Wandern Alpen Bayern

Alpenwandern Bayern

Die Ferienregion Bayern bietet mit ihren Alpengipfeln für jeden Bergsteiger das richtige Naturerlebnis. Köngliche Wanderungen - das kann man nicht überall bei weitem machen. Im Herbst wollen Sie im Karwendelgebirge oder in den Tuxer Alpen wandern. Es ist immer eine Schluchtenwanderung möglich und liegt teilweise in Salzburg und in Bayern.

Informationen zum Thema Wandern in den bayrischen und salzburgischen Alpen

Von Königssee bis zum Hochkönig. Diese Bergwanderung von Bayern nach Salzburg erkundet zwei alpine Landschaften auf einmal. Ein Fixpunkt des Tages auf jeder Wanderroute: ein Ausflug zu einer der vielen Almhütten, wo schon ein kaltes Schoppenbier oder ein lebhaftes "Kracherl" auf Sie wartet! Bereits die Bergwanderung beginnt mit einem Highlight: Nach der Individualreise zum Königssee steht am zweiten Tag der Naturpark Berlin auf dem Spiel.

Auf 19 Kilometern wandern Sie durch das Schutzgebiet, an den Grenzstrahlen vorbeilaufend ins salzburgische Landesinnere. Hier finden Sie die Highlights in den bayrischen und salzburgischen Alpen auf einen Blick: Nationalpark Königssee & Berchtesgaden: Steile Felswand auf der linken und rechten Seite und ein malerisches Landschaftsschutzgebiet. Turrener Joch & Jenner: Ein langes Steigen wartet auf Sie bis zum Grenzuebergang und weiter zum Jennergipfel.

Jetzt ein Abstecher ins Bluntau-Tal, danach werden Sie mit einmaligen alpinen Landschaften und zerklüfteten Felsgebilden verwöhnt. Die Bergwanderung in den alpinen Landschaften Bayerns und Salzburgs startet mit einer eigenen Reise nach Schönau auf dem grünen Könige. Sie sind in den kommenden sieben Tagen auf gut erschlossenen Pfaden unterwegs. Der Weg führt durch die Stadt. Einige Aufstiege erfordern jedoch einen guten Grundzustand!

Sie werden sich spaetestens bei Ihrer Uebernachtung am Fusse des Hohenkönigs wie im Traum fuehlen! Du kannst nicht mehr warten und hast bereits deine Wanderstiefel gereinigt? Sie betreten den Naturpark, wo Sie von steilen Klippen auf der linken und rechten Seite umringt werden. Über den Grenzstrahl wandern Sie ins salzburgische Landesinnere, entlang der heftigen Seisenbergklammen gelangen Sie zu Ihrem Ziel Weißbach.

Auf Sie wartet eine ausgezeichnete Höhenwanderung: Die Berge sind von Almwiesen umrahmt und der Blick auf die nahe gelegenen Hohe Tatzen ist erdrückend. Es steht eine der schoensten alpinen Wanderungen in den Alpen bevor, Sie wandern entlang des Highkönigs zum beruehmten Artushaus. Geniessen Sie Ihren Freitag mit einer kleinen Tour zu den umgebenden Almhütten und Weiden und probieren Sie den lokal produzierten Alpkäse.

Sie können auch mit dem Bergwanderbus ins Bergtal nach Mühlbach oder Bischoff. Auf dem einstigen Bergarbeiterweg geht es ins Salzatal und weiter nach Wölfen. Am Ende der Bergwanderwoche gibt es noch ein weiteres Highlight. Der Aufstieg zum Grenzuebergang Turrener Joch und weiter zum Jennergipfel ist lang.

Schritt für Schritt wandern Sie durch den Bergwald in eine einzigartige alpine Landschaft mit zerklüfteten Felsen. Von der Jennerspitze aus haben Sie Ihre ganze Woche lang Ihre Wanderung und den vor sich. Wunderschöne und gute Bergwanderwege, so mancher längere Aufstieg setzt eine gute Grundbedingung und trittsichere Abschnitte voraus. Diejenigen, die alpine Landschaften, Weitblicke und etwas Körpergröße mögen, werden sich auf dieser Reise wiederfinden.

Lassen Sie sich von den Höhenwegen mit Ausblick auf die spannende Gebirgswelt und der Übernachtungsmöglichkeit am Fusse des Hohenkönigs bezaubern!

Mehr zum Thema