Hütte Oberbayern

Oberbayern Hutte

Es lohnt sich daher, die bezaubernden Hütten und Almen rund um München zu besuchen. Diese tollen Hütten in Oberbayern empfehlen wir Ihnen. See, Staffelsee, Ammersee und andere oberbayerische Seen. Die Öffnungszeiten Poli´s Hütte in Leutasch, geöffnet im Sommer und Winter. Traditioneller bayerischer und traditioneller Hüttenabend.

Fotogalerie der Hütte des BG Oberbayern South

Bei der feierlichen Einweihung der " Goodbichel-Diensthütte " der BG Oberbayern South am kommenden Wochenende wurde am kommenden Wochenende, d. h. am kommenden Wochenende, die Veranstaltung teilgenommen. Es befindet sich am Fuß des Rauhenkopfs (1.604 Meter über dem Meeresspiegel), der ein Vorberg des bekannten Untersberges ist. Auf 929 Metern über dem Meeresspiegel befindet sich die Hütte in Südlage mit direkter Sicht auf die Belgadener Bergwelt, darunter der Wattann (der zweithöchste deutsche Berg).

Also 13.01. Live-Wetter Weltmeteo Oberbayern und Lenggrieser Hütte:

Also 13.01. Live-Wetter Meteo Oberbayern bei -3°C, Wind: 10 km/h südwestlich. Abspielen / Pause | Rückwärts Vorwärts Heute Heute Gestern 11.01. 10.01. 06.01. 21.10. 21.07. D 83661 Lenggries 680m, Klimakurort im oberbayrischen Kreis Bad Tölz Wolfratshausen. Panoramablick von der lenggriesischen Hütte 1.338m in den bayrischen Präalpen in westlicher Fahrtrichtung zum Eisarwinkel im Oberital der Isar entlang der Isar.

Fr, 11.01. Do, 10.01. Mi, 09.01. Di, 08.01. Mon, 07.01. So, 06.01.

In Oberbayern eine Unterkunft mit erlaubten Hunden suchen.

Die Top 5 Berghüttentouren im Münchner Norden und Norden.

Bei einer gelungenen Hüttentour denkt sich jeder etwas anderes aus. Wenn der eine wegen des köstlichen Abendessens kommt, konzentriert sich der andere auf einen so reizvollen Aufstieg wie möglich. Jeder, der die Benzediktenwand kennen lernt, weiß die Mühle. Diejenigen, die den 1.801 Höhenmeter großen Woralpenberg, von den Einwohnern von der Bevölkerung liebevoll als " Bennewand " bezeichnet, noch nie erklommen haben, werden die Hütte bisher verpasst haben - also holt auf!

Einen Besuch der Hütte sollte man im Früh-Sommer machen, wenn die Gemischtwälder, durch die der Aufstieg geht, in einen dicht bewachsenen grÃ?nen Umhang gehÃ?llt sind. Vor allem nach starken Niederschlägen, wenn das Grüne der laubabwerfenden Wälder wirklich scheint und die Flüsse viel Gewicht haben, ähnelt die Tour zur Hütte von Braediktbeuern einem kleinen Wellness-Aufenthalt.

Ungeachtet der unmittelbaren Nachbarschaft zu München, die von der Talstadt in anderthalb Autostunden oder mit dem Zug von der Talstadt Braediktbeuern aus erreichbar ist, bietet die auf 1325 Meter Höhe liegende Thüringer Hütte alles, was eine erfahrene Alpenvereinsheimhütte ausmacht. Es befindet sich in einem versteckten Bergbecken - und man fühlt sich hier oben einsam und weit weg von der Welt.

Nur wenige hundert Kilometer entfernt, gibt die Nordseite der benediktinischen Wand der Hütte ein echtes Alpenambiente. Rund um die Hütte und auf der Bäderwand kann man mit etwas Glýck Steinbýcke beobachten. Besonders bei Kleinkindern ist ein Ausflug in die Hütte ein Höhepunkt. Außerdem hat die Hütte das Gefühl einer rasanten Alpen-Clubhütte, ohne weit in die Berge vorzudringen!

Steigung zur Hütte Tutzinger: Es gibt mehrere Varianten für den Steigflug. Wahrscheinlich der wohl prächtigste Weg (Nr. 456) von Benediktbeuren Gschwendt über das Gschwendter Land über das Gschwendter Land über das Gschwendter Land über das Gschwendter Land und die Brandenburgische Hütte bis zur Sesselbahn. In Schlangenlinien von dort aus hoch zur Hütte aufwärts. Oder Sie nehmen den Weg Nr. 455 vom Alpinen Warmbad über die Kohlstatt- und Ellsfleckalm (je 2 bis 2,5 Std. Fußweg und ca. 700 Höhenmeter).

Vorrangiges Ziel der Hütte ist die Benzediktenwand (1.801 Meter). Er wird entweder über den Westaufstieg (1 bis 1,5 Stunden) oder den Ostaufstieg (Versicherungsstellen, 1,5 Stunden) erklommen. Nicht so hoch wie das "Benewand" sind der Hühnerkopf (1. 614 Meter) und die Propstewand (1. 589 Zähler, 1,5 Stunden), aber sie sind einsam im Zweierpack und, jedenfalls bei der Propstewand, ein beeindruckender Blick ins Längentale.

Das Besondere an dieser Hütte ist ihre Originalität. Anstieg zur Plumsjochhütte: Der Anstieg erfolgt bei den so genannten Hütten am Kreuz. Es wird ein Seitenstrom gekreuzt, dann geht es in 1,5 Std. über Wege (und zum Teil die Straße) über etwa 550 Höhenmeter bis zur Hütte. Die Gipfel- und Kombimöglichkeiten sind vielfältig, vor allem die 2,106 Meter hohen Montscheinspitzen (1,5 bis max. 1,5 bis max. 1,5 Std., trittsicher ), ein wohlgeformter klassischer in der Vorkar-Spirale.

Aber auch Nachbarberge wie das 45 min hoch gelegene Sattel-Joch ( "Satteljoch") und der 24 m hoch gelegene Kompar (1 1/4 Stunden), die auch im Zusammenhang mit dem Fernwanderweg zur Tölzerhütte überquert werden können, sind lohnenswert. Wenn Sie es etwas herausfordernder mögen, können Sie die Vorberge oder sogar den Haupthöhe der 2288m hohen Bettenerkarspitze besuchen (2 Stunden).

Wen kennst du in der Oder? Die Dennheimer Hütte? Darüber hinaus ist die Hütte mit 1.955 Metern über dem Löisachtal der höchste DAV-Schutz im bayrischen Alpenvorland! Die Hütte ist trotz oder gerade wegen ihrer Lage zu Garmisch-Partenkirchen ein schattiges Zuhause. Etwas abseits der ausgetretenen Pfade befindet sich dagegen die Weilerheimer Hütte im Elstergebirge.

Die Hütte befindet sich beinahe so hoch wie die umliegenden Ausläufer. Aber wer es wagt, den 1.300 Meter hohen Anstieg vonoberhalb Oberaus unter die Füße zu bekommen, wird dafür belohnt, denn von hier oben ruht die Hälfte Südbayerns zu seinen Füßen. Von hier aus wird die Hälfte des südlichen Bayern zu Fuß gelegt.

Über die zerklüfteten Felsspitzen des Wetterstein über die Münchener Kiesebene bis zum Sternberger Meer, Staffelsee, Ammersee und anderen oberbayrischen Binnengewässern reicht der Aussicht. Anstieg zur Weiler Hütte: Anstieg von Dachau (Bahnhof) in ca. 4 Std., von Garmisch-Partenkirchen über die Esterberg-Alm in ca. 4 Std.. Sie liegt auf 2.366 Metern über dem Meeresspiegel und genau an der bayerisch-tiroler Landesgrenze und verfügt über beste Aussichten.

Auf dem Passgipfel des Törlgatterl zwischen der Westlichen Torlspitze und den Drehitorspitzen befindet sich die Hütte - das macht die Location zu einem ganz speziellen Ort. Hier angekommen, kommen Sie bestimmt wieder - ob zum Besteigen des Mustersteins und anderer bekannter Wege, zum Ausruhen oder zum Besuch einer wunderschön gelegenen Hütte!

Besteigung der Meilerhütte: Besteigung des Leutascherbezirks Lochlehn über das Bergleintal und die Leutascherplatte in 3 bis 4 Std. (1.300 m Höhenunterschied). Wahlweise von Garmisch-Partenkirchen (Skistadion) über Partnerachklamm, Hälbersteig und in 6 bis 7 Std. (schöne, vielseitige Führung für Gut Gestresste mit Erfrischung im Dachsteinhaus (1.866 m); gesamt etwas mehr als 1.600 m über NN).

Westtörlspitze (2. 427 Meter); kurze, seilgesicherte Besteigung unmittelbar hinter der Hütte, ca. 15 Zeitminuten. Mitteldreitorspitze ( 627 m) über den Hermann von Barth-Weg; leichter Steigklettersteig der Schwierigkeitsstufe A/B, ca. 1,5 Std. von der Hütte. Die Hütte steht hoch über dem salzburgischen Landesinneren auf dem Hohenkönig. Es befindet sich bereits im oberösterreichischen Salzburg, aber wer in München anfängt, kann bei guter Verkehrssituation den nächstgelegenen Startpunkt, die Thelalm oberhalb von Wernigersdorf, in etwa zwei Autostunden aufsuchen.

Anstieg zum Matrashaus: Viele Pfade führten zum Hochzeitskönig. Aus Gründen der Vereinfachung wird hier nur die von der Thelalm ( 014 m, Parkplatz) oberhalb von Wernigersdorf nachgestellt. Dem Zugang zur Östpreußenhütte (1. 628 m, Halt!) und dann dem europaweiten Weitwanderweg 4 (E4) über Gamskarkogel und Ablegg zum Plateau zwischen den Gletscherresten der " Uebergossenen Alm " folgen.

Abhängig von Ihrer körperlichen Verfassung sind Sie für die 2000 Meter Höhendifferenz zwischen 6 und 8 Std. arbeitsreich.

Mehr zum Thema