Urlaub auf dem Bauernhof Sachsen Anhalt

Ferien auf dem Bauernhof Sachsen Anhalt

Bauernhofurlaub und Landurlaub von Altmark bis Saale: Reitställe, Höfe und Weingüter in Sachsen-Anhalt. Höhepunkt im Landesdreieck Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Ferienhaus Sachsen-Anhalt Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Villen, Fincas, Appartements & Farmen für den Urlaub. Ferien auf dem Bauernhof im Hochharz - viele Ferienwohnungen direkt auf dem Bauernhof im Hochharz in Sachsen-Anhalt Online-Buchen! Hast du schon einmal darüber nachgedacht, mit deiner Familie einen Urlaub auf einem Bauernhof in Sachsen-Anhalt zu verbringen?

Anhang - Bauernhofurlaub

Von Sachsen-Anhalt..... Das Land Sachsen-Anhalt ist das Herzstück der deutschen Zeit. An vielen Stellen ist die Vergangenheit noch heute präsent und an der Romantischen Strasse gibt es zahlreiche Festungen, Paläste, Kathedralen und dergleichen. Die Landschaft Sachsen-Anhalts ist dauerhaft von schönen Fluss-Landschaften geformt, die sonst in ihrer einmaligen Originalität in Europa kaum zu sehen sind.

Unendliche Weiten der Mark Brandenburg und Heidelandschaften sowie die sagenumwobenen Mittelgebirgszüge locken Naturliebhaber und Aktive mit einer Vielfalt von unterschiedlichen Landschaftsbildern zu einem unvergeßlichen Urlaub in Sachsen-Anhalt. Inmitten des Harzes und der Elbe gelegen, ist das Land die frühere Residenz des ersten Kaiser Otto I. Zahlreiche Denkmäler und Touristenattraktionen erwarten die Urlauber, darunter verschiedene geschichtsträchtige Fachwerkstädtchen im Harzland, eine große Anzahl von Saale-Schlössern, die früher gegen die Sklaven gebaut wurden, und natürlich die von der UNESCO zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden.

Ältester englischer Naturpark Mitteleuropas ist der Wildpark Wörlitz, der eine atemberaubende Pflanzenwelt, außergewöhnliche Gebäude und eine einmalige Gewässerlandschaft zu bieten hat. Er ist einer der schoensten und bekanntesten Landschaften Europas. Die Hanse- und Reichsstadt Tangermünde an der Elbe, die Hall an der Saale aus der Gründungszeit mit ihren Renaissance-Prachtbauten, die Hansestadt Naumburg mit ihrem weltberühmten Münster und dem Renaissance-Marktplatz, die Hansestadt Naumburg mit ihrem berühmtem Bürgermeisteramt und ihrem Prachtschloss sind einige der Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt.

Ebenfalls zu besichtigen sind das Barockschloss Moritzburg und der Zeitzer Stephansdom mit seinen umlaufenden Schutzmauern und Wallanlagen. Ebenfalls einen Besuch lohnen der Münster und das Schloß in Merseburg, wo der Domeschatz, die damit verbundenen Kunst- und Kulturschätze sowie die Rabenlegende und die Zauberei des Merseburgers bekannt sind. Schön sind auch das Rosenschloss Mosigkau im Köthener Reich, das Jagdschloss Schloß Schözlingen und das Renaissanceschloß hoch über der schmucken Harzer Innenstadt Stollberg mit ihren verzierten Riegelhäusern.

Die mittelalterliche und hanseatische Stadt Salzwedel wurde 1233 zum ersten Mal erwähnt und strahlt heute mit Gebäuden und Riegelhäusern im Stil der skandinavischen Ziegelgothik und ist eines der landschaftlich reizvollsten Reiseziele der Alpen. Auf jeden Falle ist Sachsen-Anhalt zu jeder Zeit des Jahres einen Besuch lohnenswert!

Mehr zum Thema