Wanderurlaub gran Canaria

Bergwanderurlaub Gran Canaria

Landkarten + Gepäcktransport, um die Schönheit Gran Canarias zu entdecken. Einzelner Wanderurlaub auf Gran Canaria oder in einer Gruppe. Auf Gran Canaria - Wanderurlaub abseits der Massen. Auf Gran Canaria - Sonne und Strand. Die Hauptinsel der Kanarischen Inseln ist aber auch für abwechslungsreiche Wanderungen geeignet.

Individualwanderungen

Der individuelle Wanderurlaub ist für den Aktivurlauber die beste Möglichkeit, Gran Canaria zu ergründen. In Gran Canaria gibt es viele historische Orte und eine schöne Landschaft, die es wert ist, entdeckt zu werden. Gran Canaria ist uns sehr vertraut und wir haben die Unterkunft für Ihren Wanderurlaub sowie die Attraktionen ausgewertet.

Wir haben auch an den Touren der Wanderausflüge mitgespielt. Deshalb kennen wir unser Angebot und können Sie daher über einen passenden Wanderurlaub auf Gran Canaria unterrichten. Wer nur mit einem lokalen Reiseleiter wandeln möchte, für den haben wir eine Alternative: Wir bieten auch individuelle Bergtouren auf Gran Canaria an, und wir empfehlen Ihnen gern anspruchsvolle Tagesausflüge ebenso wie leicht gefýhrte Ausflugsziele.

Die Wandergebiete bieten nahezu jeden Tag einzelne Touren an, so dass es überall eine Wandermöglichkeit auf Gran Canaria gibt. Sie können auch einen Wanderurlaub in Zypern, Teneriffa, La Gomera, Lanzarote, den Kanarischen Inseln, Mallorca, Rhodos oder Südsizilien mitmachen. Gern informieren wir Sie über eine einzelne Tagestour oder einen ganzen Wanderurlaub.

Auf Gran Canaria - Wanderurlaub abseits der Massenwelt

Auf einer der populärsten Ferieninseln der Bundesbürger von der Masse der Touristen wegwandern - wie soll sie sich einfügen? Auf der " Kontrastinsel " gibt es eigentlich viele Mienen. Wer die ganze lnsel nicht auf die Angebote der Reiseagenturen beschränkt, kann dort erstaunliche Erlebnisse haben. Deshalb melde ich mich von meiner Wanderung auf Gran Canaria.

Wandern Sie um den Ort herum über den Berg Atavista. Bei unserer Fahrt verlassen Sie Ihre Spuren im Norden der kleinen Inseln, wo wunderschöne Gebirgslandschaften einen atemberaubenden Blick auf den Atlantik bieten. Aber wer diese Aussicht geniessen will, muss zuerst die Gipfel erklimmen: Deshalb haben wir die Touren als mittelschwer bis fordernd klassifiziert. Bist du ein versierter Bergwanderer, der nichts gegen die Höhenlage hat?

Blick auf das Wahrzeichen Gran Canarias: die 80 Meter hohen Felsnadeln El Roque Nublo. Dank der geografischen Position von Gran Canaria können Sie das ganze Jahr über die milden Temperaturen ausnutzen. Aber denken Sie auch daran, dass viele Abschnitte des Weges keinen Schutz vor Sonne und Sonne geben und die Spaziergänge anspruchsvoller machen. TIPP: Gran Canaria ist vor allem für die Wintern ein beliebtes Reiseziel, das in relativ wenigen Flussstunden (4-5 Std. von Deutschland) erreicht werden kann.

Ideal zum Ausprobieren. Von Agaeta nach Teajeda aus bietet sich ein fantastischer Blick auf die weissen Gebirgsdörfer von Gran Canaria. Die Gastwirte haben für Sie ausgewählte autentische Kanarenrestaurants ausgesucht. In der Gaststätte "Casa del Caminero" gibt es nicht nur gastronomische, sondern auch kunsthistorische Kostbarkeiten. TIPP: Am zweiten Tag waren wir auf Anraten unserer Gastwirte in der " Casa del Caminero " in der Stadt.

Die Gastgeberin erzählte uns viel über die Idee der kleinen Inseln und zeigte uns nach dem Abendessen seine Fotos. Von den Bergen und Felsenformationen aus hat man einen fantastischen Blick auf die Kanarische Kanaren. Der Bergdorf Agaete befindet sich unmittelbar am Strand und verfügt über Naturschwimmbäder, kleine Sandstrände und einen Pflanzengarten mit Blick auf die benachbarte Teneriffa.

Wenn Sie mitten auf Ihrer Fahrt eine Pause machen wollen, ist die Jugendherberge der richtige Platz. Erlebe dein eigenes Erlebnis auf Gran Canaria und buche deine persönliche Wandertour. Außer Wanderungen entdecke ich in meiner freien Zeit gerne die freie Wildbahn auf dem Rücken eines Pferdes.

Mehr zum Thema