Tegernsee Urlaub

Der Tegernseer Urlaub

Das Tegernsee ist einer der saubersten Seen Bayerns. Wie kann man am Tegernsee vorgehen? Warum nicht einen Urlaub auf einem Bauernhof im Tegernseer Tal machen? Tag: Ankunft in Bad Wiessee am Tegernsee. Morgens beginnen wir unsere Reise von Dresden nach Bad Wiessee am Tegernsee.

Tegernsee am Tegernsee in Germund

Der Tegernsee befindet sich ca. 50 Kilometern nördlich von München am Rand des bayrischen Alpenvorlandes. Die 6,5 Kilometern lange und 1,4 Kilometern weite Tegernsee wird von kristallklaren Bergbächen gefüttert und im südlichen Teil von den Hausgebirgen Wallberg, Leonhardstein und Hirschberg umschlossen. Die vier Orte Bad Wiessee, Gemund, Kreuth, Rottach-Egern sowie die Gemeinde Tegernsee, die seit Jahrzehnten ihren eigenen und unverwechselbaren Charme haben.

Aktivurlauber und Erholungssuchende können in der Gemeinde am Tegernsee ausgiebige Wander- und Fahrradtouren, Segeltouren, Golf oder eine schnelle Talfahrt auf der sommerlichen Rodelbahn auf dem Ödberg genießen. Aktivurlauber und Erholungssuchende können in der Gemeinde am Tegernsee ausgiebige Wander- und Fahrradtouren, Segeltouren, Golf oder eine schnelle Talfahrt auf der sommerlichen Rodelbahn auf dem Ödberg genießen.

Beste Tegernseepauschalreisen 2018

Möchten Sie eine Fahrt zum Tegernsee mitmachen? Travelers wie du haben 1.227 Rezensionen verfasst und 2.656 echte Bilder für Tegernseer Hotelanlagen veröffentlicht. Buche noch heute deinen Urlaub in Tegernsee! Besseres Buch. Dank unserer über 500 Mio. echten Reiseberichte können wir Ihnen bei der Reservierung von Hotelzimmern, Gaststätten und Attraktionen behilflich sein.

Sie werden auch preiswerte Flugtarife, freie Reiseleiter, weltweite Urlaubslisten, populäre Galerien mit Vorschlägen für nahezu jedes Ziel und vieles mehr vorfinden. Mit unserer Unterstützung können Sie bei der Reservierung von Hotelzimmern bis zu 30% einsparen, denn wir durchsuchen Sie auf über 200 Webseiten zu den aktuell niedrigsten Konditionen.

Ferien in Tegernsee - Schliersee

Nur einen Steinwurf von München entfernte Urlaubsregion Tegernsee-Schliersee mit malerischer Kulisse, idyllischen Dörfern, jahrhundertealten Bräuchen, lebendiger Natur und unzähligen Freizeit- und Sportangeboten. Das Gebiet zeichnet sich durch seine vielen kristallklare See aus, die ein begehrtes Ziel für alle Erholungssuchenden und Sportbegeisterten sind. Der bekannteste ist wohl der Tegernsee.

Er ist aufgrund seiner Trinkwassqualität einer der reinsten Gewässer Bayerns. Durch zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, Duschen, Schwimmen, Duschen, Windsurfen, Schwimmen, Segeln, Radfahren und Wandern zieht der Teich viele Gäste an. Aber auch der Schliersee und der Spritzingsee sind einen Abstecher lohnenswert. Als Badeseen mit der höchsten Gewässerqualität gilt der Schliersee (785 m) und der Bergsee des Spitzingsees (1.085 m).

Die beiden Badeseen sind durch ihre zahlreichen Wassersportmöglichkeiten und unzähligen Spazier-, Wander- und Bergwanderwege in einer idyllischen Naturlandschaft so begehrt. In dieser Gegend sind Wanderfreunde am richtigen Ort! Egal ob Genusswandern, Bergtouren, Klettertouren, Familienwandern, Fernwandern oder eine Alpendurchquerung - die Urlaubsregion Tegernsee-Schliersee mit unzähligen Wanderwegen für jeden Geschmack und jedes Leistungsniveau. Auch die gut ausgebaute Wendelsteiner Höhle ist einen Abstecher lohnenswert.

Gerade für die Kleinen ist dieser Weg sehr spannend, da sie spielerisch über das Thema "Wald ist nicht gleich Wald" oder "Flora und Fauna im Auenwald" aufklärt werden. Für MTB- und Radsportler bieten die Alpenregionen Tegernsee-Schliersee beste Bedingungen. Ob gemütlicher Radausflug mit leichten Höhendifferenzen, Seetour, E-Bike-Routen oder anspruchsvolle Mountainbike-Touren - die Gegend hat viele Möglichkeiten.

Die vielen Strand- und Schwimmbadanlagen ziehen an heissen Tagen im Sommer zahlreiche Sonnen- und Wasserfreunde an. Der See und das Wärmebad in Rottach-Egern. In Rottach-Egern gibt es ein breites Spektrum an Wassersportmöglichkeiten wie Stromkanal, Rutsche, Planschbecken, Strand, eine große Wiese mit Café und Snackbar und - last but not least - einen fantastischen Ausblick auf den Tegernsee.

Kulturliebhabern steht in der Gegend eine große Auswahl an Kunstmuseen zur Verfügung. Unbedingt sehenswert ist ein Besichtigung des Wasmeier-Museums. Interessantes über die Kunst und die Historie des Tegernseetals vom Hochmittelalter bis zur heutigen Zeit, Zeugen des ländlichen Lebensstils und des traditionellen Handwerks erfahren Sie im Tegernseetaler Salon. Ein lohnenswertes Wanderziel ist auch das Kutschmuseum Rottach-Egern.

Die Pilgerkapelle Wilparting, eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Bayerns, ist auf jeden Fall einen Abstecher in die Stadt lohnenswert. Ebenfalls Sehenswertes ist die St. Quirinuskirche am Tegernsee. Das ehemalige Klostergebäude beherbergt heute ein Gasthaus, die berühmte Bierbrauerei der Tegernsee und das Tegernsee-Schule. Durch die wunderschöne Landschaft, das spezielle Kleinklima und die Freizeitaktivitäten vor allem für die Kleinen wird es leicht langweilig.

Ob eine lehrreiche Wanderung, der Aufenthalt in einem der vielen Strand- und Freizeitbäder, ein Bauernhofurlaub oder eine gemütliche Bootsfahrt über einen der fantastischen Stauseen - jeder Tag bringt neue Eindrücke. Eine sehr schöne Exkursion für die ganze Gastfamilie ist ein Abstecher in den Bergtierpark in Blindham.

Der Naturpark hat für die Kleinen viele Gelegenheiten, in der freien Wildbahn zu tummeln und mit heimischen Tierarten zu interagieren. Nicht nur im Zoo, sondern auch auf den Weiden, im Urwald und in geräumigen Gehöften können Sie auf rund 25 ha einheimische Wild- und gefährdete Nutztierrassen hautnah miterleben. In der Stadel - einer umgebautem Stall - oder auf dem großzügig angelegten Areal gibt es für die Kleinen allerlei schöne Erlebnisse: einen geheimen Gang, eine Strohburg, einen Kraxlweg, einen Heustadel sowie Ziege und Hase, die gerne gestreichelt werden.

Mehr zum Thema