Pauschalreisen Bayern

Paketreisen Bayern

In Bayern gibt es viele Gegensätze, die sich auf Münchener Pauschalreisen schnell zeigen. Wintervergnügen in unseren Ski-Hotels Schlitteln im Bayrischen Forst, Skilanglauf am Chiemsee, Schneeschuhlaufen im Allgäu oder Skilaufen in den Bayrischen Bergen - ein Schneeferienaufenthalt in Bayern ist für jeden ein Erleben. Ob Sie ein wildromantisches Wellness-Hotel, einen Familien-Skiurlaub in Bayern oder ein Luxus-Skigebiet wünschen - erkunden Sie unsere große Vielfalt an Skiurlauben in Bayern!

Ab in den Weihnachtsurlaub nach Bayern und purer weißer Genuss! Wozu ins ferne gehen, wenn es in Bayern so tolle Wintersportorte gibt? Bestens gepflegte Carving und Wedeling-Pisten, unendliche Langlaufloipen für Läufer und familiengerechte Abfahrten mit speziellen Aktionen für die Kleinen: Ein Skiurlaub in Bayern ist ein Garant für Pistenspaß in einer traumhaften Landschaft unter blau-weißem bayrischem Vordach.

Rund um den pittoresken Spitzensee erstreckt sich eine der landschaftlich reizvollsten Erholungsregionen Bayerns. Darüber hinaus punkten die Skipisten mit zwei Kinderparks, in denen ein Figurwald, Fördergurte, eine Hindernisbahn und ein Schneekarussel fÃ?r Vielfalt sorgten. Eines der aufregendsten Winterurlaubsgebiete Bayerns: Südpitze und Garmisch-Classic. Mit der Bayerischen Zugspitzbahn ermöglicht die Schaffung von Schneedepots den Wintersportbegeisterten einen frühen Einstieg in die Zeit.

Der Zugspitz ist eines der populärsten Wintersportorte Bayerns. Auf Deutschlands höchstem Gipfel kommen jedes Jahr rund eine halben Millionen Menschen - nicht nur, um auf den bestens gepflegten Hängen mit Snowboards oder Skis zu fahren. Schlittelfreunde, Bergwanderer und Genießer der gehobenen Küche besuchen die Zuckerhut-Spitze.

In der Skiregion Garmisch-Classic werden neben dem Pistenspaß auch aufregende Veranstaltungen organisiert, und Skilangläufer und -freaks kommen am Ufer voll auf ihre Rechnung. Die Skischaukel für Skifahrerinnen und Skifahrer im Gebiet Gotthard - Südpitze verfügt über ca. 60 Kilometer präparierte Abfahrten. Kleiner, aber feiner: Wer seinen Skiurlaub im Fichtelgebirge verbracht hat, kann rund um den Ostseekopf eine große Palette an Winterfreizeitaktivitäten finden.

Im Oberwarmensteinach am Geiersberglift befindet sich der grösste Snowboardpark Nordbayerns. Die beiden Liftanlagen und rund zehn Pistenkilometer, die zum Teil schneebedeckt und beleuchtet sind, bieten den ganzen Sommer über aufregende Downhill-Strecken - für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Die Jugendherberge Reithalle mit dem Schigebiet Winklmoos-Alm/Steinplatte ist der Treffpunkt für einen Skiurlaub mit der ganzen Familien.

Über 40 km gut gespurte Abfahrten, 13 Lifte, ein Vergnügungspark für Boarder und Gratis-Shuttlebusse von Reiter im Winkle zum Schigebiet sorgen für puren Winterspass. Bereits dreimal in Serie wurde das Feriengebiet vom ADAC zum "familienfreundlichsten Skiort Deutschlands" gekürt: Skikindergärten, Kinderteppichlifte, Übungsplätze für die Kleinen, Schischulen und eine Vielzahl von schneebedeckten Hängen auf allen Ebenen sorgen dafür, dass alle Angehörigen von ihrem Skiferien in Reiter im Winkle mitmachen.

Auf einer Fahrt zu den sagenumwobenen Naturrodelbahnen rund um Drachensried im Bayrischen Walde kommen Rodelfreunde voll auf ihre Rechnung. In Bayern sind die Schneeschuhwanderungen und Flugveranstaltungen noch schneller. Selbstverständlich bieten die Organisatoren allen Annehmlichkeiten und verwöhnt ihre Besucher mit lokalen gastronomischen Köstlichkeiten in einem rustikalen bayrischen Landgasthof.

Auch interessant

Mehr zum Thema