Tschechien Urlaub

Feiertage in der Tschechischen Republik

Das Ferienhaus mit Kamin und Sauna in Tschechien verspricht einen Urlaub mit einem Hund, der keine Wünsche offen lässt! Du bist hier: Einführung / Ihr Urlaub in der Slowakei, Tschechien und Österreich. Böhmischer Waldes in der Tschechischen Republik. Ferien im Bayrischen Regenwald

Böhmerwald (der Böhmerwald ist Böhmerwald) ist ein ca. 200 Kilometer langes Gebirgsmassiv entlang der dt. - tschechisch-österreichischen Landesgrenze. Der Böhmerwald ist zwar ein geologisches Eingebirge, wird aber seit Anfang des zwanzigsten Jahrhundert in den Böhmerwald auf der tschechischen und den bayrischen sowie in den Österreichischen Böhmerwald im südwestlichen Mühlviertel von Oberösterreich untergliedert.

Auf der bayerischen Flanke ist der Große Schiedsrichter mit 1.456 Metern der höchstgelegene Ort des mittelgebirgischen Raumes. Tschechiens und Österreichs Plöckenstein/Plechy ist mit 1.378 Metern der höchstgelegene Grenzgipfel. Mit 69.030 ha ist der Böhmerwald der größte Naturpark in der Tschechischen Republik. Sie ist von der geschützten Landschaft Böhmerwald mit einer Fläche von 97.970 ha umrahmt.

Zusammen mit dem Naturpark Bayrischer Regenwald verfügt der Naturpark Böhmerwald über das grösste angrenzende zentraleuropäische Waldfeld, das oft als "Grünes Dachelement Europas " bekannt ist. Der Böhmerwald hat unter anderem folgende Merkmale: Die beiden Moldau- und Otava-Flüsse fliessen durch den Naturpark, und fünf Eisseen (Jezero Laka, Prá?ilské jezero, Ple?né jezero, Cerné jezero und Certovo jezero) sind hier.

Im Böhmerwald findet der Besucher eine nahezu unversehrte Landschaft, in der er sich entspannen, neue Energie tanken und den geistigen Frieden wiederfinden kann. Omnibusse: In der Sommerzeit bieten die "Grünen Omnibusse" den umweltfreundlichen Transport im Bereich des Böhmerwaldes mit Anschlussmöglichkeiten an ein vergleichbares Netz im angrenzenden Bayerischen Staatsforst.

Busexkursionen: Für Ältere, die weniger mobil sind, ist das Angebot "Barrierefreier Böhmerwald" ein alternatives Verkehrsmittel. Heute ist der Stausee mit seinen vielen Touristenangeboten nicht nur ein Ziel für tschechische sondern auch für deutschsprachige, östereichische und holländische Ferien. TIPP: Besonders populär sind die Kanutouren auf der Moldau, eine einzigartige Möglichkeit, die unverbrauchte Natur im Naturpark vom Meer aus zu geniessen und auch andere Menschen kennenzulernen.

Von Deutschland über den Philippsreuter Grenzuebergang, von Österreich über die Bundesstraße 126 und den Weigetschlag (Gemeinde Bad Leonfelden) oder von Prag über die Bundesstraße E55 erreichbar. Prag (Tschechien: Prag) ist die Landeshauptstadt der Bundesrepublik Tschechien und der zentralböhmischen Landeshauptstadt (Stredoceský kraj). Der größte Teil der Hansestadt befindet sich in einem breiten Elblandschaft.

Rund 1.200.000 Menschen leben in der Landeshauptstadt Prag, weit über ein Jahrzehnt der Stadtbevölkerung. In Prag sind die architektonischen Stile sehr abwechslungsreich. Besonders charakteristisch für die Pragische Innenstadt sind die oft aus der Gothik und Nova Romana stammenden Altbauten, die vielen kleinen und großen kirchlichen Gebäude und die vielen kleinen Gässchen.

Das trifft besonders auf den geschäftigsten Prager Marktplatz zu, den Zelsplatz, den von Einkaufspassagen gesäumten Flaniermeile, die kaum an seine mittelalterliche Herkunft erinnerte. Prag ist auch für seine vielen Jugendstilgebäude bekannt. Auch in Prag konnte sich der Kubaismus in der Baukunst entwickeln. Prag wird besonders von der Moldau geformt, die von 13 großen Übergängen aus unterschiedlichen Epochen durchzogen wird.

Nebst vielen weiteren Kunstmuseen, wie dem Martermuseum oder dem Museum für Wachsfiguren und der St. Veitskirche, gibt es auch viele Läden zu besuchen. Redaktionelle Hinweise: Die Information und das Bildmaterial wurden von der Agentur Putzzwerbung, Plesreut - Touristikmarketing Bayr. erstellt. 1. Bitte informieren Sie die Firma Walder über eventuelle Änderungsanträge unter der nachstehenden Anschrift für touristische Werbung im Bayrischen Busch.

Mehr zum Thema