Sommerurlaub Bayerischer Wald

Ferien im Bayerischen Wald

Wunderschöne Partys, spannende Aktivitäten, Entspannung und Spaß im Burggasthof Bayerischer Wald. Im Landhotel Kleblmühle in Rosenau erleben Sie einen unvergesslichen Sommerurlaub. Reservieren Sie eines unserer Sommerpauschalen. Sind Sie auf der Suche nach etwas Passendem für Ihren nächsten Sommerurlaub? Die lustige Ferienregion ist der Bayerische Wald.

Ausflugtipps - Ausflugtipps in Bayern Ferien im Bayrischen Wald Sommerurlaub in Bodenmais Wanderskifahren

Das Gebiet des Nationalparkes Bayerischer Wald in Ostbayern ist mit einer Gesamtfläche von 600.000 ha das flächenmäßig grösste durchgehende Waldfeld in Mitteleuropa. Mehr als ein Dritteln dieses Gebietes ist als Natur- und Naturpark eingestuft. Eine ökonomische Verwertung im Bayerischen Waldnationalpark gibt es nicht mehr. In den drei Waldgemeinden Bergfichte, Bergmischwald und Fichtenwald im Bayerischen Waldnationalpark erlebt man auf leicht zugänglichen Holzwegen die naturgetreue Waldneubildung nach natürlichen Ereignissen wie Windwürfen mit anschließendem Rindenkäferbefall, wie Neuforst geschaffen wird - facettenreicher und unberührter als bisher.

In dem tierischen Freigelände des Bayrischen Forstes (zwischen Donau und Böhmerwald) können Sie in großzügigen Gehöften und Vogelvolieren mehrere Stunden durch den Wald wandern, um einheimische Tierarten wie Otter, Eulen, Wildkatzen, Luchse, Adlereulen, Wölfe, Braubären und ihre Lebensstilfähigkeit und Umweltbedeutung im Berggebiet zu ergründen. Der Freilufttierbereich des Bayer-Nationalparks. Der Wald ist so angelegt, dass Sie einen Spaziergang im Wald mit der Beobachtung der Tierwelt in einer natürlichen Umwelt kombinieren können.

Wunderschöne Fahrradtouren im Naturpark Bayerischer Wald auf gut ausgebauten Fahrradwegen und Mountainbiketouren im Naturparkgebiet gibt es für alle Anlässe. Über 30 Naturerlebnis- und Lehrpfade, die unter der Schirmherrschaft des Nationalparks Bayr. Wald e. V. zusammen mit Kommunen und anderen Institutionen entwickelt wurden, ergänzen das Erlebnisspektrum. Das Gebiet im Naturpark Bayerischer Wald hat für den Erholungssuchenden alles zu bieten, was den Aufenthalt zum Vergnügen macht: unversehrte Naherholungsgebiete, wunderschöne Spazierwege, spannende Radwanderwege in unmittelbarer Nähe des Nationalparks Bayerischer Wald, reizvolle Exkursionsziele und vor allem ein freundliches, gastfreundliches und "Herz am richtigen Ort" Publikum.

Sie können uns mit dem PKW über die A3 Nürnberg - Passau oder über die Autobahn 92 München - Deggendorf anfahren. Über die Abfahrt Deggendorf gelangen Sie zum Zentralen Waldrand (Zwieseler Winkel), dann auf die B11 über Regens nachz. Von Hengersberg aus geht es zu einem Ausflug in die Gemeinden des Nationalparks Bayerischer Wald auf der B533 nach Grafenau oder Aicha v. Wald und dann nach Freiberg.

Hier können Sie alle Nationalparkgemeinschaften aufsuchen. V. i. S. d. P. - Zuständig für Text, Bild und Grafik: PUTZWERBUNG Tourismus-Marketing Bayer. Forstliche Informationen zu den Inhalten finden Sie unter Touristische Werbung des Bayerischen Bundes.

Mehr zum Thema