Wandern in Bayern mit Hüttenübernachtung

Bayern-Wandern mit Hüttenübernachtung

Sie können bis zum Abend und wieder früh am Morgen gehen. Worauf sollte ich achten, wenn ich in einer Hütte in den Alpen übernachte? Ihre erste Station für eine Übernachtung ist die Fiderepass Hütte. Das einzigartige Ambiente dieser Schutzpunkte in den Bergen ist der Höhepunkt vieler Wanderungen und Bergtouren. Die Route bietet Ihnen einen herzhaften Snack und Übernachtungsmöglichkeiten.

Hüttenordnung und Hüttenordnung auf der Karwendelrundfahrt

Worauf sollte ich achten, wenn ich in einer Alpenhütte übernachte? Diejenigen, die noch nicht in einer Baracke übernachtet haben, werden mit dem Thema Packen, Achten und Erwarten bei einem Aufenthalt in einerbar. Vom Buchen über die Nacht und den Morgen danach mit dem Hüttefrühstück auf der Karwendel-Tour.

Wenn Sie vorhaben, das Karwendel zu überqueren und von Haus zu Haus zu wandern, sollten Sie zunächst die genauen Kabinen festlegen, in denen Sie im Karwendel übernachten werden. Vor der Wanderung müssen diese Häuser kontaktiert werden und ein Platz zum Schlafen oder ein Zimmer reserviert werden. Andernfalls kann es vorkommen, dass Sie nach einem mühsamen Tag in der Baracke ankommen und alle Schlafstellen und Camps bereits belegt sind.

Warte, bis alle Passagiere im Doppelbett sitzen und übernachte auf einer Sitzbank im Gästezimmer. Schläft man im Doppelbett oder im Camp auf einer Hütte? Im Camp zu bleiben ist viel günstiger als in einem Beton. "Camp " auf den Alpenclubhütten heißt 10 Personen und mehr Schlaf in einem Zelt.

Mit dem günstigeren Übernachtpreis kommen auch noch die Schlafzimmergeräusche, der eine oder andere starke Gestank und Rastlosigkeit (die einen wollen sehr zeitig von der Almhütte auf den Berg, die anderen sind vom Vormittag noch ausgelaugt und bleiben deshalb etwas mehr im Liegen. Das Doppelbett ist in der Regel bequemer und es gibt weniger Personen im Zimmers.

Buche nur 1 Kabine pro NachtEine schlechte Gewohnheit hat sich ausgebreitet: Buche mehrere Kabinen für die selbe Übernachtung und gehe dann zu derjenigen, die am bequemsten vorkommt. Die Hüttenbetreiber reagierten mit der Zahlung der Nächtigungsgebühr. Nach dem die Hüttenbesitzer davon ernähren müssen, führen diese "Flugbuchungen" zu erhöhten Übernachtpreisen in den Häusern.

Das leere Bett wird von den anderen Besuchern kofinanziert, da die Preise für die Hütten stetig ansteigen. Es hat also keinen Sinn - außerdem schließen sich die Hüttenbesitzer inzwischen gegenseitig ab und es soll passiert sein, dass Doppelreservierungen einfach übersehen wurden und die Besucher keinen Platz zum Schlafen in einer der gebuchten Hütten gefunden haben.

Die Tage der nach Schweiße riechenden Wolldecken, die zuletzt vor 10 Jahren gespült wurden, sind vorüber. Für die Überdachung der Hütte gibt es noch Decken, aber du legst sie über deinen Schlafsäcke. Damit haben Sie nicht den unmittelbaren Draht zu den Kabinendecken, sondern zu Ihrem eigenen Bett.

Wenn du keins hast, musst du es in der Kabine mitbringen. Übernachtungen ohne Hütchenschlafsack werden nicht mehr angenommen. Einige Hüttenbesitzer werden Sie mit eigener Wäsche aufnehmen - dies wird jedoch nicht empfohlen: HüttenruheIm Hüttenbereich des Alpenvereins ist das Lichterlicht um ca. 23.00 Uhr aus. Der Hüttenfrieden setzt ein und jeder sollte sich daran festhalten, damit am Morgen alle Gäste der Übernachtung in bestem Zustand auf dem Hügel beginnen können.

Während der Karwendel-Tour haben Mucke, Jubel und Feiern auf den Karwendelhütten keinen Platz. In der Regel wird in den Karwendelhütten ab 7 Uhr morgens gefrühstückt. Wenn Sie so schnell wie möglich anfangen wollen, können Sie um 6.30 Uhr morgens stehen, alles bereit verpacken und zum Fruehstueck gehen. In den Kabinen gibt es keine Hotelanlagen - das bedeutet, dass es keine Gästehandtücher gibt.

Mehr zum Thema