Golfplätze Italien

Golf- und Golfplätze Italien

Die Dolce Vita und die italienische Küche gepaart mit exzellenten Rot- und Weißweinen. Das allein ist schon Grund genug für eine Reise nach Italien. In Italien finden Sie hier Golfplätze, auf denen Sie mit Ihrem Wohnmobil willkommen sind. Sie spielen mit der Golf Card Italia auf den schönsten Golfplätzen Italiens und wohnen in den attraktivsten Golfhotels der jeweiligen Golfregion. Sie werden zu den schönsten Golfplätzen Italiens gebracht.

Golf spielen in Italien - In Italien - Transport und Wohlbefinden - Reisehinweise

Wenn Sie einen Golfreise geniessen wollen, ohne auf Wohlbefinden, gutes Essen und Können zu vergessen, sind Sie in Italien in guten Händen. Von ganz Nord bis tief in den südlichen Teil, über Gebirge und Seen und auf den Hügeln der Insel gibt es ein reichhaltiges Programm an Golf- und Feldplätzen, umrahmt von einer beeindruckenden Landschaft.

In unserem Bundesland gibt es etwa 300 Flächen mit bis zu 18 Löchern, die neben ihren technologischen Merkmalen auch für ihre Ausblicke und Landschaftsbilder bekannt sind. Diejenigen, die sowohl Golf als auch Wandern und den unmittelbaren Naturkontakt lieben, kommen in Italien voll auf ihre Rechnung. In Italien gibt es auf dem ganzen Gebiet und in allen Gebieten die Gelegenheit, diesen interessanten und spannenden Golfsport auf hohem technischem und wirtschaftlichem Level zu betreiben.

Das Belpaeser Land bietet auch eine einmalige Verbindung von Golfen und Hotellerie, mit vielen Plätzen in berühmten Weinbaugebieten, wie dem Golfplatz in den Weinbergen der Donnafugata auf Sizilien oder dem Montalcino Platz in der Toskana. Darüber hinaus dürfen wir nicht übersehen, dass die in Italien verfügbaren Einrichtungen jeden gewünschten Wohnkomfort und jede Menge Dienstleistungen anbieten und die ganze Gastfamilie aufnehmen können.

Wenn Sie also Entspannung und Regeneration mit guten Praktiken und Besuchen an unvergesslichen Orten während Ihres Urlaubs kombinieren wollen, werden Sie in Italien fündig, was Sie suchen. Golfen: Golfen kann ein einzigartiges Erlebnis in Italien sein. Erwähnenswert für alle Golfbegeisterten ist die jährliche Italian Golffestival, die im Januar in Verona stattfindet.

Dort können Sie nicht nur Golfartikel kaufen, sondern auch die neuesten Nachrichten ausprobieren und alles über die Golflandschaft in Italien nachlesen.

Golfplätze Kärnten und Slowenien und Italien

Erleben Sie viele Sonnenstunden auf den Fairways und Grüns der 21 wunderschönsten Golfplätze in Kärnten, Slowenien und Italien. Umgeben von einer fantastischen Naturlandschaft liegt der Golfplatz Millstätter Meer mit atemberaubendem Blick auf die umliegenden Berge und Seen. Zu Füßen des beeindruckenden Gebirgspanoramas der Wiener Alpen, ca. 10 Gehminuten von der sonnigen Stadt Wien entfern, begrüßt Sie die einzigste 36-Loch-Meisterschaftsgolfanlage in Tirol auf einer angenehmen ebenen Fläche und inmitten einer herrlichen Seelandschaft.

Der Golfplatz mit dem Namen Falkenberg in der Umgebung des Sees Faker See verspricht ein schönes Spielvergnügen ohne große Hýhenunterschiede. Grosse Greens, ein grandioses Panoramabild der angrenzenden Regionen wie z. B. der Carawanken, des Dobratsches und des Mittwochskogels sowie weite, verlockende Spielbahnen prägen den Golfplatz des Finkensteins. Der Golfplatz Klingeler See-Südkärnten liegt in zentraler Lage in der Klopeiner See-Turnersee Region.

Die Anlage wurde 1988 vom Golfplatzarchitekten Don Harradine entworfen. Das Ergebnis war ein anspruchsvoller Golfplatz in einem leicht hügeligen, leicht nach SÃ??den ausgerichteten Terrain. Durch die langen, weichen Geländeumrisse, verbunden mit kniffligen Schlägen, ist dieser parkartige Golfplatz eine herausfordernde Aufgabe für Golfspieler aller Leistungsstufen. Kärntens traditionsreichster Golfplatz, unmittelbar am südlichen Ufer des Wörther Sees liegt einer der anspruchvollsten Plätze Österreichs und war schon oft Gastgeber von nationalen und europäischen Golfturnieren.

Die Gegend und ihre großzügige, bewaldete Landschaft bieten ihren Besuchern außerordentliche Ausflugsziele. und Gipfelriesen in sicherem Abstand - das ist es, was den Golfring Klagenfurt-Seltenheim auszeichnet. Nur wenige Minuten mit dem Auto von der Stadt Klagenfurt entfern hat der bekannte Golfringarchitekt Perry O. Dye mit diesem Platz ein echtes Juwel erschaffen. Die Golfplätze Moosburg- Pörtschach sind nur einen Steinwurf von Pörtschach am Wörthersee enfernt.

Die 18-Loch-Anlage, sorgfältig in die Landschaft eingefügt, ist sehr gerecht - eine Aufgabe für den Profisport, aber eine große Aufgabe für den Amateurspieler. Auf unserem schönen, sehr gut erhaltenen 24-Loch-Golfplatz, eingebettet inmitten der Naturarena Kärntens (Skigebiet Nassfeld), können Sie pures Golfvergnügen auskosten! Egal ob leidenschaftlicher Golfspieler oder Newcomer - bei uns im Gülletal geniessen Sie nicht nur das mediterrane Ambiente und die unübertroffene Stille, sondern werden auch auf Ihrer ganz individuellen Tour von üppigem Grün, weitläufigen Seenlandschaften und einer unglaublich großen Vielfalt an weltweit geschützten Tier- und Pflanzenarten flankiert.

GOLFAUSRÜSTUNG VELDEN-KÖSTENBERG - EIN ORT AN DER SONNE! Der Golfplatz Velden Köstenberg befindet sich auf der Sonnenplateau Köstenberg, nur zehn Gehminuten von Velden, dem Herzen des Vörthersees, aus. Der wunderschöne, ruhige Standort und die hohe Golfplatzqualität überzeugen und machen einen Tag Golf in Velden Köstenberg zu einem ganz besonderen Erlebniss.

Lediglich ca. 20 Kilometer von Ljubljana entfernt in einer pittoresken hügeligen Landschaft befindet sich der Platz des Arboretums. Für jeden Golfer gibt es im Sportzentrum ein umfassendes Golfgeschehen. Bled Golf Course ist der ýlteste auf dem slowenischen Markt. Wegen seiner außergewöhnlichen natürlichen Bedingungen zählt er zu den attraktivsten Golfplätzen in diesem Teil Europas. Die Golfanlage befindet sich in der unmittelbaren Umgebung von Bled und dem See von Bled.

Es ist ein optimaler Startpunkt für den Golfsport auf anderen Plätzen in Slowenien, Italien und Österreich, die weniger als eine Stunde Fahrt von uns entfern sind. Die Golfanlage in der Umgebung des bekannten Schloßes Oto?ec erstreckt sich über eine Gesamtfläche von über 75 ha. Vielen ist es einer der schoensten Golfplaetze in Slowenien und Europa, der in einem schoenen und leicht huegeligen Gebiet im Schutz des Dolenjska-Waldes erbaut wurde.

Die Golfanlage mit 18 Löchern ist eine der größten Golfanlagen Sloweniens, die sowohl für Fachleute und Amateurgolfspieler höherer Klasse als auch für weniger versierte Golfspieler von Interesse ist. Unendliche Grünanlagen, traumhafte Umgebungen von Präkmurje, unberührte Pflanzen- und Tierwelt, verschiedene Golf-Herausforderungen, das größte Golfloch Sloweniens.....

Das alles befindet sich auf dem Livadaer Platz, nur wenige Meter vom Livada Prestige Zentrum aus. Die Golfanlage Livada umfasst 50 ha mit 18 Sportplätzen und umschließt die Therme 3000 - Moravske Toplice als Naturschutzgebiet. Das Besondere am Livadaer Platz ist die 9. Seillänge, die größte in Slowenien.

In jedem Fall ist der 18-Loch "Championship"-Platz eine echte Challenge für jede Vorgabe. Auf einem schönen Hochplateau oberhalb von Tarvis befindet sich der Platz "Golf Senza Confini" mit einem beeindruckenden Gebirgspanorama rund um den Mangkart. Die nur 20 Autominuten von Tourismusdorf entfernte Golfanlage wurde 2013 vollständig umgestaltet.

Das absolute Höhepunkt ist das "Ristorante Ilija" - der Golfkoch serviert südländische Spezialitäten und Fishspezialitäten, die magische Anziehungspunkte für Besucher aus Ferne und Nähe bieten. Er wurde 1928 als klassischer Linkskurs auf den Sanddünen von Alberoni angelegt, einem der traditionsreichsten Kurse in Venetien und Italien.

Die einzigartige Kulisse zwischen Adria und Venedig ist für jeden Golfspieler eine spannende Abenteuer. Dieses ist eine große Aufgabe für jeden Golfspieler, da Sie normalerweise einen Anschlag voran denken müsse. Ein grünes Paradies, nur wenige Meter vom Meer enfernt. Der Golfplatz Jesolo befindet sich im Bereich des Strandes von Lido di Jesolo, inmitten der grünen Umgebung des Platzes: Grüns und Fairways sind die Kulisse für ein wahres natürliches Paradies.

Eine außergewöhnliche Gegend, in der Sie eine Rast im Grün machen können, nur wenige Meter vom Strand und vom Stadtlärm entfern. Das Besondere an dem Platz ist die Bodenbeschaffenheit: Da er keine Kunstrasenabflüsse benötigt, ist es möglich, im Winter und unter allen Wetterbedingungen zu trainieren.

Mehr zum Thema