Ferienwohnung Bodenmais

Appartement Bodenmais

In der rechten Spalte finden Sie Restaurants, Aktivitäten und das Nachtleben in der Nähe der Ferienwohnung Bodenmais. Erleben Sie Ihren Urlaub bei uns in Bodenmais im Bayerischen Wald. Rente Wanderurlaub auf dem Bauernhof in unserer Wohlf hl-Pension in Bodenmais (Bayerischer Wald) Urlaub in unserer Wellvital Ferienwohnung in Bodenmais im Bayerischen Wald, Arberregion. Das Hochzell Haus Vogelnest ist eine Ferienwohnung für Selbstversorger in Bodenmais nahe der Silberbergsesselbahn. Die rollstuhlgerechte Ferienwohnung befindet sich in zentraler Lage in Bodenmais im Bayerischen Wald.

Ferienappartement Ferienwohnung Bodenmais (Deutschland Bodenmais)

Wunderschöne und bestens ausgerüstete Ferienwohnung in sehr stiller und doch zentrumsnaher Umgebung. Das Ferienhaus ist hervorragend eingerichtet, alles ist wirklich da und in sehr guter Verfassung. Hervorragend ausgerüstet. Gemütliches Ferienappartement. In jedem Falle werden wir dieses Appartement erneut einbuchen. Sauberes Appartement, großzügig für 4 Pers., am Nachmittag ein sonniger Südbalkon.

Immer gut mit vielen Vorzügen: Die activeCARD Bayrischer Regenwald ist auch in der Übernachtung enthalten (z.B. kostenloser Zutritt zum Hallenschwimmbad plus Sauna). Großartiges Appartement, etwas sensibel, aber mit viel Bequemlichkeit und viel Herzblut eingerichte. Das Appartement war bis ins letzte Detaillierungsgrad durchdacht. Auf diese Weise können wir gewährleisten, dass unsere Rezensionen von wirklichen Besuchern stammen, die in der Unterbringung geblieben sind.

Wer in einer Wohnung wohnt, weiß, wie still die Räume sind, wie nett das Personal ist, etc. Unsere Besucher erzählen uns nach ihrer Anreise von ihrem Aufenhalt.

Sommer- und Winterspaß ohne Ende

Bodmais zählt zu den bekanntesten Luftkurorten im Bayrischen Forst, was nicht nur auf die herrliche Frischluft, sondern auch auf die umliegende attraktive natürliche Landschaft zurückzuführen ist. Um die Jahrhundertmitte wurden nach silbernen Funden korrespondierende Minen angelegt, die dazu führten, dass sich mehr Menschen im gemahlenen Mais ansiedelten. Der Abschluss der Grubenarbeiten im Bodenmais erfolgte im Monat April 1962, als festgestellt wurde, dass die Chemieproduktion es ermöglichte, das Gut viel rascher und einfacher zu erhalten.

Zusätzlich zu den Bergbauarbeiten wurden bereits im fünfzehnten Jh. im Bodenmaisgebiet Glashütte gebaut, was die Stadt innerhalb von nur drei Dekaden, vor allem nach 1945, zu einem bedeutenden Veredelungszentrum für Glas machte. Schon Ende des neunzehnten Weltkrieges begann Bodenmais eine wichtige Bedeutung für den Tourismus zu erlangen und hat sich nach dem Ende des Krieges weiter zu dem populären Luftkurort entwickelt, den er heute ausmacht.

Aus einer Ferienwohnung oder einem Feriendomizil in Bodenmais werden das ganze Jahr über traumhafte Möglichkeiten der Freizeitgestaltung angeboten. In Bodenmais steht der Hausberg von Bodenmais, der Silberberg, quasi vor der Türe jeder Ferienwohnung, er bietet eine einzigartige Vielfalt an Erfahrungen für alle. Andererseits befindet sich dort das Glasparadies JOSKA, das die antike Technik des Glasbläserns, Malens, Gravierens und Schleifens auf eindrucksvolle Weise vorführt.

Am Großen Schiedsgerichtshof gibt es mehrere Gasthöfe, die die Besucher mit freundlicher Gastlichkeit bei frischem Kaffe ebrauen, leckerem Gebäck, einem deftigen Snack oder einer typischen bayrischen Küche willkommen heißen. Vom Silberberg aus hat man einen herrlichen Blick über die wunderschöne Landschaft. In Bodenmais ist die gut ausgebaute und nur 2,5 km lange Straße so spannend und interessant, dass auch die Kleinen von einem Rundgang überzeugt werden können.

Für die landwirtschaftliche Nutzbarkeit ist die ganze Gegend ideal, so dass die Einwohner seit jeher ihre Speisen aus dem eigenen Ackerbau oder der Viehzucht zubereiten. Die Fleisch- und Mühlenprodukte sind im Bayrischen Forst die wichtigsten, die französische, italienische, österreichische und ungarische Gastronomie prägt die Zubereitungsweise im XVIII. und XX. Jahrhunder.

Egal ob leckeres Hühner- oder Rinderfleisch, ob zum Füllen von Eintöpfen oder Suppe mit Leberknödeln oder Champignons, im Bayrischen Forst gibt es für jeden Gaumen etwas zu tun. Es ist das am meisten verbreitetste Getränke im Bayrischen Forst und wird dort seit langem auf herkömmliche Art und Weise hergestellt.

Mehr zum Thema