Kletterpark Schneverdingen

Bergsteigerpark Schneverdingen

HöhenwegArena MultiLevel Klettererlebnis go and get it! Der größte Kletterpark Europas, die Hohenwegarena und der Sky-Tower freuen sich auf Ihren Besuch. Der größte Kletterpark Europas, die HöhenwegArena. Kletterpark HöhenwegArena - mehr als nur Klettern. Der größte Kletterpark Europas, die HöhenwegArena.

Schneverdingen: Der größte Kletterpark Europas, die Höheweg Arena.

Mit mehr als 150 Kletteranlagen auf 6 Etagen und mehreren Bergbahnen ist unser Kletterpark HöhenwegArena der grösste Kletterpark seiner Klasse in Europa, gebaut mit einem Mast. Klettermöglichkeiten in verschiedenen Schweregraden stellen für jeden unserer Besucher eine passende Aufgabe und natürlich viel Spaß beim Klettern dar. Wir sind von der Touristik Vermietung Niedersachsen in Niedersachsen als besonders familiäres und kinderfreundliches Unternehmen zertifiziert worden.

Nicht kletternde Gäste sind natürlich auch gerne dabei. Egal ob von oben im Liegestuhl oder mitten im Spielgeschehen, auf der großen Besucherbühne in 8 Metern Seehöhe sind für die Zuschauer aufregende Augenblicke des Zuschauens und Jubelns gewährleistet. Wenn Sie keine Lust mehr zum Erklimmen haben, können Sie eine der vier Bergbahnen oder den Basissprung testen, die Beine am Strand ins Meer stellen, ein Tretbrett nehmen oder den Barbecue starten.

Der größte Kletterpark Europas, die Höhenweg Arena bei Hamburg im Camp Rölsehlen in der Heide Lüneburg.

Klettergarten HöhewegArena MultiLevel Klettererlebnis go and get it! Mit dem Lager Reinigsehlen mit Steppenlandschaft, Wäldern und Heiden bieten wir uns nun seit 17 Jahren eine einmalige Landschaft für die Realisierung von Schulungen und Vorträgen. Seit 2011 haben wir unser Angebot mit der HöhewegArena für den Tourismus- und Freizeitsektor ausgebaut.

Mit dem Kletterpark HöhewegArena, dem Sky-Tower, unserem Team-Hochseilgarten sowie unserem Niederseilgarten können wir ein abwechslungsreiches, zielgruppengenaues Leistungsangebot erstellen. Egal ob Team- und Führungskräftetraining, Betriebsausflüge, Schulklassenausflüge, Erlebnispädagogik, Fitnessprogramme oder Familienausflüge: Wir können Ihnen ein auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnittenes Trainingsprogramm bieten. Wir freuen uns auf Sie in der HöhewegArena im Lager Reinsehlen! Egal ob Einsteiger oder Absolutprofi, die HöhewegArena läßt keine Wunschvorstellungen offen!

Klettergarten Höhenweg Arena, der ganz besondere Bergsteigerwald in Schneverdingen

Der größte Kletterpark Europas erwartet Sie. In der Mitte der Loneburger Heide, eingebettet in eine von Wäldern, Heiden und Savannen umgebene Landschaft, bieten wir mit unserem Kletterpark nicht nur auf 30 Metern einen fantastischen Blick. Der Kletterpark in Schneverdingen ist kein konventioneller Bergsteigerwald, sondern eine Kunstanlage mit 19 Masts, 6 Etagen, über 150 Bergsteigern, vier Luftseilbahnen und zwei abseilenden Stationen und alles in einer alten Tankwaschanlage.

Unser Kletterpark umfasst einfache und schwierige Arbeiten, Tief- und Hochkletterstationen. In unserem Kletterpark können Kletterkinder von 7-8 Jahren in der Regelfall selbstständig ersteigen. Der älteste Besucher, ein Europäer, hat unseren Kletterpark im Alter von 85 Jahren mit Erfolg eröffnet. Zahl der Kletterstationen: Mit über 150 Einsätzen im Kletterpark Höhenweg Arena und 40 Einsätzen am Sky Tower, mehreren Rutschen und vier Abseilstellen im freien Fall ist auch ein zweiter oder dritter Einsatz lohnenswert.

In bis zu 30 Metern Seehöhe gibt es in unserem Kletterpark die Klettermöglichkeit auf 6 Etagen. Im Kletterpark HöhenwegArena können die Besucher über die Treppe ungeschützt bis zur 100 qm großen Aussichtsterrasse auf 8m Seehöhe gehen oder die Ereignisse von unserem Strand aus im gesicherten Liegestuhl miterleben. Der Ausbilder kümmert sich um die Bergsteiger auf gleicher Ebene.

Dadurch wird eine rasche Intervention in Krisenfällen möglich. Ein Sicherheitssystem sorgt für kontinuierliche Sicherheit, die ein Aushaken verhindert, aber eine ungehinderte Routenwahl und Überholmöglichkeit bereitstellt. Im Kletterpark "Höhenwegarena" ist keine festgelegte Reihenfolge festgelegt, so dass Sie zu jeder Zeit ein- und aussteigen können. Das Aufgabengebiet ist in drei Schwierigkeitsstufen aufgeteilt (schwarz/ schwierig, rot/ mittel, blau/leicht).

Damit ist unser Kletterpark nicht nur für Athleten, sondern auch für Kleinkinder und ältere Menschen bestens gerüstet. Das Konzept des Climbing Parks verhindert sicher Staus vor den Bahnhöfen, da ein Wechsel auf andere Aufgabenstellungen ist. The Sky-Tower, die "Ei legende Wollmilchsau" The Sky-Tower, unsere "Ei legende Wollmilchsau". Hohlseilgarten und Niederseilgarten und Kletterpark in einem.

Das Besondere am Sky Tower ist, dass wir das Konzept sofort abgesichert haben. Die Software ist besonders für Zielgruppen und Arbeitsgruppen geeignet und kann für Team- und Führungskräfteentwicklung, Betriebsausflüge und Incentives sowie einfach nur zum Spaß eingesetzt werden. Außer in unserem Kletterpark HöhenwegArena kann der Sky Tower nur für Team oder Gruppe reserviert werden und wird von eigens geschulten Trainern begleite.

Der Sky Tower verfügt auf einer Fläche von 65 qm über insgesamt 40 Kletterstationen-Teamaufgaben mit Top-Seilschutz, Clip- und Klettersportkletteraufgaben, Kletterparkarbeiten und Niederseilgartenarbeiten. Der Sky Tower kann nicht nur als klassische Team-Hochseilgarten genutzt werden, sondern auch unabhängig mit einem festen Sicherheitssystem. In 16 Metern Seehöhe befindet sich außerdem das Landegebiet der Adrenalin-Seilbahn, die 200 Meter entfernt in 30 Metern in der HöhewegArena anläuft.

Weiterführende Information über unseren Sky-Tower erhalten Sie auch bei der Konstruktion und Gestaltung von Klettermöglichkeiten. In Schneverdingen war der im Jahr 2000 erbaute High-Seilgarten einer der ersten in Deutschland. Seit 17 Jahren werden hier in Zusammenarbeit mit den umgebenden Hotelanlagen praxisorientierte Team- und Managementtrainings durchgeführt. Die Hochseilgartenanlage besteht aus 14 Elementen.

Mehr als 70 Menschen können zur gleichen Zeit mitmachen. Für die Tätigkeiten im High-Seilgarten bekommen die Kursteilnehmer standardisiertes Sicherungsmaterial bestehend aus Brust- und Sicherheitsgurten, 3 Schraubenkarabinern und einem Schutzhelm. Je nach Aufgabe kann der Klettergarten als Mittel für Material- und Beziehungswissen genutzt werden. Dabei werden die Anforderungen so gewählt, dass diejenigen, die den Klettergarten nicht besteigen wollen oder können, andere und ebenso bedeutsame Herausforderungen annehmen.

Jeder ist herzlich dazu aufgerufen, im Zuge seiner Fähigkeiten mitzuwirken, sich selbst zu erproben und das Projekt zu begleiten. Das geschieht nicht unbedingt durch Besteigen, sondern auch durch die Annahme der in den zum Teil sehr komplizierten Lern-Szenarien erforderlichen Tätigkeiten und Funktionen. Die Nutzung des Hochseilgartens ist ausschließlich im Zuge von Schulungen und Werkstätten möglich.

Die Niederseilgarten oder unser Teamkurs bestehen aus festen und teilweise mobilen Aufgabenstellungen und Übungsaufgaben, die nur im Zusammenspiel im Verbund gelöst werden können. Durch die Vielfalt der Aufgabenstellungen und deren Anpassungsmöglichkeiten wird eine an die jeweilige Arbeitssituation angepasste Gestaltung ermöglicht.

Mehr zum Thema