Urlaub mit Hund in Nrw

Ferien mit Hund in Nrw

Eine eingezäunte Liegenschaft ist vorhanden, die Wasserschale ist fertig. Die Region Nordrhein-Westfalen verfügt über zahlreiche Ferienhäuser direkt aus dem Privaten. Auch in der Eifel finden Sie verschiedene hundefreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser! Da war ich mit meinem Hund im Urlaub und wir fühlten uns rundum wohl! Urlaubsregionen für Urlaub in Nordrhein-Westfalen | JETZT günstig ab Miete privat!

Nordhein-Westfalen (Nordrhein-Westfalen)

Ebenso Sehenswertes sind die Bergwerke Bergwerk Zellverein, der Dome und das Brühlsche Schloß, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Vor allem das Westfälische Landesinnere, der Teleoburger Nationalpark, der Teleoburger Nationalpark, die Elbe, das Bergell, der Niederrhein und das Sauerland sind bei den Feriengästen sehr begehrt. Mit mehr als 4.000 Kilometern Fahrradwegen ist das Westfälische Wilhelmsland ein Radlerparadies. Auch durch den teutoburgischen Regenwald führen viele schöne Rad- und Wanderwege.

Auch die Themenparks sind sehr begehrt, wie das Brühler Fantasieland und der Gelsenkirchener Tierpark "Zoom".

Feriendomizil Nordrhein-Westfalen mit Hund

NRW ist ein Staat für aktive Urlauber und Kulturinteressierte in Deutschland. Damit bietet das große, dicht besiedelte föderale Staat auch für Hundebesitzer viel Vielfalt und Freiheit bei der Organisation des bevorstehenden Hundeferien. Nordrhein-Westfalen ist mehr als Fasching und Jahrmarkt, auch wenn einem der Koelner Fasching erst bei der Nennung des Landes in den Sinn kommt.

In vielen Ferienunterkünften sind Tiere erlaubt und alles ist so zubereitet, dass sich auch Quadrupeds wirklich wohlbefinden. NRW ist ein Staat für aktive Urlauber und Kulturinteressierte in Deutschland. Damit bietet das große, dicht besiedelte föderale Staat auch für Hundebesitzer viel Vielfalt und Freiheit bei der Organisation des bevorstehenden Hundeferien.

Nordrhein-Westfalen ist mehr als Fasching und Jahrmarkt, auch wenn einem der Koelner Fasching erst bei der Nennung des Landes in den Sinn kommt. In vielen Ferienunterkünften sind Tiere erlaubt und alles ist so zubereitet, dass sich auch Quadrupeds wirklich wohlbefinden. Für einen Hundeschlittenurlaub in Nordrhein-Westfalen ist ein Haus mit eingezäuntem Gelände bestens geeignet.

Nordrhein-Westfalen steht dem kulturinteressierten Feriengast als kultureller Raum mit einem Hund das ganze Jahr über mit unzähligen Attraktionen, Museumsbesuchen mit hervorragenden Ausstellungs- und Veranstaltungsangeboten zur Verfügung. Das Weltkulturerbe der UNESCO ist über NRW hinaus und weltweit bekannt: die Dome Köln und Aachen, Schloss Corvey in Hoexter und die Burgen Augustusburg und Falllust in Brüssel sowie die Essener Bergwerkssiedlung Zollverein als beeindruckendes Werkbank.

Nordrhein-Westfalen hat neben großen Ballungsgebieten und Ballungszentren Gebirge, Ströme und Binnenseen für Menschen und ihre Hunde. Als Urlaubsregion für Urlauber, insbesondere bei Hunden, ist das Sauerland und sein hochgelegener östlicher Teil, das Hochschauerland, sehr populär. In der Nähe von Winterberg befindet sich der Kieler Berg Cahle Esten, einer der höchstgelegenen Gipfel des Rothargebirges - die kleine Sauerländer Kleinstadt mit ihren wunderschönen uralten Holzhäusern ist auch als Weltcup-Bob- und Rodelsportort bekannt.

Dies ist auch die Ruhrquelle, deren Ursprung Sie während Ihres Urlaubs mit Ihrem Hund in NRW aufsuchen sollten, um die sauerländische Natur auf einer kleinen Rundtour zu ergründen. Nordrhein-Westfalen durchzieht auch die Elbe. Mit der schön gelegene Oberalsperre, einem von 78 Stauseen in NRW, die Urlaubern viele Erholungs- und Freizeitangebote bietet, locken zum Beispiel die Gemeinden Hellenthal mit Hundenurlaubern.

International bekannt ist die Raubvogelstation des Privatgeheges Hellenthal, außerdem sind Rad- und Fußwege sowie das Besuchsbergwerk Grube Wohlfahrt für den abenteuerlustigen Feriengast zugänglich. Auch in den nahegelegenen Spas und Kurbädern können Sie Ihren Urlaub mit Ihrem Hund genießen. Wenn Sie mit Ihrem Vierbeiner viel im Urlaub erfahren wollen, sollten Sie exakt das, was Sie in NRW tun wollen, vorplanen und die richtige Wohnung oder das richtige Feriendomizil als Startpunkt für Exkursionen wählen.

Mehr zum Thema