Ostseeurlaub mit Hund

Badeurlaub mit Hund an der Ostsee

Die Strände selbst laden Hundebesitzer und Hunde zu langen Spaziergängen ein. Daenemark ist das ideale Ziel fuer einen Hundeurlaub. Mit der kurzen Checkliste können Sie mit Ihrem Hund an Bord für Ihren Ostseeferienurlaub packen. Ferien mit Hund stufenlos Dänemark ist das perfekte Urlaubsziel, Sie wollen Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen. Hundfreundliche Ferienwohnungen für Sie und Ihren Hund.

Hundehaftpflichtversicherung im Urlaub

Auf die Begleitung ihrer Tierfreundin wollen viele Hundefreunde auch im Sommer nicht missen. Bei guter Vorarbeit und entsprechender Information steht einem entspannenden Ferienaufenthalt mit einem Hund nichts im Wege. Wenn Sie mit Ihrem Hund reisen, sollten Sie immer im Voraus den Umfang des Versicherungsschutzes überprüfen. Besteht bereits eine Hunde-Haftpflichtversicherung, muss nur abgeklärt werden, ob die Hunde-Haftpflichtversicherung auch im Ferienland bezahlt.

Bei vielen Hunde-Haftpflichtversicherungen ist die Verpflichtung zur Zahlung von Versicherungsleistungen eingeschränkt, z.B. bei Auslandsreisen. Wenn Sie noch nicht über eine Hunde-Haftpflichtversicherung verfügen, ist eine Ferienreise die geeignete Gelegenheit, dies auszugleichen. Gerne stehen Ihnen unsere Versicherungsbroker beratend zur Seite und unterstützen Sie bei der Suche nach der besten Hundesicherheit. In der Regel umfassen die Versicherungsleistungen der Hunde-Haftpflichtversicherung die Abdeckung von Personenschäden, Sach- und Vermögensschäden.

Bei den meisten Versicherern besteht ein weltweiter Schutz. Zum Beispiel gehören Schäden an gemieteten Objekten keineswegs immer zum Versicherungsumfang. Diejenigen, die ihren Ferienaufenthalt in einer Wohnung verbringen, sollten hier auf der sicheren Seite sein. Die Basis für Hundehaftpflichtversicherungen zum Beispiel ermöglicht einen weltweit gültigen Schutz für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. In einigen LÃ?ndern ist auch eine entsprechende Bescheinigung des VeterinÃ?rs erforderlich, um mit einem Hund einreisen zu können.

Weiterführende Infos zum Themenbereich Ferien mit Hund findest du auf Urlaubsheld.de. Alleine in Deutschland gibt es in den Ländern und teilweise auch in den Städten eigene Vorschriften, z.B. über die Pflicht zum Tragen einer Leine und die Pflicht zum Maulkorb. Weitere Angaben zu den Vorschriften der Länder sind auf den jeweiligen Internetseiten zum Themenbereich Hundesteuerung und unter den allgemeinen Vorschriften zu entnehmen.

Mit Hund entscheidet sich auch der Hundehalter im Ferienaufenthalt gerne für eine Variation, mit der er sich zusammen mit seinem vierbeinigen Freund im kalten Regen auffrischen kann. Besonders große Ortschaften und Gegenden an der Nordsee warten mit vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten auf, um Ihren vierbeinigen Freund mitzunehmen. Auch an einem Hundeplatz ist Tierbegleitung vorgesehen.

Der Ostseeraum ist eines der populärsten Urlaubsziele der Bundesbürger. Laut einer im Jahr 2017 durchgeführten Statistikumfrage waren in den vergangenen zwölf Monate 9,2 Prozentpunkte der Teilnehmer in der Ostsee oder Spanien im Ferien. Auch für einen Ferienaufenthalt mit einem Hund ist die Ostsee geeignet. Diejenigen, die seinen vierbeinigen Freund mit in den Ferien mitnehmen möchten, sollten die Fahrt gut vorzubereiten.

Darüber hinaus muss der Hund einen Jeton oder eine Tattoo und alle notwendigen Schutzimpfungen haben. Sämtliche Risiken, die eine Hunde-Haftpflichtversicherung am Wohnort decken sollte, gibt es auch am Ferienort.

Mehr zum Thema