Herbsturlaub in Bayern

Urlaub in Bayern im Herbst

Sommerurlaub in Bayern Genießen Sie die letzten Sonnenstrahlen und pure Natur[view:menu_appetizer_ansicht===Herbst] Herbsturlaub in Bayern Herbsturlaub in Oberbayern Herbstreisen in Deutschland im Berchtesgadener Land. Autumn in Bavaria - Herbstferien in Bayern Und bevor es wieder richtig kühl wird, sorgt die dritte Saison des Jahres für wohltuende Tage jenseits des Hochsaison-Hype für den bayerischen Urlauber. Hier ist die Tradition im Hochsommer besonders reich und die Natur besonders attraktiv. Das sind nur zwei von vielen Argumenten, warum es sich für einen Besuch Bayerns im Sommer auszeichnet.

Weitere Ausflugstipps für alle bayrischen Landesteile findest du auf unseren Trekking-Seiten. Obwohl die Umgebung recht ruhig ist, ist der Sommer auch eine Zeit zum Zelebrieren. Die traditionsreichen Großfeste werden im vergangenen Jahr in nahezu allen bayrischen Kommunen durchgeführt und haben ihren Ausgangspunkt meist in der landwirtschaftlichen Geschichte des Freistaates.

Durch diese Datumsregelung hat man die Messe der "Kirtas", die zuvor immer auf den Naming Day des entsprechenden Schutzheiligen einer Gemeinde festgelegt wurden, auf die sogenannte "Allerweltskirta" beschränkt. In vielen kleinen und großen Ortschaften wird die Kirta-Tradition mit Paraden, Messen und Folklorefesten gepflegte, aber auch Restaurants servieren an diesem Wochende gern herzhafte Röstungen und bayerische Schmankerl.

Die Kuh fährt - jedenfalls größtenteils - die Alm hinunter, die in vielen Gebirgsregionen im Sept. und Okt. gefeiert wird und oft von kleinen dörflichen Festen und Marktveranstaltungen untermalt wird. Die Termine für den Almaabtrieb am Königssee stehen erst anfangs Sept. fest und sind dann auf der Website des Bergstädtischen Bundeslandes zu finden.

Im Kipfenberg im altmühltaler Stadtteil Kipfenberg erfolgt die populäre Lammabgabe am 28. und 31. Dezember ab 10:00 Uhr. Im Sommer sorgt das Schaf dafür, dass die für das Altermühltal typische Wacholderheide erhalten bleibt. Die Beweidung der Tiere vermeidet, dass das Heidefeld überwachsen wird. In Mittenwald im Karwendel kommt es zu mehreren Abstiegen: Während der Bauernhofwochen am Sonnabend, den I. Oktober, werden die Ziege zunächst von den Alpweiden mitgenommen.

In der darauffolgenden Wochen kommen die Lämmer nach Deutschland. Am nächsten Tag am Sonntagabend, dem 10. Oktober, erfolgt der sogenannte sheepscheid, die Verteilung der Tiere an ihre jeweilige Halter. Ab 8:00 Uhr geht es auf die schafstädtische Schafstall-Groblalm, ab 12:00 Uhr werden die schönste Schafherde ausgezeichnet. Ab 11:00 Uhr werden die Tiere am Freitag, den sechsten und sechsten Tag ab dem 11:00 Uhr vertrieben, gefolgt von einem Almweidenfest auf dem Jahrmarkt auf dem Sportplatz.

Sämtliche Events der KARWINDELER BAWOCHEN sind auf der Website der AKP-WELT Karwendel zu find. Bevor der große Weihnachtsrummel losgeht, können Sie sich entspannen und in den bayrischen Metropolen spazieren gehen. Alleine die 5 großen bayrischen Großstädte - München, Nürnberg, Augsburg, Regensburg und Würzburg - bieten eine nahezu unbegrenzte Auswahl. Egal ob Shopping oder Museumsbesuch, ob Museumsgeschichte oder Schauspiel, in den bayrischen Metropolen gibt es neben den Shoppingmöglichkeiten auch viel Interessantes über die Themenbereiche.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Rothenburgers März.

Mehr zum Thema