Wandern in Bayern mit übernachtung

Bayern-Wandern mit Übernachtung

Skiorte; Ziele & Unterkünfte. Mittlere Wanderung. Urlaub in Bayern: Wandern und Wellness im beliebten Freistaat. Foto: Schöffel Outdoor Bayern Übernachtung Schöffel Bekleidung.

Perfekt für ein langes Wochenende oder eine kurze Pause. Egal ob für eine kleine Pause bei Essen und Trinken oder mit Übernachtung.

Hüttenwandern

Bei uns finden Sie alle Touren, mit denen geführte Almen oder Almen unterwegs sind! Sie sind in der Hauptsache von Osterwochen bis Oktobern offen, und viele sind heute nahezu das ganze Jahr über offen, auch im Sommer. Die Kabinen eignen sich besonders für Übernachtungen und das leibliche Wohl des anstrengenden Teilnehmers.

Es gibt nicht wenige Bergwanderer, die in der einen oder anderen Hütte das schönste Schnäpsel- oder Weizenbier ihres Leben getrunken haben. Doch Achtung: Oft ist der Abgang von hohen Häusern weiter als man glaubt, wenn man nicht über Nacht bleiben will. Die Übernachtung in Almhütten kostet in der Praxis zwischen 8 und 20 pro Klasse, für Alpinisten gibt es in vielen Almhütten zusätzliche Ermäßigungen.

Inzwischen gibt es auch eine Vielzahl hochmoderner Kabinen, hier kann der Mietpreis rasch das Hotelniveau erreicht werden. Sehr unterschiedlich ist auch die Ausrüstung wie WC, Duschkabine etc. - wenn Sie einen gewissen Anspruch haben, informieren Sie sich immer vor der Führung und rufen Sie an. Außerdem solltest du immer frühzeitig ein Raum oder eine Bettwäsche reservieren, damit du nicht auf dem Fußboden übernachten musst.

In vielen Kabinen gibt es auch einen Unterschlupf oder einen Wintersaal, der bei geschlossener Kabine auf ist. Welche Voraussetzungen benötige ich für eine Hüttenübernachtung? Im Chiemgau ist das 1252 Meter hohe Speisesteinhaus ein beliebtes Reiseziel, das das ganze Jahr über mit herrlicher Sicht und guter Gastronomie offen ist. Mit dem Jochberg (1565m) am Walchensee steht eine der berühmtesten Bergwanderungen der Bayern.

Zum einen wegen der unmittelbaren Umgebung der Tour nach München. Auf der anderen Seite, wegen des großartigen Panorama,..... Auf 1622 Metern ist der Breitenenstein eine der berühmtesten Bergwanderungen des bayrischen Voralpenlandes bei den Fischbachauern in den Mangfall-Bergen. Bei Mittenwald ist der Erdgasthof Ederkanzel (1184m) ein begehrtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Der Blick ist für die niedrige Flughöhe spektakulär und man schaut sofort.....

Im Chiemgau ist die Wildbachler Alm (1040m) ein sehr begehrtes Wanderziel für Groß und Klein. Auf dem Toten Mann (1392m) bei Ramsau in den berchtesgadischen Alpen hat man aufgrund seiner geringen Höhenlage einen guten Blick auf Watzmann & Highkalter. Der Rundwanderweg im Gaisertal bei Lütasch über die Gaistalm (1373m) zur Hämmermoosalm (1417m) ist eine wunderschöne, leichte Route für die ganze Gastfamilie.

Der Blomberg (1248m) ist eine der populärsten leichten Voralpintouren, auch im Jahr. Superschöne Tour auf den Bärenenkopf ( "1991m"), ein toller Aussichtsberg am schönen Achensee mit tollem Blick auf Dachstein, Karwendel und Achensee, den Sie mit Unterstützung des Karwendels genießen können..... Mit 2086 Metern Höhe ist der Kröttenkopf bei Gerhardt der höchste in Bayern am Voralpenland und damit ein ausgezeichneter Aussichtsberg.

Der Zug auf dem Krösenkopf ist auf die lange..... Das ganze Jahr über ist der Wallberg (1722m) ein begehrtes und wohlbekanntes Bergwanderziel. Ein herrlicher 360°-Blick auf die bayrischen Ausläufer der Alpen und des Tegernsees erwartet Sie auf dem Gipfeltreffen..... Ein herrlicher Aussichtspunkt im bayrischen Voralpenland nahe dem Tegernsee in den sogenannten Burgundern ist die 1862 m hohe Kopfspitze.

Ein wunderschönes Exkursionsziel mit einem sehr freundlichen Gespann und guter Gastronomie ist das 1551 Meter hohe Tiefgaragenhaus von STROUBINGER HÄUSEREL. Der Blick auf die.....

Mehr zum Thema