Urlaub mit Hund in österreich

Ferien mit Hund in Österreich

Ã-sterreich ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Der Urlaub mit einem Hund in Österreich wird für Sie und Ihren vierbeinigen Freund zu einem reinen Naturerlebnis. Mit uns begrüßt Ihr vierbeiniger Freund herzlich. Reservieren Sie hier eine preiswerte Ferienwohnung in Österreich mit Hund, Objekten teilweise mit eingezäuntem Grundstück. Nehmen Sie Ihren besten Freund mit in Ihren Sommerurlaub im Zillertal.

Ferien mit dem Hund in Österreich: Top-Ferienunterkünfte

Bei einem Österreich-Urlaub mit Hund kommen zwei- und vierbeinige Urlauber auf ihre Rechnung. Gemeinsam in reiner Gebirgsluft spazieren gehen, in glasklaren Gewässern baden, gemütlich an einem der vielen Flüssen radeln oder im Sommer eine Pferdeschlittenfahrt durch den schneebedeckten MÃ??rchenwald machen - Ã-sterreich hat zu jeder Zeit etwas zu bieten. Sie können auch ganz entspannt durch Wien schlendern und ein Sachertörtchen mit Aussicht auf den St. Stephanstalldom einnehmen.

Du kannst bis zu fünf Tiere bei dir aufnehmen, die alle im Besitz eines gültige Heimtierausweises sein müssen. Außerdem müssen immer auch die Leash und die Muzzle - in Österreich als "Muzzle" bekannt - mit einbezogen werden. Im Arlberg oder in der Stmk. gibt es viele haustierfreundliche, eingezäunte Ferienwohnungen und auch die Aufnahme von Haustieren in Gaststätten ist während eines Urlaubs in Österreich mit Hund leicht möglich.

In Österreich gibt es ein sehr hundenahes Deutschland. Auf einigen Golfanlagen in Kärnten dürfen beispielsweise geleitete Hunden ihre Besitzer mitbringen. Besonders gut ist dann ein echter Wiener Schnitzel oder ein Stößel. Kleinere Tiere fahren oft kostenlos mit dem ÖPNV und selbst für große Tiere zahlen Sie nur die Hälfte des Preises.

Also verbring den Jahresschluss so, wie es sich dein Hund immer erhofft hat - ohne Lärm und Knallkörper - und genieße gemeinsam die Stille deines österreichischen Urlaubs mit Hund.

Ferien mit Hund in Österreich in einem Ferienwohnung

Wenn Sie mit Ihrem Hund im Urlaub in einem Haus mit einem Hund nach Wien fahren, können Sie am WienPrater wunderbare Rundgänge durch die Berge und Weiden mitnehmen. Auch in den Hausgebirgen Wiens sind viele wunderschöne Hundeschlittentouren möglich. Er führt unter anderem durch Wäldern und Weinbergen und wird mit Ihnen und Ihrem Hund für Furore sorgen. Zum Beispiel, wenn Sie sich mit Ihrem Hund beschäftigen.

Sie können hier die reine Wildnis geniessen. In der Naherholung Lobau, die in der Nähe eines Nationalparks liegt, ist Ihr Hund mit Leine oder Schnauze erlaubt. Aber auch auf den Donau-Inseln warten viele gängige Freizeitangebote auf Sie im Urlaub mit dem Hund Österreich. Ein Hundebesuch in den urigen Weinstuben in Grünzing, Nussdorf, Nustift, Nussdorf, Nustift, Stammersdorf oder Laa steht nichts im Wege.

Auch Ihr Hund ist hier zu jeder Zeit herzlich eingeladen und kann auch ins Ferienkino im nahegelegenen Ort einkehren. In Niederösterreich im niederösterreichischen Winzerviertel können Sie mit Ihrem Hund den Naturpark LEISERE BERGEN, die Schlossruine Falkenstein, die Schlossruine und das Wasserburg Hagenberg sowie die Schlossanlage Kreuzberg aufsuchen. Auch in Niederösterreich erwartet Sie und Ihren Hund im Urlaub in Österreich im Wald.

Für spannende Erfahrungen sorgt der Naturpark Kamptal, die Blockheide Eibenstein-Gmünd und Nordwald sowie der Naturpark Thayatal. In Niederösterreich können Sie im März-Donauland zusammen mit Ihrem Hund den Naturpark DAUNAUEN besichtigen. Dabei muss der Hund an der Leash gehalten werden. Im Wienerwald Schneeberg sind die folgenden Exkursionsziele ideal für einen Urlaub mit einem Hund:

Hüttenbachklamm; Hermannskogel; Leopoldsberg und Kahlenberg; Sophienalpe; Helenental; die Ruinen von Raufhenstein; der Naturpark Föhrenberg, ein sehr populäres Ausflugsziel für Hunde; Gießhübl; Rodaun; die Porchtoldsdorfer Heide, wo außerhalb der Hunderegion die Leinen obligatorisch sind; Parapluiberg; Schneeberg; der Prigglitzer Ringwanderweg und der Naturpark Buchenberg. Folgende Exkursionsziele erwarten Sie und Ihren Hund in der niederösterreichischen Wachau: das Waldgebiet Artstetten-Pöbring, der Dunkelsteinerwald und der Naturpark Jauerling-Wachau.

Sie können im Allgäu den Landschaftspark Österreich besichtigen und mit Ihrem Hund kleine und große Ausflüge in Hochkar unternimmt. Wenn Sie Ihren Urlaub mit Hund in Oberösterreich verbracht haben, können Sie hier auch Ihre Ferientage mit vielen schönen Exkursionen optimal füllen, die auch Ihr Hund vorfinden wird. Das Naturschutzgebiet Rechberg, die Wolfs-schlucht bei Bad Kreuzen, die Mülviertler Alm, der Donau- Höhewanderweg, der Böhmerwaldrundweg und der Mittellandweg, der Sinnesweg in Haag am Hausesruck, die Nationalparkregion Styrertl, der Glinkersee bei Windschandgarsten, der Karsberg und der Koppentalwanderweg sind alle Wanderungen und Spaziergänge.

Aber auch in Salzburg können Sie viele schöne Exkursionen mit Ihrem Hund im Urlaub in Österreich unternimmt. An den Hellbrunner Wasserspektakeln dürfen Kinder und Jugendliche mitmachen. Tirol: Im Urlaub in Tirol können Sie mit der Hüttenkammbahn ins Wanderparadies Hochkitzbühel und auf den HORNINGIPFEL zugehen. Direkt am Kurzbüheler Horn erwartet Sie und Ihren Hund der Alpine Blumengarten.

Am Achensee, im Naturpark Hohen Tatzen, im Naturpark Zürcher Alpen und im Alpengeneralp. In Vorarlberg sind auch viele Exkursionen in die Umgebung mit Ihrem Hund im Urlaub möglich. Er ist ein guter Startpunkt für viele Spaziergänge und die Ruinen von Alt-Ems sind auf jeden Fall einen Besuch lohnenswert.

Ein weiterer Abstecher mit einem Hund in den Nationalpark Zugertal ist möglich. Wenn Sie Ihren Urlaub mit Ihrem Hund im Kärntner Raum verbracht haben, können Sie Exkursionen zum Reichenfels-Talweg mit Quellwanderwegen oder zur Köralm (Wolfsberg) mit Wanderwegen unternimmt. Aber auch der Wildwechsel zum Wilden Steiner Weiher, das Naturreservat "Trögener Klamm" (Mai-Oktober) oder der Drausee sind wunderschöne Ziele für Exkursionen, um mit Ihrem Hund etwas zu erfahren.

Stmk.: Tierfreundliche Ferienwohnungen in der Stmk. sind für Wanderferien bestens geeignet, denn in der Stmk. ist es auch toll, im Urlaub mit Hund zu wandeln. Der Naturpark Griebenstein-Irrotkö oder der Naturpark Güssing im burgenländischen Österreich sind ideale Voraussetzungen für einen Urlaubsausflug mit einem Hund.

In Niederösterreich im niederösterreichischen Winzerviertel können Sie mit Ihrem Hund den Naturpark LEISERE BERGEN, die Schlossruine Falkenstein, die Schlossruine und das Wasserburg Hagenberg sowie die Schlossanlage Kreuzberg aufsuchen. Auch in Niederösterreich erwartet Sie und Ihren Hund im Urlaub in Österreich im Wald. Für spannende Erfahrungen sorgt der Naturpark Kamptal, die Blockheide Eibenstein-Gmünd und Nordwald sowie der Naturpark Thayatal.

In Niederösterreich können Sie im März-Donauland zusammen mit Ihrem Hund den Naturpark DAUNAUEN besichtigen. Dabei muss der Hund an der Leash gehalten werden. Im Wienerwald Schneeberg sind die folgenden Exkursionsziele ideal für einen Urlaub mit einem Hund: Hagenbachklamm; Hermannskogel; Leopoldsberg und Kahlenberg; Sophienalpe; Helenental; die Ruinen von Raufhenstein; der Naturpark Föhrenberg, ein sehr populäres Ausflugsziel für Hunde; Gießhübl; Rodaun; die Porchtoldsdorfer Heide, wo außerhalb der Hunderegion die Leinen obligatorisch sind; Parapluiberg; Schneeberg; der Prigglitzer Ringwanderweg und der Naturpark Buchenberg.

Folgende Exkursionsziele erwarten Sie und Ihren Hund in der niederösterreichischen Wachau: das Waldgebiet Artstetten-Pöbring, der Dunkelsteinerwald und der Naturpark Jauerling-Wachau.

Mehr zum Thema