Wandern für Anfänger Bayern

Einsteigerwandern Bayern

Spaziergänge durch den Bayerischen Wald und die Bayerischen Alpen. Die Fahrpläne für die Züge in die Münchner Hausberge. ALLES UNSERE AUSFLÜGE UND WANDERROUTEN IM BAYERN WANDERN ist eine der beliebtesten Freizeit- und Ferienaktivitäten in Bayern. Rund um den Tegernsee gibt es in Bayern viele Wandermöglichkeiten und ausgedehnte Frühlingstouren. Bergwanderurlaub in Bayern: Nehmen Sie sich Zeit für eine herrliche Landschaft!

Vierradtouren für Vierbeiner: Wandern mit einem Pferd in Bayern

Für Hundehalter ist das Erlebnis am Berghang am schönsten, wenn der beliebte vierbeinige Freund bei der Route dabei sein kann. André Obele präsentiert Hundefreunden in Bayern Ausflüge. Es ist nicht immer einfach: Zum Beispiel, wenn für den Schlittenhund auf der Strecke überraschende Hürden auftreten, an die der Mensch bisher nicht einmal gedachte.

Oftmals genügen ein paar "falsche" Höhenmeter, um die Fahrt zu stoppen. Wenn der Weg zum Beispiel über eine Stehleiter, eine Stahltreppe oder einen Klettergang verläuft, ist es für den Vierbeiner nicht möglich, ihn zu erlernen. Bei einem Aufstieg war ich selbst von einer für meinen Rüden Rhodos recht riskanten Stelle überrumpelt, obwohl ich mich zuvor in "normalen" Bergführern sehr präzise über die Schwierigkeiten der Wanderung unterwiesen hatte.

Daraus wurde mein eigener Reiseleiter erstellt, in dem ich Ausflüge in den Chiemgau und ins Berliner Hinterland sammelte, die besonders leicht mit Hund zu gehen sind. Über Waldwege und breite Wanderwege geht es zunächst zu den Dürnerwaldalmen (Achtung: Rinderhaltung), wo im Frühjahr ein Meer von Krokusblüten die Almveilchen einfärbt.

Auf die Alm (ohne den anstrengenden Gipfelanstieg) ist die Führung besonders für Junghunde empfehlenswert. Abwechslungsreiche, spannende Bergwanderung über saftige Alpweiden und durch rustikale Gebirgswälder, an Gebirgsbächen, einer Felsquelle und Felsenformationen entlang bis zum Storubinger Landhaus. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass der Hündin nachgefolgt wird und sie nicht verjagt.

Auf dem höchstgelegenen Ort, dem 1185 Meter hohen Greifenalmkogel, können Sie ein herrliches Panoramabild genießen. Ein leichter Rundgang für den Menschen, für den unerfahrenen Hund aber schon eine erste Mutprobe: Gitterbrücken und die steil abfallende, transparente Treppe zum Zollhaus verlangen vom vierbeinigen Freund Energie und Ausdauer. Man kann die Klamm aber auch allein als Trainings- oder Testgebiet für Junghunde planen.

Bergliebhaber werden die Tour zu schätzen wissen, denn es gibt immer Orte, an denen sie sich austoben können. Doch nicht nur Infos zum Rundgang gibt es, auch leckere Köstlichkeiten auf den Almwiesen sowie pittoreske und sehr vielfältige Landschaften gibt es unterwegs. Vierbeinige Freunde sind auf dieser Route sehr gut betreut, nur eine Menge Schritte auf dem schmalen Anstieg zum Königsjoch konnten einige (kleine) Tiere außer Atem bringen.

Sämtliche Führungen kommen vom Rother-Guide Wandern mit Pferd - Chiemgau - Bergegaden - Salzburg - Salzburger Lands. Im Detail werden 36 für unterschiedlich schwere Hunderennen geeignete Bergwanderungen vorgestellt. Bei jeder Führung wird auf die besonderen Bedürfnisse der Tiere hingewiesen (z.B. Klettergebiete, Gitter, Wasserversorgung, Leinen).

Mehr zum Thema