Kreuzfahrt und Badeurlaub

Schifffahrt und Badeurlaub

Himmlischer Nefeli: Kreuzfahrt Ägäis & Baden in Kusadasi. Eine kombinierte Celestyal-Kreuzfahrt auf griechischen Inseln und Baden Kreta. Ost-Berlin: Karibische Kreuzfahrt und Schwimmen in Kuba Erleben Sie den kommenden Sommer und kommen Sie an Board der Berliner Binnenschifffahrt! In Kuba, neben der Landeshauptstadt Havanna, wo Sie die Fußstapfen von Hemingway nicht verpassen sollten, befindet sich die gleichnamige Ortschaft Santiago de Cuba mit ihrer von der UNESCO zum UNESCO-Weltkulturerbe erhobenen Burg Castillo del Morro. Entdecken Sie zunächst die sagenumwobene kubanische Metropole Havanna.

Traumhaft schöne Strand- und Schnorchelparadiese, der Bacab Eco Parc im Belizischen Tropenwald und entspannende Tage auf See auf Berlin machen Ihr Reisevergnügen zu einem perfekten Erlebnis. Sie ist ein kleines Kreuzfahrtschiff der Klassik. Der persönliche und deutschsprachige Dienst mit dabei. Mit maximal 412 Passagieren gibt es viel Neues zu erkunden, denn dank ihrer übersichtlichen Grösse kann die Ost-Berlin auch kleine Seehäfen aufsuchen.

Mit Dusche/WC, Bademantel & Haartrockner, 2 Etagenbetten oder französischem Bett sind die freundlichen und gemütlich ausgestatteten Hütten in Berlin ausgestattet. Eine ausführliche Erläuterung finden Sie im ausführlichen Programm. Eine ausführliche Erläuterung finden Sie im ausführlichen Programm.

Kreuzfahrt- und Strandurlaub auf den Kanarischen Inseln und Madeira

Im Rückblick auf das Jahr 2014 gibt es immer ein Geschehen in meinem Kopf, das ich sicherlich wiederhole! Die Kreuzfahrt im Oktober 2014 verbunden mit einem wunderschönen Badeurlaub auf der traumhaften Insel Gran Canaria. Begonnen hat alles mit einem wochenlangen Schwimmen im RIU Laplace Meloneras auf Gran Canaria. Natürlich kann man auf Gran Canaria viel mehr tun, als nur den Sandstrand und das gute Futter zu geniessen.

Eine einmalige Fußwanderung führt uns am Sandstrand entlang nach Playa del Ingles und durch die Sanddünen zurück nach Maspalomas. Die gesamte Strecke erstreckt sich über rund acht Kilometern und jeder Einzelmeter ist es wert, denn man findet immer wieder ein anderes Höhepunkt und kann in die fantastische Landschaft untertauchen. Lohnenswert ist auch ein Mietwagenausflug nach Mogan, dem "Venedig von Gran Canaria", sowie eine Reise in die Bergwelt und den "Grünen Nord von Gran Canaria" mit fantastischem Blick auf das Küsten- und Landschaftsleben.

Da war es schon: der AIDA Blue - ein Anziehungspunkt, den wir lange Zeit nicht mehr missen wollen. Es sind bereits mehrere Reisen unternommen worden und man kann feststellen, dass wir, wie die Kreuzfahrtfans, auf den ersten Blick der Boote beim ersten Blick noch kaum ein Auge zudrücken können. Unser einwöchiger Ausflug mit dem Vereinsschiff AIDA Blue brachte uns zuerst nach Madeira.

Am Uferausflugsschalter an Board haben wir einen großartigen Exkursionen gebucht: Wir haben uns entschieden, entlang der Levadas zu wandern und haben diese Wahl nicht bereuen..... Das war ein schöner Sonnentag, die Tour bequem und nicht zu mühsam. Inseltour auf der Insel La Grande, Bad am Sandstrand von Corralejo auf Fuerteventura und Spaziergang im wunderschönen Santa Cruz, der Stadt Teneriffas.

Besonders gut gefiel uns auf dem Vereinsschiff AIDA Blue unsere Panoramabalkonkabine, wo wir das Wohnen auf offener See sehr gut mitbekommen haben. Ein besonderes und üppiges Ereignis war die klare Meeresluft und die Gelegenheit, am frühen Morgen beim Betreten des nächstgelegenen Hafens mit Spannung auf dem eigenen Seebalkon auf dem Südbalkon zu stehend oder ein ruhiges und entspanntes Lesebuch an einem Tag auf dem Meer zu schreiben, wenn es an Land ein wenig stürmisch ist.

Der OSTEN, das erstklassige asiatische Lokal an Board, war unser Liebling. Wir werden uns immer an diesen speziellen Dienst an Bord beibehalten. Auf dem Vereinsschiff ist das Tätigkeitsfeld vielfältig und groß. Es gab also viel zu lächeln und vor allem wir alle hatten viel Spass mit einem großen Nebeneffekt: Durch die speziellen Anforderungen an den Bordtanz verbessern sich die Tanzstile im Handumdrehen, da die Ausgewogenheit besonders gut ist.

Ein Kreuzfahrtwochenende ist voll von vielen Angeboten und wunderschönen Erfahrungen, die alle Sinnesorgane anregen. Wir waren also sehr glücklich, dass wir gut ausgeruht auf dem Vereinsschiff angekommen sind, um wirklich alles zu geniessen und uns über das spannende Bordleben zu entspannt zu fühlen. Die Verbindung von Strand- und Clubschifffahrt ist nicht nur eine einzigartige Gelegenheit, in kürzester Zeit in mehrere Staaten zu reisen, sondern auch zum Relaxen und Ausruhen.

Mehr zum Thema