Hütte mit Hund Allgäu

Ferienhaus mit Hund Allgäu

Ferienhaus "Bromers Troadkostn" mit Hund. Serve Kay Taraba, Sie können die Wanderung mit einem Hund machen, wenn er fit genug ist. Bei der Reservierung geben Sie bitte an, dass Sie Ihren Hund mitbringen werden. In einigen Hütten sind Hunde willkommen, aber nicht in anderen. Aber die Hütten, Appartements und Zimmer haben eines gemeinsam: Sie bieten Ihnen frische Bergluft und einzigartige Natur direkt vor der Haustür.

In zwei Tagen vier Hütten - eine Tour im Allgäu

Wanderungen von Hütte zu Hütte sind beliebter denn je. Das Allgäu hat hier eine Reihe guter Ziele für eine abwechslungsreiche Ausflüge. Hütte in angemessenen Entfernungen ist eine wirklich gute Motivationsquelle, zum einen wegen des Rückzugs, zum anderen als Tagesziel. Unsere Etappenziele: Fiderepass Hütte - Mindlheimer Hütte - Rappensehütte - Enzianhütte.

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir unsere Nacht in der Mindlheimer Hütte reserviert, auch wenn wir unter der Woche auf Achse waren. Kleingruppen, oft sogar Angehörige, gehen von der Kanzelwand- oder Feldhornbahn aus. Ihr erster Halt für eine Nacht ist die Fiderepasshütte. Dort wollen wir nur während unserer Tour anhalten.

Der Mindelheim Via Ferrata geht hoch über die steilen Wände des Schafalpköpfle und des Köpfle. Du musst genauer hinschauen, dann siehst du einen Kletterer auf dem Bergrücken, die rechte Hälfte des Bildes und weiter unten einen Kletterer über die Treppe. Außerdem wollen wir den Via Ferrata bewältigen, um zur Mindelheimerhütte zu kommen und nach dem Mittagessen loszufahren.

Also entscheiden wir uns für den Kronbacher Höheweg, anstatt eine Tour zu machen. Dabei spielt die Wolke keine Rolle, dann kein Via Ferrata, sondern die Tour über den Kronbacher Höheweg. Bei der Ankunft an der Hütte ist die Aussicht noch gut, die Wölkchen verbleiben auf der westlichen Seite. Immer wieder bin ich erstaunt, wie gut die Kueche in den Kabinen ist:

Auf diese Weise wird auf der Minzelheimer Hütte selbstgemachte Pasta serviert: So verstärkt, können Sie die nÃ??chste Spazierfahrt gut meistern. Übrigens, die Hütte ist sehr gut darin, die Natur in den Gebirgen zu erklären: Warmwasser, Elektrizität, beheizter Salon, Trocknungsraum, gutes Essen, all das ist in der Gebirgswelt sehr teuer und vor allem anspruchsvoll an die empfindliche Umgebung.

Während sich im Verlauf des Abend die Mindelheimerhütte vollsetzt, ist unser Camp mit 13 Stellplätzen nahezu vollständig gefüllt, für die Kleinen gibt es nur unter den Dachneigungen Raum. Nachts wütet ein Gewitter um die Hütte, der Niederschlag fließt. Nächster Morgen gegen 22.30 Uhr ist der Gewitter überstanden und die ganze Hütte ist leer.

Meistens gehen sie in Fahrtrichtung Kleinwalsertal, die OASE-Bergsteigerei macht sich wie wir auf den Langstreckenwanderweg Via Alpina in Fahrtrichtung Rappensee-Hütte. Auf dem Weg zum Schröfenpass. Aber das Hinweisschild informiert über die Gefahr des Weges: "Joram Lieber Radlermann, wenn Sie zu dieser Aufnahme kommen, tragen Sie Ihr Fahrrad auf der linken Seite, dann gelingt´s.

Aber wenn du deine Rechte tragst, brichst du dir das Genick. Aber inzwischen ist es so feucht, dass wir nicht so viel von Warth zu Gesicht bekommen, aber im trockeneren Allgäu taucht ihre Souveränität auf, die Hoefats noch eindrucksvoller. Inzwischen ist es auch auf der Allgäuseite richtig feucht, wir überqueren auf unserer Tour das Mötzentobel.

Es hat etwas, die Farbe im Regenguss. Wenn es regnet, sieht es aus wie die Eiszeit. Wir werden den Kaffee in der Reppenseehütte mitnehmen. In der Trockenkammer hängend, belassen wir unsere feuchten Rücksäcke dort, legen Hüttenschuhe an (die gibt´s auch für Tagesschüler anbietet) und können bequem im Wohnraum sitzen.

An der Hütte gibt es nur wenige Spaziergänger, die meisten Übernachtgäste kommen wahrscheinlich später am Mittag an. Wir haben nichts mehr gegen den Wetter. Unterwegs lässt der Niederschlag den kräuselnden Strom nie austrocknen und die Ideen fliessen mit dem fließenden Gewässer - und so manches Ding mitnehmen.

Meditative Wanderungen im allgäuischen Urwald, das Gewässer läßt auch Ihre Sinne aufleben. Zum Schluss machen wir noch einen kleinen Abstecher zu den Alps Broitengehren, einer für das Allgäu ungewöhnlichen Alm: Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude aus dem achtzehnten Jahrhundert ähnelt den Walserbergen, in der Bildmitte der Salon, auf der rechten und linken Seite des Stalls.

Das unter Denkmalschutz stehende Haus ist wie die Sennhütten der Waalser Sennhütten ein Unikat im Allgäu: in der Bildmitte der Salon, auf der linken und rechten Seite der Pferdestall. Oh ja, unsere Bergstiefel waren nach dieser Tour wirklich feucht, sie haben am lange zum Austrocknen gebraucht.

Mehr zum Thema