Wandertouren Alpen

Alpenwanderungen

Unter den Bergfiguren der Alpen sind die Dolomiten die Supermodels. Wie wären die Alpen ohne die rustikale Gemütlichkeit der Berghütten? Der Alpenraum ist ein Paradies für Wanderer. Empfohlene Touren in den Alpen, vom Bergwandern über Bergsteigen bis hin zum Klettern. Wandern auf allen Touren, Zillertaler Alpen.

Impressionen der 20 schoensten Alpenwanderungen

Der Alpenraum, der sich von Slowenien bis Monaco ausdehnt, hat eine Gesamtfläche von 190.900 km². Welches Gebiet für Ihre Alpenwanderungen am besten geeignet ist, richtet sich natürlich nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Gegensätzliche Kultur- und Landschaftsbilder, traumhafte Felsschluchten, drei Viertausender der Schweiz und nicht zu vergessen anspruchsvolle Städte wie St. Moritz machen die Schweiz zu einem hochkarätigen Ausflugsziel.

Hier finden Sie sowohl einfache Ausflüge als auch anspruchsvollere Klettersteige, die Sie mit geübten Reiseleitern entdecken können. Türkenglitzernde Bergseen, blütenreiche Alpweiden und nicht zu vergessen der dreieinhalb Milliarden Euro teure Grossglockner, der höchstgelegene Gipfel Österreichs, der über das Reich der Gebirge und Binnenseen wachen kann, sorgen für Freude der Emotionen. Zahlreiche Naturparks, kleine lokale Museen und zahlreiche Seegebiete geben Österreich einen ganz speziellen Reiz, so dass die Alpen besonders für Wanderungen mit Kleinkindern geeignet sind.

Was gibt es Schöneres, als den Tag mit der ganzen Gastfamilie in einer der urigen Hütten abzuschließen. Der deutschsprachige Alpenraum ist nur für Kaffeereisen geeignet? Hier gibt es nicht nur ausgetretene Wege durch saftig grüne Blumewiesen, sondern auch herausfordernde Alpinwanderwege, auf denen man bis zum nördl. gr. vergletschert in den Alpen klettern kann.

Das einsame Gebiet der Julianischen Alpen und die heimeligen Almhütten der Legionellen Alpen werden Sie Ihren Lebensalltag im Handumdrehen auflösen. Wenn Sie sich unsere Alpenkarte ansehen, werden Sie rasch einige der schoensten Touren finden, bei denen Sie sicher die passende fuer Sie finden. Hier gibt es auch attraktive Wanderwege auf hohem Niveau und vielleicht haben Sie ja auch die Gelegenheit, an einem der ungewöhnlichen Feste wie dem "Highline Festival" teilzunehmen.

Nicht nur in luftiger Höhe, sondern auch in den ruhigen Ortschaften warten Berghütten und eine Fülle von Gaststätten auf Sie, damit Sie sich nach Ihren Wanderungen von der Unbeschwertheit des Italiens infizieren können. Auch wenn Sie auch im Sommer eine fantastische Schneeschuhwanderung in den Alpen unternehmen können, sind die Alpen in den kommenden Monaten von anfangs Juni bis Ende September, wenn die meisten Berge verschneit sind, bestens für Wanderungen geeignet.

Selbstverständlich können Sie bereits im Frühling oder Sommer mit dem Bergwandern in den Alpen beginnen, aber Sie sollten beachten, dass viele der Berghütten erst im Monat Juli ihre Türen aufmachen und im Monat Dezember wieder aufschließen, so dass es sich auszahlt, nach den ýffnungszeiten zu suchen.

Mehr zum Thema