Wandern Berchtesgadener Land

Berchtesgadener Land Wandern

Für Links zu den Wanderungen siehe oben links oder rechts unten. Lesen Sie die Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie Screenshots und erfahren Sie mehr über Berchtesgadener Land Wandern. Mit dem Kinderwagen können Familien auf den gut ausgebauten Wanderwegen wandern oder fahren. Berchtesgadener Land zum Wandern und Radfahren. Die Faszination Wasser liegt auch beim Wandern im Berchtesgadener Land ganz nah.

Fünf Spaziergänge im Berchtesgadener Land

Berchtesgadener Land: Zu Beginn des Sommers präsentieren wir 5 lohnenswerte Touren aus der Watzmann'schen Heimatregion im sÃ??döstlichen Oberbayern an der Salzburger Rand. Informativer Spaziergang für die ganze Familie: Vom Naturpark Schauerweiher aus geht der Naturerlebnispfad durch die ehemalige Ortschaft Hochgartdörfl, die mit ihren unter Denkmalschutz stehenden Bauernhöfen aus dem XVII. Jh. besticht.

Auch in den prächtigen Landschaftschutzgebieten von Bischopswiesen können Sie an alten Feldrändern, rauen Wiesen und Mooren vorbeikommen. Der Rundgang im Detail: Eine gemächliche Hochwanderung ohne merkliche Anstiege auf den Obersalzberg: Vom Dokumentationsmuseum Obersalzberg aus geht es auf dem Carl von Linde-Weg durch den Waldbereich über den Alpenasthof Höchstlenzer und das Gazthaus Gräflhöhe und weiter auf einem Waldweg über eine Walddepression zur Sharitzkehlalm unterhalb der beeindruckenden Göll-Westwand.

Über Schönau am Königssee, den Wassermann, das Berchtesgadener Land und den Unterberg öffnen sich immer wieder herrliche Aussichten. Auch für Kinderwagen ist die Strecke geeignet. Der Rundgang im Detail: Ausgiebige Höglwanderung mit vielen Einkehrmöglichkeiten: Es handelt sich beim Rögl um einen einzelnen Grat im Norden von Bad Reichenhall, der auf dieser Route vom Parkplatz aus über einen Panoramastreifen in Fahrtrichtung Anger erklommen wird.

Entlang des Waldrandes geht es weiter über das Wirtshaus Sonnenhang, über den Gasthof Mosbacherau, über die Weinkellerei Preßburg und das Wirtshaus Strobl Alm, bevor Sie durch den Forst an dem Bruch der Firma Hoegler vorbeilaufen und zum Gasthof Johannischögl gelangen. Der Ausflug im Detail: Kleine Bergwanderung mit lohnender Gipfelsicht über Watzmann und Königssee: Vom Parkhaus Hammerstiel in Schönau aus geht es auf einem weiten Weg durch den Urwald, bevor es auf einem engen Weg zur Linken geht.

Sie verläuft in vielen Kurven über den Nordabhang des Grünstein, vorbei an der Grünensteinhütte (1. 220 m) und mündet auf einer Höhe von 304 Metern auf dem Grünsteingipfel. Ausführlich: Die grüne Steinhütte im Detail: Familiengerechte Erlebniswanderung im Klimakurort Piding: Der pidingerische Bienenpfad gibt Auskunft über das Bienenleben, das für die Erhaltung von 80% aller einheimischen Wild- und Landwirtschaftspflanzen sorgt.

Von Piding aus - entweder vom Berggasthaus Johannishögl oder von der Neubautenalm aus - geht es auf dem gut gekennzeichneten Bienenpfad durch Wald und Wiese und vorbei an mehreren informativen Haltestellen, wie der "Station Wildbienen" oder der "Station Honigbienen", die unter anderem über die Lebenswelten und den Berufsalltag der Raubbienen unterrichten.

Der Rundgang im Detail:

Mehr zum Thema