Norderney mit Hund

Ein Norderney mit Hund

Zwei Hundestrände gibt es: Einen am Ostbad "Weiße Düne" und einen am FKK-Strand. Das Inselhotel König Norderney - Home; Hotel. und eine Hundepension - Alles auf der hundefreundlichen Insel Norderney. Um das so zu belassen, haben wir Rücksicht auf andere genommen.

Dort kann Ihr Hund toben und nach Herzenslust rennen, solange er die "Regeln" befolgt.

? Norderney Reiseführer mit Hund

Sie und Ihr Hund werden bald feststellen, dass Sie auf der mittelfriesischen Nordinsel Norderney mit der freien Wildbahn in Verbindung stehen. Drei davon sind nur für Ihren Hund da. Erleben Sie die Einzigartigkeit der Landschaft im Naturpark Wattenmeer mit Ihrem Hund bei Wanderungen durch die charakteristischen Dünengärten, Salz- und Badeweiden. Auch Norderney hat einige Attraktionen für Sie.

Diese können Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund auf einer Inseltour mit der Bommelbahn aufdecken. Außerdem erfahren Sie, wo sich Ihr Urlaubsort befindet, wie Sie dorthin gelangen und wo Sie die für Sie beste Unterkunft finden. Und Norderney? Wo ist Norderney? Die Stadt Norderney ist die zweitgrösste der mittelfriesischen Nordsee. Er befindet sich nahezu exakt auf Meereshöhe und ist Teil des Landkreises der niedersächsischen Stadt Berlin.

Übrigens, 1797 wurde auf Norderney der erste deutschsprachige Nordseebadeort eröffnet. Das Wattenmeer erstreckt sich im südlichen Teil der Stadt. Im Westen der kleinen Stadt gibt es ein Gebiet mit vielen Attraktionen für Sie und Ihren vierbeinigen Freund. Norderneys gesamter Ostteil ist Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Bereits bei der Ankunft auf der Ostseeinsel gibt es ein Urlaubsgefühl.

Um dies auch für Ihren Hund zu tun, wählen Sie die für ihn komfortabelste Vorgehensweise. Es ist sehr darauf zu achten, dass Ihr Hund das Transportmittel gut erträgt. Die Stadt selbst ist sehr vielseitig und kann mit dem PKW, Zug oder Flug erreicht werden. Der Transport Ihres Hundes wird von der Spedition Norden-Frisia übernommen. FÃ?r ein unproblematisches Zusammensein vom 02. MÃ?rz bis 03. Okt. an den HundebÃ?nden gelten die Linienpflicht.

Das ganze Jahr über auf der ganzen Kanarischen Inseln und vor allem in der Zwischen- und Ruhezone des Naturparks. Sie können diesen Dienst nutzen, ohne eine Kurgebühr für Ihren Hund zahlen zu müssen. Strand unter den Tatzen und eine frische Nordseebrise: Der Feiertag für Ihren Hund auf Norderney ist genau das, was er mag.

Die ostfriesische Halbinsel verfügt über drei gekennzeichnete Hundeplätze für Ihren vierbeinigen Freund. Übrigens, an den Sandstränden muss Ihr Hund das ganze Jahr über an der Leine gehalten werden. Für Ihren vierbeinigen Freund führen wir Sie kurz in die drei Hunde-Strandabschnitte ein. So sind die Badepausen am Westbadestrand, an der "Weißen Düne" und an der Ostsee (gemischter FKK-Strand) vom 12.05. bis 10.09. ab 12.00 Uhr und werden durch das Heben der Norderney-Flagge (schwarz-weiß-weiß-blau) signalisiert.

Der West Badestrand ist mit einer Gesamtlänge von ca. 500 Metern der kleinsten Strand von Norderney. Aber auch hier hat dein vierbeiniger Freund sein eigenes Stadtgebiet. Dort kann er schwimmen, herumtollen oder mit Ihnen einen kleinen Ausflug in die benachbarte Ortschaft machen. Von der Strandeinfahrt, d.h. von unserem Tipp: Am Weststrand befindet sich neben dem Tierheim eine Hundeschlittenwiese für Ihren vierbeinigen Freund.

An diesem Hunde-Strand wird Ihr vierbeiniger Freund bestimmt begeistert sein. Von der Innenstadt sind es ca. 5 km bis zum Ostufer "Weiße Düne". Es gibt einen weissen Strand für Ihren Hund und eine Dünenlandschaft, so weit das Blickfeld reicht. Für Sie. Von der Strandeinfahrt, d.h. von der "Weißen Düne" aus betrachtet, befindet sich der Hunde-Strand im Ostteil.

Dort kann Ihr Hund einen angenehmen Badeurlaub mit Ihnen haben. Vom Dachshund bis zum Golden Retriever: Auf Norderney fühlt sich jeder Hund wie ein Pudel an. Trotzdem muss sich Ihr vierbeiniger Freund auch hier oft von seiner positiven Seiten und aus Rücksichtnahme auf die vielen Feriengäste an der Leash erweisen. In Norderney gibt es einen Lauf für Ihren Hund, auf dem er das ganze Jahr über bleiben und ein ganzer Hund sein kann.

Denn: Für Ihren vierbeinigen Freund gibt es hier keine Linienpflicht. Ob am Badestrand oder beim Spazierengehen, Ihr Hund ist auf Norderney gut aufgehoben, denn es gibt einen Veterinär auf der Insel: Mit Ihrem vierbeinigen Freund können Sie auf Norderney viel Neues erlernen. Sie und Ihr Hund werden auch mit der Bommelbahn auf eine Entdeckungsreise durch Norderney gehen.

Die Rundwanderung mit Ihrem Hund beginnt auf der Strasse Im Gewerbestand. Von dort aus gehen Sie gerade aus in die Sanddünen und biegen danach sofort danach links ab auf den Zuckerpatten (gepflasterter Dünenweg). Über den Parkhausparkplatz zur Weissen Thun und dem Weg nach rechter Hand zu den Wasserwerken und dem Leuchtturm folgen. Auf dieser Seite können Sie eine Momentaufnahme Ihres Hundes machen.

Vor dem Leuchtturm biegen Sie mit Ihrem Hund in die rechte Seite ein und gehen auf dem asphaltierten Rad- und Gehweg weiter zurück in den Wald. Mit dem Norderney Planet Trail entsteht eine einmalige Natur. Sie können sie auch für Strandwanderungen mit Ihrem vierbeinigen Freund verwenden. Sie beginnen an der Georgia Höhe und gehen entlang der Strandpromenade des Nordstrandes (der Sandstrand ist für Tiere verboten), dann entlang des östlichen Bades "Weiße Düne" und des FKK-Strandes bis zum Ende der Insel.

Durch seine Verseilung befindet er sich fest in einem Sandsteinbett an der Ostrand. Eine Aufnahme mit Ihrem vierbeinigen Freund wird sicherlich eine gute Erinnerungshilfe für das Fotoalbum sein. Sie überqueren zwei Hunde- und Feinsandstrände, an denen Ihr Hund graben und im Strand spritzen kann: "Weiße Düne" und "Oase" (FKK-Strand). Erkunden Sie die ganze Welt auf einem Rundgang mit Ihrem Hund.

Hier können Sie die Attraktionen von Norderney ausprobieren. Nordostlich des Sprungs erhebt sich der 42 Meter hoher Wasserzaun in die Höhe, der am Abend grÃ?n beleuchtet wird und von Ã?berall auf der Ã? Ihr Hund reitet gratis. Setzen Sie sich mit Ihrem vierbeinigen Freund in die rundherum glasigen Wohnwagen und lassen Sie Ihren Blick über die schöne Insellandschaft wandern.

Gelassener kann man die ganze Welt nicht ergründen. Ein 30-minütiger Aufenthalt erfolgt an einem der schoensten Sandstraende der ganzen Stadt - dem Nacktsand. Es gibt hier auch einen Bereich für Ihren Hund. Sie können auch in der "Weißen Düne" sitzen und einen Drink zu sich nehmen. Zum Beispiel in der "Weißen Düne". Auch für Ihren vierbeinigen Freund gibt es eine gerade gefüllte Wasserschale.

Anschließend geht es weiter zum "Cape", dem Wahrzeichen von Norderney. Bei Norderney wird sich Ihr Hund sicher wohlfühlen. In Norderney gibt es drei schöne Sandstrände für Ihren vierbeinigen Freund. Sie können Ihren Hund auch auf einer großen Wiese ohne Leine herumtoben lassen. Mit den Dünen-, Salz- und Strandmatten können Sie ideal mit Ihrem vierbeinigen Freund Wanderungen unternehmen.

Auf der ganzen Welt gibt es das kostenlose "Schietbüdel". Bei Norderney ist Ihr Hund von der Norderney Spa-Gebühr befreit. In der Nähe gibt es auch eine Hütte (HundeTagesstätte), die Ihren Hund im Ernstfall begrüßt. Egal ob in Strandnähe, mit Aussicht auf den Westbadestrand oder in zentraler Lage in der Stadt: Wir sind sicher, dass Sie eine passende Urlaubsunterkunft für sich und Ihren Hund finden werden.

Mehr zum Thema