale Gastronomie auskosten.

Auf Madeira werden Sie nach dem Spaziergang mit Fischen und köstlichen Grillspezialitäten verwöhnen. Als Nachtisch verwöhnen sich die Besucher unserer Madeira-Wanderferien mit einem Glas Madeira-Wein. Genau das sollten Sie beim Spazierengehen auf Madeira mitbringen: Auf unseren begleiteten Madeira-Wanderungen gibt es höchstens sechzehn Gruppen. Ehepaare und Einzelreisende, Damen und Herren, Junge und Alte, Geübte und weniger geübte Ausflügler.

Am Anfang der Tour werden unsere Madeira-Tourguides eine Meeting-Runde veranstalten, in der sich die Mitglieder der Gruppe einander präsentieren, damit wir alle Ihre Belange so weit wie möglich einbeziehen können. Am Ende der Wanderung diskutieren wir den Tag danach zusammen. Für den abendlichen Wanderurlaub auf Madeira steht es Ihnen frei zur Verfuegung. Während unserer Madeira-Trekkingtour ist der Tourguide auch am späten Nachmittag vor Ort. Der Tourguide ist auch am Nachmittag vor Ort. Der Tourguide ist vor allem für Sie da.

Oftmals gehen die Teilnehmenden unserer begleiteten Madeira-Wanderungen zusammen zum Dinner. Die Beliebtheit unserer gefuehrten Wanderungen ist so gross, dass wir deren Realisierung von Anfang an sicherstellen. Wird die minimale Teilnehmerzahl nicht überschritten, organisieren wir mit Ihnen zusammen eine Einzelreise oder führen eine Wanderung mit einem leicht geänderten Angebot durch, so dass Ihr Wanderurlaub auf Madeira im Weg steht.

Auf Madeira spazieren gehen und die Natur und ihre Menschen kennenlernen: Wie lebt man in einer Faya und was sind die Ziele eines Levadeiros? Wenn Sie beim Spazierengehen das Herzen Madeiras erkunden möchten, machen Sie mit uns eine Ausflug. Die Wanderung erfolgt durch unberührte Lorbeerwälder, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die Wanderung auf Madeira geht in eine natürliche Landschaft mit kleinen Wässern, herrlichen Ausblicken und felsigen Landschaften, grÃ?nen TÃ?lern und den beeindruckenden Bergen von Madeira.

Auf unseren Wandertouren auf Madeira werden Sie immer ein wenig von der Gastronomie und Vielseitigkeit kennenlernen. Im Anschluss an die Wanderung machen wir in der Regel Halt für ein typisches Essen. Wir wollen damit die lokale Ökonomie stärken und Ihnen ein wenig vom "echten Madeira" vorführen. Unterwegs zu unseren Touren shoppen wir in örtlichen Läden, gehen auf einen örtlichen Supermarkt oder machen kurz Halt bei einem kleinen Söldner, wo Sie Früchte oder einen kleinen Happen essen können.

Entlang leicht fließender Levadas erforschen wir die Blüteninsel fast mühsam. Schon vor 1980 war die Entstehung des Straßennetzes auf Madeira ein strikt geschütztes Geheimniss, das nur den Levadejros bekannt war. Die Levadas gehören heute zu den populärsten Wanderrouten und sind die Grundlage für das Madeia-Wandern. Um einen kleinen Einblick in unsere begleiteten Madeira-Wanderungen zu geben, haben wir für Sie die schönste Berg- und Levada-Wanderung auf Madeira zusammengestellt:

Einer der vielfältigsten Levadas und ein Höhepunkt jeder Madeia-Wanderung. Zu Beginn der Wanderung geht es für eine knappe einstündige Wanderung durch ewig grüne Laurazeen Wälder. In der zweiten Std. geht es über Hügel und Täler und auf schmalen Wegen, zum Teil entlang des Flussbettes; das verlangt viel Selbstvertrauen. Auf der letzten Stufe geht es bergab zur Forstloge des Lamakeiros und dann bergab zum Portela-Pass, der die Nordseite und die Südseite von Madeira durchtrennt.

Es gibt zwei gute Orte, um auf Madeia eine Erfrischung zu genießen. Von besonderem Interesse ist das Restaurant mit dem gleichen Namen "Portela Pass", wo es sehr gute Fleischspieße und die typische madeiranische Tomatensüppchen gibt. Wanderzeit: ca. 4 Stunden Das Highlight jeder Madeira-Wanderung ist der Panoramarundweg vom Pico Arieiro zum Pico Ruivo. Die Höhenloipe führt auf eine beeindruckende Art und Weise zu den drei höchstgelegenen Bergen Madeira.

Bei der Madeira-Tour sollte man schon am frühen Morgen am Hügel sein, um 12 Uhr bedecken die Nebel oft die Spitzen. Die spektakulären Ausblicke machen diese Madeira-Strecke zu einem unvergesslichen Erlebniss. Auf der linken Seite nehmen wir die Abzweigung zum Pico Ruivo, am Pico das Turres durch die Tunnel hindurch und ersparen uns den zweiten Steilanstieg.

Der Madeira-Wanderweg wurde im vergangenen Jahr abgesichert und läuft auf einer neuen Routen. Auf Madeira zu wandeln bedeutet, viele Stufen zu steigen, die eine gute körperliche Verfassung voraussetzen. Wanderzeit: ca. 4 Stunden Dieser komfortable Madeira-Weg entlang der Levada Nova nach Amparo in der Umgebung des Leuchtturms Ponta do Pargo bringt Sie durch das Original Madeira.

Wanderzeit: ca. 4 Stunden Das Talbecken des Nürnberger Tals auf Madeira zum Bergwandern ist eindrucksvoll und für Geologen ein Muss. Auf der Madeira wandert man hier überwiegend im Übergangswald. Kurze Zeit vor dem Ende des Madeira-Wanderweges empfiehlt sich ein Halt. Wanderzeit: ca. 4 Stunden In der Nähe von Rabacal liegt das grösste Naturreservat auf Madeira, das 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Zugleich ist die Gegend das Trinkwasserreservoir Madeiras. Durch das ganze Dorf zieht sich der ursprüngliche Laurazeen-Wald, der als Feuchtigkeitsdepot für den Reichtum des Wassers der Madeira diente. Auf diesen Wanderungen durch den märchenhaften Wald von Madeira kommen Genießer voll auf ihre Kosten. Wanderzeit: 1 - 6 Stunden Einer der schönsten Wanderpfade Madeiras mit herrlicher Aussicht.

Auf dieser erstklassigen Kammtour durchqueren Sie die Wetterspalte Madeiras. Der erste steile Aufstieg auf den höchstgelegenen Berg Madeira führte uns an mehreren Berggipfeln entlang auf und ab und schliesslich eine Felsentreppe hinunter zum Encumeada-Pass. Tipp: Madeira-Wanderer haben vom Picknickplatz an der Abzweigung zum Nürnberger Wild. Wanderzeit: ca. 6 Stunden Tuffstein und Schmelzbasalt formen die Umgebung und begeistern uns beim Madeirawandern.

An der Ostspitze von Madeira wird klar, dass die Vulkaninsel zu 100 Prozentpunkten aus vulkanischem Ursprung besteht. Die 15-minütige Besteigung des Elefantenkopfes am Ende der Madeira-Wanderung ist es wert. Prachtvolle Aussichten machen diese Reise zu einem einmaligen Ereignis auf jeder Madeira-Wanderung. Wanderzeit: ca. 3 Stunden Das gelbe Inselparadies von Madeira, Caldeirao Vernissage - Caldeirao Vernissage, das gelbe Inselparadies von Madeira, durch Felsschluchten und Senken zu den Bächen.

Madeira-Wanderungen beginnen bei Queimadas, einem Naturreservat im nördlichen Teil der Kanarischen Inseln. Durch unberührten Laurazeen-Wald entlang der levadinischen Caldeiro Vergine (grüner Kessel) mit herrlichem Blick auf das Felsenmassiv unterhalb des Pico Ruivo bis zum Caldeirao-Vergine. Wanderzeit: ca. 5 Stunden Der enge Weg zählt zu den schoensten Wanderwegen auf Madeira.

Wenn die Sichtverhältnisse gut sind, bieten sich Ihnen bei guter Fernsicht atemberaubende Blicke auf die Spitze des Ostkaps von Madeira und Porto Santo. Am Bergpass gibt es einen interessanten Blick auf die Nordküste der Madeira. Ausflugtipp: Auf dem Heimweg haben Madeira-Wanderer die Gelegenheit, eine Rohrzuckerfabrik zu besuchen oder in Porto da Cruz zu schwimmen.

Mehr zum Thema