Ostsee Familienurlaub

Familienurlaub Ostsee

Egal, ob Sie für ein paar Tage oder mehrere Wochen reisen wollen - in einem Ostseefamilienurlaub gibt es sicherlich keine Langeweile. Familienferien an der Ostsee: die besten Exkursionen Das Ostseebad ist ein beliebter Ort für Kinder, um ihre Ferien und ihren eigenen Feiertag zu genießen. Und das nicht ohne Grund, denn die Ostseeregion verfügt über eine Vielzahl von Angeboten, die Sie mit der ganzen Gastfamilie neben dem Sonnenbad und Baden in Anspruch nehmen können. Eine wunderschöne Ostseelandschaft mit Sanddünen und Felswänden sowie die zauberhafte Fauna der Gegend.

Am Standort Kiel, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kieler Landeshauptstadt Schleswig-Holstein, beginnt Ihre Exkursion entlang der Ostsee. Wie die Ostsee entstand und was sie so besonders macht, lernen Sie und Ihre Kleinen im OstseeInfozentrum. Die Schönheit des Infocenters: Kreativspiele wie Fischfang, Meeresgedächtnis oder Ostseebillard bieten zusätzliche Abwechslung.

Sie können auch eine Hafentour vom historischen Fischerhafen aus unternehmen. Im Anschluss an die Rundreise wird wieder am historischen Stadthafen festgemacht, hat aber eine Niederlassung in einem früheren Leuchtturmhof im Südwesten der Insel Fischland-Darß-Zingst. Anschließend präsentiert Ihnen das Naturkundemuseum in Wechselausstellungen wissenswerte Informationen über die tierische Welt von Boden und Gewässern.

Tierische Exemplare in natürlicher Größe, aber auch ein Fischaquarium und ein großes Wasserbecken werden verwendet, um den jüngsten Besuchern den Habitus der Ostsee zu zeigen und zu unterhalten. In der Höhe: Der Leuchtturm, der sich unmittelbar am Naturschutzgebiet erhebt, ist ein Höhepunkt für alle, die etwas weiter oben sein wollen. Am Leuchtturm gibt es auch ein Cafe, in dem müde Feriengäste mit köstlichem Milchkaffee und Gebäck für ihr nächstes Reiseziel neue Energie schöpfen können.

Denke daran: Wenn du die Krane zwischen Nov. und MÃ??rz beobachtest, wirst du mÃ??chte nicht erfolgreich sein. Die ansonsten zahlreich vorhandenen Kräne liegen dann im Süden. Anschließend wurden im Naturpark Vorderpommersche Bodendenlandschaft bis zu 70.000 Kräne ausgezählt. Auf dem 70 ha großen Gelände können die Kleinen viele verschiedene Tierarten erleben, neben dem Schaf, der Ziege, dem Rind, dem Pferd und dem Damhirsch können Sie auch kleinere Tierarten wie Vögel, Hamster oder Zierfische besuchen.

Mehr zum Thema