Skihotel Bayern

Ski-Hotel Bayern

Skilaufen in den Top-Skigebieten Bayerns. Erfahren Sie mehr über die Skihotels am Lift und buchen Sie Ihren Winterurlaub in Bayern. Wenn Sie bei der Ankunft Ihres Skihotels in Bayern die verschneite Bergwelt sehen, setzt bereits das erste Urlaubsgefühl ein. Ski-Hotel in Reit im Winkl: Traumhafte Bedingungen und pure Entspannung! Das Große Arber im Bayerischen Wald lädt zum Wintersport ein.

Das sind die 20 besten Ski-Hotels Bayerns unter ? Sommer 2018.

In den südlichen Voralpen ist Deutschland ein erstklassiges Skigebiet: Wer in Bayerns Skihotels eincheckt, kann von über 140 Skiorten profitieren. Snowparks, Loipen, Rodelbahnen und perfekt gespurte Hänge gibt es für jeden Schwierigkeitsgrad. Ob anspruchsvolle schwarze Abfahrten, Freestyle-Pisten oder Anfängergebiete für Kleinkinder - Bayern zählt zu den Schigebieten der Extraklasse.

Der höchste Punkt liegt rund um die Zuckerspitze, aber auch das im Hochsommer so idyllisch gelegene Allgäu bietet aktionsreiche Pistenlandschaft für Skiläufer und Snowboardfans. Nicht umsonst ist die Südpitze mit über 2.700 Metern der einzige in Deutschland. Trotz der Schwindel erregenden Größe sind die Abstiege nicht nur für den Profi da.

Am besten ist ein Skihotel auf der bayrischen Zuckerpipeline in den idyllisch gelegenen Dörfern gesichert. In Mitterdorf, Bodenmais, Mitterdorf, Bodenmais, Schischule und Schischule - im Bayrischen Walde gibt es fast 50 Wintersportorte mit den richtigen Hängen für fast alle Schwierigkeitsgrade. Die bis zu 1.450 Höhenmeter machen die Anstiege recht actionreich.

Die Skiregion Schieds ist eine der besten und verschneitesten in ganz Deutschland. Es gibt einige rustikale Einkehrmöglichkeiten, z.B. im Schigebiet des Pröllers. Herzhafte und klassisch bayrische Köstlichkeiten gehören hier überwiegend auf die Gäste. In Mitterdorf gibt es ein Familienelodorado - auf den zwei Kilometern langem blauem Pistengelände können Sie sichere, aber schnelle Fortschritte machen.

Außerdem: Es gibt kein grösseres Skizentrum in Deutschland. Entsprechend komfortabel sind die Ski-Hotels in diesem Teil Bayerns. Ein besonderes Highlight im Oberstaufener Schigebiet ist ein Schikinderland, in dem die neue Generation von der Pike auf mit den Boards vertraut gemacht wird. Schön zu wissen: Ski-in/Ski-out Kein längeres Ziehen des Stoffes auf die Skipiste - wenn Sie das überhaupt nicht wollen, sollten Sie auf die Ski-in/Ski-out-Eigenschaft der Ski-Hotels achten.

Ski-Hotels Bayern

In den Ferienregionen der bayrischen Alpen kommen Skiferienbesitzer aus aller Welt an. Zahlreiche Häuser der Ferienregionen haben einen umfassenden Servicebereich für die Ski-Urlauber geschaffen und die Ski-Urlauber werden in einem Ski-Hotel nichts verpassen, denn die Angebotspalette reicht vom Ski-Keller bis zur Wellness-Behandlung am Ende.

Auch in den Gebieten der bayrischen Voralpen, in denen im Sommer Skiunternehmen und Schischulen tätig sind, gibt es für die Wintersportler besondere Angebote zum Skiurlaub. Im Hotel gibt es einen Schikeller, Skiausrüstungspflege, Schiverleih, Skischuhe etc. Neben der Materialpflege gibt es auch die Betreuung und Verwöhnung der Skiläufer.

Auch in den Ski-Hotels in Bayern wird das komplette Angebot für das leibliche Wohl angeboten. Das Angebot der Ski-Hotels in Bayern ist damit bestens auf das Wintervergnügen im Winter eingestellt.

Mehr zum Thema