Urlaub Alpenregion

Ferien-Alpenregion

Der Naturpark Ammergauer Alpen ist ein Zusammenschluss der Städte Oberammergau, Bad Kohlgrub, Ettal, Saulgrub-Altenau, Unterammergau und Bad Bayersoien. Bietet Urlaub mit Hund Alpenregion Hochschwab / Aflenz-Thörl. Der Urlaub in den Bergen ist vielfältig und kann auf vielfältige Weise erlebt werden. Geplante Übernachtung mit Frühstück für Ihren Urlaub in den Alpen zum Wandern und Bergsteigen sowie für Skitouren und Schneeschuhwandern. Ferien in den Alpen Die besten Skihütten.

Reitferien Alpenregion Tegernsee Schliersee

In der Pferde-Region Oberbayern - Tirol gibt es ein vielseitiges Programm rund um das Thema Pferde und Mitfahrer. Reitferien, ein- oder mehrtägige Touren, Schwimmwettbewerbe, Seminare und Schulungen für Pferdeliebhaber bringen Ihr Interesse an Pferden in Schwung und Ihr Urlaub wird zu einem unvergeßlichen Erlebniss. Ein besonderes Highlight nicht nur für Pferdeliebhaber sind die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gewordenen Leonhardirits.

In der Regel im Monat Oktober wird den Gästen ein beeindruckendes, buntes Spektakel bayerischer Brauchtum geboten.

Das Feriengebiet rund um die Bergstadt Bludenz

Im südlichen Vorarlberg, im äußersten Osten Österreichs, im äußersten Osten, das Brandenburgische Tal, die Bergstadt Bludenz, das Klostertal und der Biogaspark Großes Walsertal. Bei uns können Sie alles verbinden, was einen erfolgreichen Urlaub ausmacht: Erholen, sich bewegen und etwas Neuartiges erfahren - inmitten einer schönen Natur. Die Täler bieten interessante Wander- und Radsportmöglichkeiten im Herbst oder Ski- und Snowboarding im Herbst.

Auf dieser Website werden wir Ihnen jedoch aufzeigen, dass das Angebotsspektrum viel umfangreicher ist - sowohl im Frühjahr als auch im Jahr. Entdecken Sie die Gegend! Dank des Skilehrers oder wie im Urlaub mit der Familie verbleibt Zeit für das Zusammensein. Dank des Skilehrers oder wie im Urlaub mit der Familie verbleibt Zeit für das Zusammensein.

Die drei beeindruckenden Alptäler, das Brandnertal, das Kloster- und das Große Walsertal rund um die Bergstadt Bludenz wecken Neugierde und den Wunsch, die Gegend zu entdecken.

Wander-, Aktiv- & Aktivurlaub in Österreich

Ã-sterreich ist eines der populÃ?rsten Reiseziele: Jährlich zählen die Alpenrepubliken über 26 Mio. Menschen. Denn die vielen Einsatzmöglichkeiten - Klettern und Bergwandern, die Wassersportarten an den vielen Binnenseen oder das Erlebnis von Wasser und Natur in Großstädten wie Wien und Salzburg. Zu Recht hat Österreich diesen Spitznamen: Mehr als 82 Prozentpunkte des Bundesgebietes sind in den Alpenhochgebirgen zu finden.

Fast 1.000 Gebirge über drei. 000 Höhenmeter gibt es in Österreich, der höchstgelegene ist der 3.798 Höhenmeter große Glockner im Naturpark Hohen Tuttl. Österreich verfügt über ein breites Wanderangebot, die vielen thematischen Wanderwege wie der Erlebnisweg Tauerngold sind besonders reizvoll, und die Fernwanderwege wie der Alpe-Adria-Pfad oder die Via Alpina sind eine reizvolle Aufgabe.

Besonders beeindruckend und schützenswert sind die sechs Naturparks des Land. Nicht nur die Alpen, auch die Österreichische Seelandschaft zieht Besucher an: Der grösste Binnensee des Bundes ist der Burgenländische Neugiebelsee. Eine wichtige Bedeutung hat auch der Stadttourismus, die populärsten Destinationen sind Wien, Salzburg und Innsbruck mit ihren vielen Attraktionen.

Auch Österreich ist eine Kulturnation: Events wie die Salzburgtage oder die Bregenzer Festspiele auf der weltgrößten Bodenseebühne ziehen jedes Jahr mehrere tausend Zuschauer an. Wer sich erholen will: In Österreich gibt es 84 Kur- und Badeorte. Die Region des Burgenlandes befindet sich im äußersten östlichen Teil Österreichs und reicht vom Neugiedlersee in Norddeutschland bis in das hügelige Gebirgsvorland der Alpen im südlichen Teil.

NÖ ist das flächig grösste Land Österreichs und befindet sich rund um Wien. Dazu gehören das ebene Wienbecken sowie die Alpengipfel und die Voralpen. Aufgrund der unmittelbaren Nachbarschaft zur Landeshauptstadt ist Niederösterreich ein begehrtes Ausflugsziel für Tagestouristen aus Wien, die unter anderem die vielen natürlichen Höhlen, wie z.B. das Ötscher-Höhlensystem am Öl.....

Beteiligt ist das salzburgische Landesteil an den Großen und Kleinen Tatauern mit dem 3.662 Metern großen Grossvenediger. Touristisches Zentrum ist die Mozart-City Salzburg mit der bekannten Gewidegasse, der Burg und dem Dome. Tirol gliedert sich in Nordtirol mit der als Enklave wirkenden Landeshauptstadt Innsbruck und Osttirol, die durch Salzburg bzw. Südtirol vom restlichen Tirol getrennt sind.

Das ist Österreichs höchster Gipfel, der Große Glockner mit der Hochalpenstraße gleichen Namens. Südlichstes Land ist Kärnten, touristisches Mittelpunkt sind Klagenfurth und der Wörthersee. Wo sich in Oberschlesien die Berge ausdehnen, liegen in Niederkärnten die flacheren Klagenfurter Bäder. OÖ ist gekennzeichnet durch den Böhmerwald, die Nordausläufer der Voralpen und der OÖA, aber auch durch eine Vielzahl von Klöstern, Schlössern und sehenswerten Gärten wie die Kaisersvilla in Bad Ischl, die wegen ihrer großen Waldfläche auch das "Grüne Herzen Österreichs" heißt - 61% des Bundeslandes sind von Wäldern durchzogen.

Vorarlberg hingegen liegt zwischen Bodensee und Arlberg; bekannt sind der Breite zerwald und die Silvretta; der höchstgelegene Gipfel des Landes ist der dreieinhalb 312 Meter hohen Steilküste.

Mehr zum Thema