Günstige Urlaubstipps

Billige Urlaubstipps

Inspiration für Ihren nächsten Urlaub oder Ihre nächste Reise nach Portugal. Von Damenschuhe aSnpwqp; Urlaubstipps; Job&Karriere; Motorwelt.

aktiv ist der Leitfaden für Mitarbeiter - mit den besten Tipps zu Leben und Arbeiten, privaten Finanzen und Gesundheit. Maximale Rutsche Billig Anti Wearable Nike Kids Buy Air AqHZRZ. Ferien in Deutschland für einen besonderen Überblick - Auf aufs Meer!

Buche deinen Kalifornienurlaub günstig! Von

Buche jetzt deinen Urlaub und sichere dir 2 Gutscheine im Wert von insgesamt 250 für deine nächste Tour. Entscheide selbst, für welche deiner folgenden Buchungen du die 200 oder den 50 Euro Gutschein für die Rückerstattung des Geldes einlösen möchtest. 250 Euro gratis! Falls Ihre Fahrt anderswo billiger ist. Reservieren Sie jetzt zum niedrigsten Preis!

Reisehinweise New York: Hinweise für eine günstige New York-Reise

Es war früher schwierig, einen billigen Feiertag in New York zu bekommen, aber jetzt sind die Flugtarife dank des wachsenden Angebotes stark gefallen. Derzeit ist es für die Monate Okt. oder Okt. oder Okt. kein Hindernis, einen Billigflug ab Wien ab 330 mit einem Wechsel zu bekommen, für 400 Euro auch noch einen direkt.

Aber um New York billig zu erfahren, braucht es mehr als nur einen billigen Flugzeug, denn die Hauptstadt ist bekanntlich kostspielig. Glücklicherweise sind wir hier und präsentieren Ihnen unsere besten New Yorker Spartipps, mit denen Sie zwar sparen können, aber nicht zum Vergnügen und trotzdem das Beste von New York sehen und miterleben.

Holen Sie sich gleich zu Anfang ein Woche-Ticket zur New Yorker Metro. Ein einzelner Trip kostete $2.75, unabhängig von der Entfernung, die Sie zurücklegen. Die Busfahrt von La Guardia in die City kostete nur $2,75 und einen der besten New Yorker Spartipps für alle, die nach JFK flogen - der Air Train in die City kostete nur $5 statt einem Taxi für $60. Natürlich beinhaltet ein New Yorker Aufenthalt auch ein wenig Besichtigung.

Wer wirklich viele Kunstmuseen, das Empire State Building und Top of the Rocks besuchen möchte, sollte einen Stadtrundgang kaufen. Der Einkauf ist mit 126 $ nicht billig, aber Sie sparen 42% im Verhältnis zu den Stückpreisen. Selbstverständlich ist das Betrachten der Freiheitsstatue auch Teil eines New York-Besuchs, besonders wenn es Ihr erster ist.

Ein freies Markenzeichen der Stätte sind die berühmten BrÃ?cken und keine ist berÃ?hmter als die Brooklyn Bridge und die Manhattan Bridge. Steigen Sie an der U-Bahnstation Brooklyn Bridge - City Hall aus, kaufen Sie einen Drink und gehen Sie über die Brooklyn Bridge. Von dort aus können Sie den Empire-Fulton Ferry State Park besichtigen oder die nächstgelegene U-Bahn zurückfahren ("High St." oder "York St.").

Eines unserer New Yorker Reise-Tipps für Insider: Gehen Sie über die Manhattan Bridge, wo Sie auf der anderen Straßenseite in Dumbo landen. Das Dumbo steht für Downtown Under the Manhattan Bridge Overpass und ist ein beliebtes Viertel von Brooklyn. Mit den Einheimischen im Großen Fährpark können Sie in Williamsburg entspannen und den Ausblick auf die Skyline von Manhattan und die Hängebrücke geniessen - alles natürlich ohne Aufpreis!

Es gibt keinen New York-Besuch ohne einen Aufenthalt auf einem Breitband oder einer Offbroadway-Show, aber die Fragestellung für viele ist: - Wo kann man Broadway-Tickets billig kaufen? Kaufen Sie Eintrittskarten bei TKTS (Discount Booth am Times Square, Seaport, Lincoln Center oder Brooklyn Downtown) und sparen Sie zwischen 20% und 50% bei Eintrittskarten für Veranstaltungen, Konzerten und Broadway-Shows gegenüber dem regulären Preis.

Auf dem Times Square gibt es ein besonderes Schaufenster, das "Play Only" für diejenigen ist, die lieber ein Stück statt eines Musicals ansehen und für diejenigen, die innerhalb von 7 Tagen ein zweites Billett erwerben wollen, gibt es das 7-tägige Schnellpässe-Schaufenster. Täglich werden in New York mehrere hundert Veranstaltungen durchgeführt. Diese beinhalten kostenlose NYC Walking Touren, kostenlose Touren zu Fuß und kostenlose Central Parktouren.

Auf einer Brooklyn Brewery Führung können Sie auch Bier probieren - ideal, um New York für einen kleinen Betrag zu durchstreifen. Eine der bedeutendsten New Yorker Spartipps ist die billige Unterbringung. Finden Sie ein Apartment, ein Hotelzimmer oder eine Jugendherberge in Brooklyn oder Queens und sparen Sie viel Zeit.

Weil die öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut funktionieren und die U-Bahn nahezu rund um die Uhr verkehrt, ist es kein Hindernis, etwas weiter weg zu sein. Distrikte wie Long Island City in Queens (nicht zu vergessen Long Island) und Greenpoint in Brooklyn sind nicht nur billiger, sondern auch wirklich kühl und mittlerweile sehr geborgen - hier schlagen sie das Herzen der wirklichen New Yorker höher.

Eine wichtige Reisetipp für New York: Schauen Sie sich den Terminkalender an, bevor Sie Ihren Urlaub buchen. UN-Konferenzen und die halbjährliche New York Fashion Week erfüllen die Hotelanlagen und führen zu steigenden Preisen. Billiges Essen in New York ist nicht so leicht, denn im Unterschied zu vielen anderen Staaten gibt es keine "Streetfood"-Kultur.

Aber auch in vielen Fast-Food-Ketten ernährt er sich nicht so günstig, wie man vielleicht dachte. Der New Yorker Klassiker ist ein Pizzastück, das Sie an nahezu jeder Stelle bekommen können (fragen Sie Ihre Wohnung nach einer Weiterempfehlung, da jeder New Yorker hier seinen eigenen Liebling hat) oder einen Hot Dog. Möglicherweise müssen Sie an einer kleinen Befragung oder einer Getränkebestellung teilnähmen. Sie erhalten jedoch eine günstige Verpflegung.

Reise-Tipp von New York: Steuer und Dienstleistung sind im Restaurantpreis nicht inbegriffen. Mitten in einer der grössten Städten der Erde können Sie nicht nur im Central Parc Stunden lang wandern und die herrliche Landschaft miterleben. Andere berühmte Parks sind die Parks und der Battery Parks, die sich an der südwestlichsten Spitze von Manhattan befinden.

Und nicht zu vergessen der Prospektpark in Brooklyn, der auch vom Centralparkarchitekten Calvert Vaux entworfen wurde. Verhältnismäßig frisch in der Parkumgebung und einer der wichtigsten Tips für Ihre New York-Reise: die High Line. The High Line ist ein Parks in Soho, der auf alten Gleisen über die Straße angelegt und in eine Stadtoase umgewandelt wurde.

Wer die Seeluft atmen und sich entspannen möchte, sollte die Metro nach Coney Island nehmen. Wenn Sie New York günstig kennenlernen möchten, sollten Sie für Sachen wie z. B. für die Website von Fourquare oder die TKTS-App sein. Nicht einmal in New York, wo nicht nur Hotelanlagen, sondern auch viele andere öffentlich zugängliche Räume ein kostenloses W-LAN anbieten.

Seit 2018 zählen dazu auch die Bahnhöfe der New Yorker Metro. Eine Dachbar zu besuchen ist eines der ultimativsten New Yorker Erlebnisse. Von Montag bis Freitag gibt es Happy Hour von 14 bis 19 Uhr - dann kostet der Cocktail auch nur 8 Dollar und noch billiger sind Glas und Glas und Wein.

Mehr zum Thema