Spreewald Urlaub mit Hund

Spaewaldurlaub mit Hund

In Burg im Spreewald finden Sie eines unserer hundefreundlichen Hotels. Möchten Sie einen Urlaub mit einem Hund am und auf dem Wasser verbringen? Ferien mit Hund in Brandenburg geplant? für Radfahren, Reiten, Angeln, Segeln und Golfen auch mit Hund, Frühstück,..

... Last-Minute-Ferien für Urlaub mit Hund!

Ferienappartements für den Urlaub mit Hund im Spreewald

Genießen Sie einen unvergeßlichen Urlaub mit Hund im Spreewald, einer der schoensten und populaersten Urlaubsregionen Deutschlands. Im Spreewald erwartet Sie eine Vielfalt von Ferienorten, die es zu erkunden gibt. Auch in der Vielfalt der angebotenen Unterkünfte findet sich die geeignete Urlaubsunterkunft, in der der eigene Hund gerne gesehen wird, im Nu.

Vermieten Sie eine Wohnung für alle Ihre Bedürfnisse: für eine Familie, ein Paar, Singles, Seniorinnen, eine Gruppe, für Groß und Klein und natürlich auch für Bello. Mit den Anzeigen der Appartements und Appartements im Spreewald erhalten Sie in kürzester Zeit einen geordneten Übersicht über Standort, Einrichtung und Besonderheit der Wunschwohnung mit Hund. So können Sie rasch ein Haus oder eine Wohnung im Spreewald im Internet reservieren und den Urlaub mit Hund bereits zu Haus anfangen zu lassen.

Wenn der Hund befriedigt ist, ist die Person glücklich. In den Urlaubsorten Burg, Spreewald, Löwen, Lübbenau und der Märkischen Heide befinden sich die schoensten Ferienhaeuser und -wohnungen fuer den Urlaub mit Hund im Spreewald.

Ferien mit Hund im Spreewald | Alle Informationen

Mit dem Spreewald entsteht ein natürliches Paradies im südöstlichen Brandenburg. In der Ferienregion zweigt die Spree in ein weit verzweigtes Netz von naturbelassenen Flüssen, kleinen Wasserwegen und Grachten ab. Das Gebiet wird kulturgeschichtlich entscheidend von der ethnischen Gruppe der Sortierer beeinflusst, die seit Jahrzehnten im Spreewald leben und ihre eigene Kultur und Tradition aufrechterhalten.

Mit seinen ausgedehnten Fluss- und Heideflächen ist der Spreewald ein Biosphärenreservat und ideal für einen Urlaub mit Hunden. Der Urlaub mit einem Hund im Spreewald ist wie eine Entdeckungstour in einer unberührten, naturbelassenen Auenlandschaft. Die Ferienregion gliedert sich in den Oberspreewald und den Unterspreewald. Dazwischen, in der Lübbener Innenstadt, verbinden sich die Arme der Spree in kürzester Zeit zu einem Fluss, nur um sich unmittelbar danach in ein verwirrendes Labyrinth von Wasserläufen zu teilen.

Den nördlichen Rand des Flusses bildete der Neuenendorfer See, durch den die Spree fließt. Der Spreewald ist größtenteils landwirtschaftlich geprägten Gebieten und es gibt nur wenige Orte in der Fernreise. Die Stadtschilder im Spreewald haben eine besondere Bedeutung. Mit rund 15.000 Einwohner innen und außen ist Lübbenau die grösste Metropole. Es hat eine der grössten Hafenkapazitäten im Spreewald.

An der Hafenkante liegen jedoch keine Kaufmannsschiffe, sondern nur die für den Spreewald charakteristischen langen Binnenschiffe, die ein bedeutendes Verkehrsmittel im weit verzweigten Flusslauf sind. Zweitgrösste Ortschaft im Spreewald ist der Ort mit zwei historischen Denkmälern aus dem Hochmittelalter, die mit dem Schloß Neuhaus und dem Schloß Lubben zu haben sind.

Einen weiteren Ausgangspunkt für Ausflüge mit einem Holzschiff des Spreewaldes bildet die kleine Stadt Burg im Spreewald. Interessant sind die Orte Straupitz, Neusauche und Rotdusch, wo es unzählige ehemalige Gutshöfe gibt. Ländliche Idyllen und der Besuch in der freien Wildbahn prägen einen Urlaub mit Hund und Meistern im Spreewald. In der Ferienregion fragt man sich zu Recht: Wo sind denn nun eigentlich alle Tiere zuhause?

In vielen Unterkünften wird das klischeehafte romantische Spreewald-Nostalgie-Klischee erfüllt. Übernachten Sie mit Ihrem Hund in einem alten Spreewaldhäuschen mit direkter Anbindung an den Wasserweg, in einer Ferienappartement auf einem alten Anwesen oder in einem Backsteinhaus mit idyllischem Vorgarten. Im Oberen und Unteren Spreewald können Sie einen Urlaub mit einem Hund ausmachen.

Der Spreewald ist in den Städten und Dörfern stark mit dem Trinkwasser verknüpft. Für die meisten Urlauber sind Bootsfahrten ein fester Bestandteil des Programms. Der Start der Tour erfolgt in allen großen Städten. Die Fähre streift die lange Spreewalder Barke durch das labyrinthartige Geflecht aus kleinen Fliesen. Ein beliebtes Ausflugsziel ist das kleine Dörfchen Lehde, wo man im Winter auch mit dem Spreewald-Schiff aus der Hauspost fahren kann.

Im Spreewald kommen Sie bei Ihren Spaziergängen durch unberührtes Marschland, mysteriöse Heide und zahllose kleine Flüsse. Durch alte Sommerlaubwälder, an Sumpfbiotopen und Spreewaldmatten vorbeigeführt. Sie folgen auf dem Fontanweg den Fußstapfen des Poeten Theodor Frantane und kommen an gelisteten Spreewaldbauernhäusern, kleinen Töpferwaren und einladenden Gasthöfen vorbei. In der Nähe befinden sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Von Lübben aus geht eine Tour auf dem Spaedamm durch einen bezaubernden Auwälder und ein Vogelreservat.

Einmal um den Lüthener Weiher herum geht eine wunderschöne Hundeschlittenwanderung. Im Spreewald gibt es ein ausgedehntes Radwegenetz und eine sehr populäre Bikeregion. Für viele Städte und Dörfer stehen Leihfahrräder mit Elektromotoren zur Verfügung.

Mehr zum Thema