österreich Berge Urlaub

Österreich Bergferien Urlaub

Die Angebote Österreichs: Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub im beliebten Nachbarland. Wir geben Ihnen eine Meinung über Ihren Urlaub in Österreich und gewinnen besondere Urlaubserlebnisse! Jeder, der an einen Urlaub in einer Hütte mit der ganzen Familie denkt, liegt nicht falsch. Hier, umgeben von malerischen Berggipfeln, finden Sie die besten Voraussetzungen für Ihren Urlaub in Österreich. Schneesport in Tirol: Erleben Sie schneebedeckte Berge in Österreich.

Sehenswertes und Sehenswertes

Es gibt in Österreich über 2000 Paläste, Festungen und Burgruinen, und in der kulturellen Metropole Wien locken über 100 Kunstmuseen und Kunstsammlungen zu einer Entdeckungsreise.

Das ganze Jahr über lockt die Österreichische Landeshauptstadt Wien an. Kultur und Kunst aus verschiedenen Zeitaltern prägt das Stadtgefüge. Höhepunkte sind das Schloß Schönbrunn, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Wiener Altstadt mit dem St. Stephans-Dom, der Wiener Burg und dem Kunsthistorischen Museums.

Die Landeshauptstadt Graz ist die zweitgrösste Metropole Österreichs. 1379 wurde Graz zur Residenz der habsburgischen Bevölkerung, und sein architektonisches Vermächtnis ist bis heute eindrucksvoll bewahrt. Graz strahlt als hochmoderne Hochschulstadt eine lebendige Stimmung aus, ohne auf die typische Ruhe des Landes zu vergessen. Salzburg war bereits im Jahr 700 bischöflicher Sitz - seinen Aufschwung verdankt die Hansestadt dem Salzgewerbe, das lange Zeit die Haupteinnahmequelle für die Erzherzöge war.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Hansestadt zählt die hochmittelalterliche Burg Hohensalzburg, und wie in Wien und Graz ist die Altstadt UNESCO-Weltkulturerbe. Die Festivals, die im Juni und September stattfinden, gehören inzwischen zu den wichtigsten Opern-, Konzert- und Bühnenfestivals der Weltgeschichte. Die 1180 errichtete Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck befindet sich im pittoresken Innertal und ist ein spannendes Beispiel für die wechselvolle österreichische Vorgeschichte.

In Wattens zählen die Kristall-Welten des weltweit renommierten Unternehmens Swarovski zu den populärsten Sehenswürdigkeiten in Österreich.

Das Landschaftsbild und die Hochgebirge der Alpenkette sind nicht nur das größte Gut Österreichs, sie sind auch ein wesentlicher Teil seiner Persönlichkeit.

Feriengäste und Gäste sind auch für das einmalige und fragile Oekosystem der Alpenkette verantwortlich. Der Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftsbereiche in Österreich.

Um auch den Schweregrad der Führungen beurteilen zu können, werden sie als leicht, mittel und schwierig klassifiziert.

Österreichs herrliche Binnenseen sind im Winter ein Paradies für Seefahrer, Wellenreiter und Badeurlauber.

Um die ganze Bandbreite des Wintersports in Österreich aufzuzählen - es gibt einfach nicht genug Raum! Wer keinen eigenen Wagen hat, sollte sich einen Wagen mieten - das ist die flexibelste Möglichkeit, grössere Touren zu organisieren oder das Gebiet fahrplanunabhängig zu erforschen.

Mit den Zügen der ÖBB gibt es eine kostengünstige Variante zu Mietfahrzeugen. In ganz Österreich fahren mehr als 1000 Bahnlinien, und fast alle Reiseziele sind mit dem Autobus zu erreichen. Besonders populär sind auch die Flussfahrten mit Rahmenprogramm, z.B. ein Tagesausflug von Linz ins Kloster Mekk, von Wien nach Bratislava oder die kulinarischen Themenreisen in Wien.

Mehr zum Thema