Spanien Urlaub mit Hund

Urlaub in Spanien mit Hund

Wenn Sie mit Ihrem Hund in Spanien im Urlaub sind, sollten Sie auf ein paar Dinge achten. Mit dem Hund nach Spanien reisen. Bei uns kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten. Auch einem Urlaub mit Hund in Ferienhäusern an der spanischen Küste steht nichts im Wege. Eignet sich Spanien für einen Urlaub mit einem Hund?

Ferien mit dem Hund Spanien: Top-Ferienunterkünfte in Spanien

Ferien in Spanien mit Hund, warum nicht? Zu beachten ist zunächst die vorgesehene Fahrzeit. In Andalusien ist es im Hochsommer für Pelznasen schlicht zu heiss, während das klimatische Umfeld an der atlantischen Küste, zum Beispiel in La Coruña, viel freundlicher ist. In den Wintermonaten hat die Balearen-Insel Mallorca auch ein angenehmes Raumklima, die Sandstrände sind leer und viele von ihnen werden von Hunden ertragen.

Der Frühling und der Winter sind in ganz Spanien für einen gemütlichen Hundeschlittenurlaub geeignet. Ferien in Spanien mit Hund, warum nicht? Zu beachten ist zunächst die vorgesehene Fahrzeit. In Andalusien ist es im Hochsommer für Pelznasen schlicht zu heiss, während das Klima an der atlantischen Küste, zum Beispiel in La Coruña, viel besser ist.

In den Wintermonaten hat auch die Balearen-Insel Mallorca ein angenehmes Raumklima, die Sandstrände sind leer und viele von ihnen werden von Hunden ertragen. Der Frühling und der Sommer sind in ganz Spanien für einen gemütlichen Hundeferienaufenthalt geeignet.

Ferien mit Hund in einem Ferienwohnung in Spanien

Sie können in Spanien einen wunderbaren und erholsamen Urlaub in einem Haus mit Hund machen. Viele Ferienwohnungen in Spanien mit Hunden haben große Parzellen, so dass Sie eine gute Zeit mit Ihrem Hund haben und viel Zeit haben. Durch die komfortable und hundefreundliche Ausstattung der Häuschen entsteht ein perfektes Urlaubsgefühl.

Aber auch unsere Ferienwohnungen mit Hund in Spanien sind oft ein idealer Ausgangspunkt für Reisen durch das ganze Jahr und zum Kennenlernen. Aber auch die winterlichen Monate sind optimal, denn in der Nebensaison können Sie Ihren Hund auch zu einem Strandspaziergang mitnehmen, was im Winter bedauerlicherweise nicht möglich ist.

Allerdings ist es an vielen Orten möglich, im Urlaub in Spanien mit Ihrem Hund einen Spaziergang oder ein Bad zu machen, aber Sie sollten trotzdem aufpassen. Erkundigen Sie sich vorab über die entsprechenden Hundevorschriften in Ihrem Feriengebiet in Spanien. In Spanien wird besonders darauf geachtet, dass die Überreste der Tiere von ihren Eigentümern beseitigt werden.

Vergiss also, in deinem Urlaub mit Hund im Feriendomizil mitzukommen, ohne zu Fuß geeignete kleine Taschen, da das Verlassen in Spanien zu bestrafen ist.

Mehr zum Thema