Feriendorf Schneverdingen

Urlaubsdorf Schneverdingen

Erholungswerk e. V. Feriendorf Schneverdingen. Das Feriendorf Lüneburger Heide in Schneverdingen. Umgeben von Heide, stillen Mooren und Wäldern liegt das Feriendorf.

In Schneverdingen finden Sie Unterkünfte in Feriendörfern, Ferienorten und Ferienparks. Busfahrt nach Schneverdingen Gruppenreisen Gruppenreise.

Deutsches Freizeitwerk e.V. (DEW)

In der Nähe des Kurorts gleichen Namens befindet sich das Feriendorf Schneverdingen mit seiner Adresse Doppelhaushälften und rollstuhlgängig Einzelhäusern in ruhiger Lage zwischen den beiden Städten. Wer das Revier und seine Freizeitaktivitäten darstellen will, denke zunächst an die beinahe lilafarbene Erika, gemütlich, die Heidekrautsnacks weidet und ein wanderfrohes weiches www. com der Stadt. Neben Ausflugszielen im unmittelbaren Umkreis bietet ein Fülle von kulturellen Attraktionen, die den Urlaub in Schneverdingen zu einem kleinen erzieherischen Urlaub machen können.

Im Erdgeschoss 32 Doppelhaushälften (2 Zimmer mit 4-7 Betten). Acht Doppelhaushälften (5 Betten) mit ausgenütztem Dachgeschoss. Die Wohnung verfügt über 4 Schlafplätze in 2 Zimmern und eine getrennte Couch im Wohnraum. Hier können Sie ein Informationsblatt (2 Seiten) des DEW Feriendorf Schneverdingen als PDF downloaden.....

Deutsches Freizeitwerk e.V. (DEW)

A 7, Autobahnausfahrt Löstau - Süd oder Bischöfe. Nehmen Sie die Autobahnausfahrt über die Soltauer Straße auf der Bundesstraße 3 in Fahrtrichtung Schneverdingen. An der Abfahrt BiPingen der Beschilderung nach Schneverdingen nachfahren. Aus westlicher Richtung: A 1, Abfahrt Bockel oder Ronde. An der Abfahrt Bockel auf die Bundesstraße 71 nach Rotenburg (Wümme) und weiter nach Hämslingen, dann auf die L 170 nach Schneverdingen.

An der Abfahrt Rade auf die B 3 abbiegen und weiterfahren. Nach Wellen auf die L 171 abbiegen und weiterfahren.

Ferienort Schneverdingen, Klassenfahrt Grüne Heide, EVR Reise

Heide-Parkresort 2019: Steigen Sie aus dem Alltagsleben aus, ins Abseits! Der Heide Parkresort ist Norddeutschlands größter Themenpark und Kurzurlaubsabenteuer. Die Safari-Erfahrung Deutschlands: Sie erfahren 1500 frei lebende Haustiere auf einer 10 km langen Fahrt mit dem Bus Serengeti. Ein Elefant, ein Bär, eine Giraffe, ein Nashorn, ein Zebra und viele, viele andere Exoten - und Sie sind inmitten!

Auf 24 ha Parkfläche leben im Walsroder Welsvogelpark 4.000 Vogelarten in 650 unterschiedlichen Tierarten. Die Weltvogelparks für Schulklassen: Spktakuläre Flugshows, lehrreiche Fütterung von Pinguinen, Pelikanen, Flammen und Aasgeiern, ein Vogelbabystationsbesuch, die hochmittelalterliche Uhu-Burg, ein großer Erlebnisspielplatz - neben diesen Sehenswürdigkeiten gibt es im Welsvogelpark auch ein vielfältiges Programm vor allem für die Schulkinder.

Entdecke eine der landschaftlich reizvollsten Tiersituationen in Deutschlands artenreichstem Wildtierschutz. An den Rändern des Naturparks der Grünen Heide gibt es ganz spezielle und rare Leoparden wie z. B. Winterleoparden, Eisfüchse, Moschusochsen, Kodiak-Bären, Eisbären, Schneeziegen, Hirsche, Lausbuben, Waschbären, Wapitis, Rentieren, Eiswölfen, Holzwölfen und europäischen Grauwölfen, die naturverbunden erlebt werden können. Im Urwald der Nordostheide wohnen auf mehr als 60 ha 120 Arten mit mehr als 1000 Tierbewohnern.

Vom Parkhaus Osterheide und dem Rathausparkplatz in Schneverdingen aus führen wir unsere Gäste in die einzigartige Heide-Landschaft mit ihren charakteristischen Besonderheiten wie knorrige Wacholder, Moorlandschaften, offene Sandflächen und natürlich ausgedehnte Heiden. Am Beispiel der bewegten landschaftlichen Geschichte der Leipziger Heide wird das vielgestaltige Zusammenleben von Mensch und Forst in einer bewegten Schau innerhalb und außerhalb in Ehrhorn No.1 in Szene gesetzt.

Diejenigen, die ihren Ferienaufenthalt in Schneverdingen verbringen, sollten eine Tour durch das Pietzmoor nicht verpassen. Die Moorfläche beträgt ca. 250 ha, am besten wandern kann man durch das Moor auf den rund vier Kilometern breiten Wegen und Stegen. Durch die gelungene Wiederinstandsetzung kann das Moor nun wieder nachwachsen und ist nach wie vor ein "Geschichtsbuch der Natur".

Mit einem lokalen Experten werden Führungen durchgeführt, die den Gast dieser Region nahe bringen.

Mehr zum Thema