Wandern in Bayern für Anfänger

Einsteigerwandern in Bayern

Im Überblick gibt es Wanderwege für Anfänger, mit Hund, Kinderwanderwege und Panoramawege. Die Chiemgauer- und Inntaler Berge sind ideal für Bergsteiger und Bergliebhaber. An dieser Stelle biete ich Vorschläge für Bergwanderungen mit Hund an. Leichte und leichte Wanderungen mit Kleinkindern oder Babys, die Sie auch mit Kinderwagen oder Krankentragen gut machen können, sind in Bayern und aufgrund ihrer Lage im sogenannten Königswinkel Allgäu/Bayern ein beliebtes Ferien- und Wanderziel.

Einfaches Wandern

Im Chiemgau ist das 1252 Meter hohe Speisesteinhaus ein beliebtes Reiseziel, das das ganze Jahr über geöffnet ist und eine herrliche Sicht und gute Gastronomie bietet. Mit 1555 Metern ist das Braundeck wohl einer der berühmtesten Berggebiete Münchens. Hier ist immer viel los, aber der Blick vom Berg ist wirklich..... Mit dem Jochberg (1565m) am Walchensee steht eine der berühmtesten Bergwanderungen der Bayern.

Zum einen wegen der unmittelbaren Umgebung der Tour nach München. Auf 1622 Metern Höhe ist der Breitenenstein eine der berühmtesten Bergwanderungen des bayrischen Voralpenlandes bei den Fischbachauern in den Mangfall-Bergen. Der Blomberg (1248m) ist eine der populärsten leichten Voralpintouren, auch im Jahr. Das ganze Jahr über ist der Wallberg (1722m) ein begehrtes und wohlbekanntes Bergwanderziel.

Von dort aus hat man einen herrlichen 360°-Blick auf das bayerische Alpenvorland und die..... Ein wunderschönes Exkursionsziel mit einem sehr freundlichen Gespann und guter Gastronomie ist das 1551 Meter hohe Tiefgaragenhaus von STROUBINGER HÄUSEREL. Ein wunderschönes Exkursionsziel am Fusse der Rampe ist die Schuhebräualm (1157m). Im Chiemgau ist das 1252 Meter hohe Speisesteinhaus ein beliebtes Reiseziel, das das ganze Jahr über geöffnet ist und eine herrliche Sicht und gute Gastronomie bietet.

Mit 1555 Metern ist das Braundeck wohl einer der berühmtesten Berggebiete Münchens. Hier ist immer viel los, aber die Sicht vom Berg ist wirklich bemerkenswert........ Mit dem Jochberg (1565m) am Walchensee steht eine der berühmtesten Bergwanderungen der Bayern. Zum einen wegen der unmittelbaren Umgebung der Tour nach München. Auf 1622 Metern Höhe ist der Breitenenstein eine der berühmtesten Bergwanderungen des bayrischen Voralpenlandes bei den Fischbachauern in den Mangfall-Bergen.

Bei Mittenwald ist der Erdgasthof Ederkanzel (1184m) ein begehrtes Ausflugsziel für alle. Der Blick ist für die niedrige Flughöhe spektakulär und man schaut sofort..... Im Chiemgau ist die Wildbachler Alm (1040m) ein sehr begehrtes Wanderziel für Groß und Klein. Auf dem Toten Mann (1392m) bei Ramsau in den berchtesgadischen Alpen hat man aufgrund seiner geringen Höhenlage einen guten Blick auf Watzmann & Highkalter.

Der Berg ist erklommen...... Der Rundwanderweg im Gaisertal bei Lütasch über die Gaistalm (1373m) zur Hämmermoosalm (1417m) ist eine wunderschöne, leichte Route für die ganze Gastfamilie. Der Blomberg (1248m) ist eine der populärsten leichten Voralpintouren, auch im Jahr. Das ganze Jahr über ist der Wallberg (1722m) ein begehrtes und wohlbekanntes Bergwanderziel.

Ein herrlicher 360°-Blick auf die bayrischen Ausläufer der Alpen und des Tegernsees erwartet Sie auf dem Gipfeltreffen..... Ein wunderschönes Exkursionsziel mit einem sehr freundlichen Gespann und guter Gastronomie ist das 1551 Meter hohe Tiefgaragenhaus von STROUBINGER HÄUSEREL. Ein wunderschönes Exkursionsziel am Fusse der Rampe ist die Schuhebräualm (1157m). Am Tegernsee ist die 1299 Meter hohe Auerhahn eine der berühmtesten Alpen.

Der leichte Berggipfel mit herrlicher Sicht ist das Widersbergerhorn (2127m) im Alpenbachtal. Das Königsstativ (1453m) ist kein richtiger Berg, sondern hat einen tollen Blick auf die Ortschaften Guatemala, Ostergebirge, Wetterstein&Co. Der Blick auch auf die Alp- und Zügespitze.....

Mehr zum Thema