Urlaub Chiemsee all Inclusive

Ferien am Chiemsee alles inklusive

Ferien und Wellness in unserer Region Bayern Chiemsee Reit im Winkl im Alpenland Tirol. Die Wellness-Oase zum Pauschalpreis im Chiemgau. Niederbayern ist auch perfekt für einen Wellnessurlaub. All Inclusive & eigene Reise; Nutzung von Wellnessbereich & Fitnessraum;

Termine im Sommer und Winter. Der Chiemgau ist eines der Top-Destinationen, wenn es um erholsame Ferien geht.

Übernachtungsmöglichkeiten am Chiemsee

Sie erreichen den Charme des Landes mit dem PKW über die A8 München-Salzburg und suchen sich die für Sie am besten geeignete Abfahrt aus. Überlandbusse fahren in Rosenheim, Bernau oder Prien am Chiemsee. Auf dem Chiemsee entscheiden Sie sich für die Art der Unterkunft, mit dem Ihnen zur Auswahl stehenden Preis-Leistungs-Verhältnis, in dem Umfeld, in dem Sie sich wohl fühlen.

Der Chiemsee in seiner schönsten Form. Schöne Ferienorte sind die Orte und Kleinstädte am Chiemsee, die jeweils ihren eigenen Charme haben. Prien ist ein exzellenter Ort zum Essen, im Ausland der längste natürliche Badestrand am Bayrischen Meerbusen und im Landkreis mit einem 27 Kilometern langem archäologischem Rundgang durch seine Stadtteile. Der Chiemsee selbst bietet mit zwei Rad- und Fußgänger-Rundwegen aufregende Ausblicke auf den Chiemsee und die Alpen.

Der Heerenchiemsee ist die grösste Chiemseeinsel, Hauptsehenswürdigkeit ist das prächtige Schloß Herrenchiemsee. Große Teile des Landes sind mit Wäldern bewachsen und locken zu Wanderungen mit herrlichem Blick entlang der steilen Klippen. Auf der kleinen Dameninsel ist die Bevölkerung dichte. Pensionen und Cafe?s locken zum Übernachten und die Chiemseefischer offerieren ihren fangfrischen oder rauchfrischen Untergrund.

Wer sich für Kultur interessiert, sollte das Stift Frauenwörth nicht verpassen. Viel Grünes und Blaues erwartet Sie im Schrott. Über 30 Badeseen locken zum Wassersport und Sehenswertes wie Wasserburg, Traunreut oder traunsteinische Sehenswürdigkeiten sind echte Besuchermagnete.

Wenig später bringt Bad Aibling das Herzen der Wellnessfreunde höher schlagen: Es ist das älteste Moorbad Bayerns und seit 2007 das jüngste Thermenbad Bayerns. Ob Reiter im Wind, Pisten, Skipisten, Pisten, Schlitten und im Sommer auch eine internationale Schlittenhundeschlittenfahrt - hier gibt es viel Schneespaß.

Wer sich für den Zoll interessiert, sollte auf die vielfältigen Ereignisse in den Alpendörfern oder auf Ereignisse wie den Häuptlingsalm achten. Am Chiemsee gibt es neben Opern-, Theater- und Konzertfestspielen eine Vielzahl von interessanten Schlössern, Palästen und Klöstern zu ergründen. Die Klosteranlage Frauenwörth auf der Dameninsel.

Ein idealer Anlass, die Schönheit der wildromantischen Hochgebirgsalpen in weisser Pracht zu genießen, sind die Luftballonwochen im Jänner. Jedes Jahr zieht Gut Immling mit seinen Opernfestspielen mehrere tausend Opernfreunde in den Oberlausitz. Die Ballonglut spielt hier, viele Athleten aus aller Herren Länder. Fischen, Kanu- und Windsurfing, Wasserski oder Segelbootfahren zählen zu den Top-Aktivitäten am Chiemsee.

Überall im Hochgebirge lädt die Region Chiemgau zum Skilaufen oder Langlaufen ein. Mit der Chiemgau Mannschafts Trophy im Jänner ist ein Cross-Country-Event für alle - vom Einsteiger bis zum schnellen Profi! Die Klosteranlage Seeon.

Das berühmteste Bauwerk am Chiemsee ist die Burg Herrenchiemsee. Die freistehenden Glockentürme aus dem XII. Jh. gelten als Meilenstein des Chiemgaues. Ebenfalls lohnenswert: ein Streifzug zum Seeon Monastery auf der Insel gleichen Namens. Viel Zeit kann man im Freien am verträumten Chiemsee aufwenden.

Wenn Sie mehr Bewegung brauchen, besuchen Sie den Bergsteigerwald in Prien, den Klettersteig in Aschau oder buchen Sie einen Rundflug oder eine Luftballonfahrt und haben einen herrlichen Ausblick auf die wunderschöne Chiemseelandschaft. Im Chiemgau sind die Köstlichkeiten oberbayrisch herzhaft: Ein deftiger Schweinsbraten mit Knödeln, Speck-Kohlsalat und ein Freibier sind Pflicht. Darüber hinaus sind frisch gefangene Forelle oder Rentiere vom Chiemsee ein beliebter Aushängeschild.

Der Chiemsee besticht durch Einkaufserlebnisse in wunderschöner Ausstrahlung. In den kleinen Geschäften wie Traunreut oder Rosenheim gibt es viel modische, regionaltypische Erzeugnisse aus kleinen Betrieben und Handwerk. Wöchentliche und bäuerliche Märkte auf den Märkten locken zum Flanieren. Die Chiemgauer sind kein Party-Mekka, aber es gibt in allen Städten urige Pubs und in den Großstädten Lokale und Klubs.

Im Prien beeindruckt der Flétz mit einer kühlen Lounge-Atmosphäre und der Pirate Klub wird abwechselnd mit einer guten Auswahl an Whiskey und Rum eingeatmet. Dies kann z.B. in Rosenheim im Wuid Klub geschehen.

Natürlich findet man sie auch im Sommer, aber die Hochalpen lockt auch mit ihren winterlichen Sportmöglichkeiten.

Mehr zum Thema