Familienurlaub Thailand

Gastfamilienurlaub Thailand

Organisieren Sie Ihre Thailand-Reise mit einer lokalen Agentur. Gemütliche Reisen mit Ihrer Familie in Thailand. Erleben Sie die schönsten Orte für Ihren Familienurlaub in Thailand und genießen Sie eine unvergessliche Zeit mit Ihren Lieben. Dass Thailand exotisch und schön ist, steht außer Frage, aber es bietet auch alles, was man von einem Familienurlaub erwarten kann. Im Familienurlaub können Sie die Sehenswürdigkeiten von Chiang Mai besuchen und einen Strandurlaub machen.

Die " alltäglichen Ferien " mit Kleinkindern in Thailand

Thailand ist schlichtweg das ideale asiatisches Reiseziel für einen erholsamen Ferienaufenthalt mit Kleinkindern. Die Thais sind bereits kinderliebend; die europäischen Nachkommen stehen jedoch ganz oben auf der Trefferliste der willkommenen Gäste, aber wieder mit vielen Lügen (wie sich das ausdrücken lässt, werden wir später darauf zurückkommen). Ein Ferienaufenthalt mit Kinder in Thailand ist etwas ganz anderes als eine Reise allein oder mit Ihrem Lebenspartner.

Doch vor allem Thailand ist wie kaum ein anderes Land, das ich mit Kleinkindern aufsuchte: Thailand: Sie sind eine Verbindung zu den Menschen - jeder, der schon einmal gesehen hat, wie der mürrischste aller Taxitreiber zu einem breiten Grinsen ausbricht, bevor er mit Ihrem Baby hinter seinen Haaren versteckt und sucht (hier in Thailand ein populäres Game namens'já ?ir'), versteht was ich meine.

Das wird ein unvergeßliches Thailand-Erlebnis. Kleinere ausländische Gäste (in Thailand werden Ausländer auf neutrale Weise "Farang" genannt) sind in Thailand im Grunde genommen Ursache für Aufregung und Kuschelangriffe. In Thailand heißt das so: 'já ?ir'. Je touristischer ein Gebiet ist, umso weniger Beachtung zieht es die Gäste an.

Wenn die Kleinen groß genug sind, kann es auch Sinn machen, sie ein wenig vorzudrängen - mein Junge hat auf diese Art und Weise den Kopf geschüttelt, weil er sehr gut darauf eingestellt war. Apropos: Alte Menschen, deren Niedlichkeitsgrad allmählich sinkt, sind immun gegen Ausbrüche von Begeisterung. Vor allem in den Großstädten Thailands gibt es ein auch für Grossstadtkinder ungewöhnliches Trubel, einen ganz eigenen, ununterbrochenen Geräuschpegel und den für Thailand berüchtigten, turbulenten Verkehrs.

Die Wärme und Trübung kann auch sehr lebhafte Kleinkinder in kleine Trägheit umwandeln. Während unserer ersten Familenreise nach Thailand hatte ich ein Programm für einen Tag entworfen, das dem üblichen Energieniveau meines Kindes entsprach. Die beste Möglichkeit dafür ist, immer Hostels oder Hotelanlagen für einen Ferienaufenthalt mit Kleinkindern in Thailand zu wählen, die echte Rückzugsgebiete sind und zu denen man gern wiederkehrt. Manchmal auch mittags.

Die Kids mögen thailändisches Essen.... wirklich! Bei allen Schülern ab einem gewissen Lebensalter handelt es sich um pingelige Feinschmecker, um es milde ausgedrückt zu sagen. Natürlich sind die Mütter besorgt, ob es während eines Urlaubs mit Kleinkindern in Thailand zu gastronomischen Unruhen oder zur hektischen Lokalisierung des nächstfolgenden europäischen Lokals kommen wird. Aber meistens sind diese Bedenken grundlos.

Die Kleinen schauen gerne den rasanten Bewegungsabläufen der Köchinnen unter freiem Himmel zu, dann setzen sie sich auf die nahegelegenen Kunststoffstühle oder den Bürgersteig und fressen mit den Fingerspitzen, während das ganze Land neben ihnen liegt. Das Gleiche trifft auf alle Freundinnen und Freundinnen zu, die nach Thailand reisen; auch sie sind noch nie von Lebensmittelvergiftungen betroffen gewesen.

Lediglich bei Rohkostsalaten bin ich an Strassenständen etwas vorsichtiger, meistens werden sie mit Leitungswasser gespült - und ich stehe dem thai.... mehr Das Einzige, was zählt, ist, dass man sich im Voraus erkundigt, wie würzig jedes thailändische Gericht ist - denn der reichliche Einsatz von Chilischoten in Thaispezialitäten ist ja sagenumwoben.

Lass die Kleinen nie allein würzen, auch wenn die auf den Tafeln stehende Schale mit diversen knallroten und orangefarbenen Gewürzen sehr reizvoll wirkt. Andernfalls sollte das Trinkwasser jedoch eine ganz wesentliche Rolle bei der gastronomischen Gestaltung eines Ferienaufenthaltes mit Kleinkindern in Thailand einnehmen. Das ist ein echter Insider-Tipp, wenn es um das Wohlergehen von Kleinkindern in Thailand geht.

Mehr zum Thema