Hotel Alpen Wellness

Alpen Wellness Hotel

In der Bewertungskategorie Location die besten Wellnesshotels. Umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft, direkt an der Skipiste liegt das Alpen-Wellness Resort Hochfirst *******. Spezialitäten: In Top-Lage im Herzen von Kaprun, direkt neben den Skischulen und dem Lechnerberglift, befindet sich das Hotel Barbarahof. Das Hotel in Taisten: Panorama & Wellness in den Alpen Tesitin. Im Tiroler Kitzbüheler Alpenraum können sich Wellness-Gäste wirklich wohlfühlen und entspannen.

Wellness-Hotel in Caprun

Doch - es kann mehr sein: mehr Leistung, mehr Leistung, mehr Qualität, mehr Entspannung und vor allem mehr Zeit. Entspannung fängt im Herzen an, wo wir uns wohl fühlen, dort, wo wir hingezogen werden. Dafür gibt es viele Gründe: das stilsichere Umfeld, die grosszügig angelegten Räume, die Zeitlosigkeit, die kulinarische Vielfalt, der gut ausgestattete Keller, die gepflegte Theke, der Wellnessbereich im alten römischen Baustil und vor allem die Herzlichkeit der Mariacher Gastfamilie und ihres Teams.

Doch - es kann mehr sein: mehr Leistung, mehr Leistung, mehr Qualität, mehr Entspannung und vor allem mehr Zeit. Entspannung fängt im Herzen an, wo wir uns wohl fühlen, dort, wo wir hingezogen werden. Dafür gibt es viele Gründe: das stilsichere Umfeld, die grosszügig angelegten Räume, die Zeitlosigkeit, die kulinarische Vielfalt, der gut ausgestattete Keller, die gepflegte Theke, der Wellnessbereich im alten römischen Baustil und vor allem die Herzlichkeit der Mariacher Gastfamilie und ihres Teams.

Mitten in den Kaprun-Bergen leistet die Frischluft bereits viel zur Entspannung. Alle 42 Räume und Appartements wurden in den letzten Jahren komplett umgebaut oder erneuert, so dass sich der gehobene Anspruchsvollste rundum wohlfühlt und erholen kann. Feine und kreative Raffinessen lassen eine Weltreise zu.

Gastfamilie und Küche sind den Erzeugern und Anbietern gegenüber sehr vertraut, da ihr Qualitätsanspruch extrem hoch ist. Die Besucher beginnen einen Tag voller Erfahrungen in bestmöglicher Stärke. Als sie am späten Nachmittag ins Hotel zurückkehren, können sie am Tortenbuffet einen süßen Happen essen, bevor sie das abendliche Menü aufsuchen. Junior-Chef Dominik Mariacher ist nicht nur zertifizierter Kellner, sondern auch zertifizierter Barkeeper.

Sie scheinen in der Lage zu sein, die Bedürfnisse der Besucher aus den eigenen Reihen zu erkennen. "Die Böden sind südländisch, die Holzverkleidungen zeigen englische Adelsformen, die Leuchten reflektieren italienischen Stil und der geöffnete hölzerne Dachstuhl transportiert alpine Behaglichkeit. In der Weinkellerei gibt es ein reichhaltiges Angebot an Weinen. Aber auch hier verrät Dominacher sein Wissen.

Der großzügige Spa-Bereich bietet nach eigenem Wissen viele Entspannungsmöglichkeiten: in der Stollensauna, im Rosenquarz-Dampfbad, im Jaconium, in der Infrarot-Sauna mit Flachbildschirm, im Indoor-Pool und natürlich im Entspannungsraum mit Liegestühlen und Sprudelbetten. Massage und die Wellness-Bar ergänzen das angenehme Serviceangebot. Der Zugang zum Wellness-Bereich ist nur für Gäste des Hotels möglich.

Aus diesem Grund wurden beispielsweise viele Räume mit Holzfußböden eingerichtet. Da die meisten Besucher mit dem PKW anreisen, gibt es mehrere gute Nachrichten: Der Stellplatz ist für Hotelgäste kostenlos.

Mehr zum Thema