Familienferien in Bayern

Einfamilienhaus in Bayern

Familien- und Kinderferien in Bayern, Niederbayern und der Oberpfalz. Verbringen Sie Ihren Urlaub in den Großstädten Bayerns. Benutzen Sie unsere Suchfunktion und geben Sie einfach Ihre Urlaubsthemen und gewünschten Hotelmerkmale ein. Bavaria; Berlin;

Hessen; Mecklenburg-Vorpommern; Niedersachsen Viel Natur rund um Ihr Ferienhaus Bayern. Egal ob Sommer oder Winter - besuchen Sie uns in einer der schönsten Landschaften Bayerns.

Pressemitteilung: Familienurlaub im Bayrischen Forst

Große Begeisterung auf kleinen Flächen - für sie ist die Art des Bayrischen Regenwaldes oft eine neue Dimension, die sie jeden Tag zu einem neuen Entdeckungsgeist anregt. Auf dem Waldspielplatz des Naturparks können Sie sich über Tier-, Pflanzen-, Insekten-, Vogel- und Naturerlebnisse informieren - die Naturgeheimnisse machen wund. So können sich die Erziehungsberechtigten entspannen, sich verwöhnt fühlen oder ganz unkompliziert einsteigen und selbst zu begeisterten Kindern werden.

Vielerorts widmet sich der Fremdenverkehr im Bayrischen Wald ganz dem unproblematischen, generationenübergreifenden Erlebnis. Zusammen erleben die Gastfamilien die faszinierende, unberührte Wildnis, geniessen gesundes Essen aus der Gegend und besichtigen unzählige Sehenswürdigkeiten für Jung und Alt in der reinsten Lüfte Deutschlands, die mit Sicherheit Rosenwangen hervorrufen und Langweiligkeiten vermeiden.

Das Gebiet biete im besten Sinn des Wortes die besten Bedingungen für einen erfolgreichen Gastfamilienurlaub. Die Auszeichnung "Kinderland Bayern" steht auch dafür, dass die Kleinen hier in den besten Häusern sind. Mehr als 100 Unterkünfte, Gasthöfe, Höfe und Dörfer im Bayrischen Walde sind urkundlich geschützt. Europas erster Baby- und Kinder-Bioort, der Ulrichshof, wird vom Hotelier Uli Brandl in Rimbach im Naturpark Oberbayerischer Regenwald betrieben.

Mit der liebevollen und professionellen Pflege der Kleinen können die Erziehungsberechtigten Zeit für sich selbst haben. Täglich erleben die Kleinen auf dem Land viele neue Dinge. Mitten in der ländlich geprägten Idyllie wohnen die Kleinen "von Haus zu Haus" mit Haustieren, dürfen bei der Fütterung mithelfen und den Bauernhofalltag und den Kontakt mit der Umwelt erleben.

Geschulte Kräuterbauern begleiten die Kleinen auf der Suche nach heilenden oder köstlichen Heilkräutern, die Großen werden in die Secrets der "Apotheke Natur" eingeweiht und können hautnah erleben, wie wilde Kräuter neue Geschmacksrichtungen in der Kueche erschliessen. Familienferien im Bayrischen Forst bedeuten auch Aktion und Abenteuer: Eine Wildnis-Expedition mit einem Waldläufer durch echtes Urwäldchen im Bayrischen Forst ist ebenso aufregend wie ein Ausflug in die Besucherzentren des Nationalparks, wo man die in 3D-Filmen die Wildnis beobachten, einen Regenwurm-Weg erkunden oder an vielen Abenteueraktivitäten teilhaben kann.

Nicht nur die Entdeckungsreisen in die Landschaft und deren Landesgeschichte werden zum Ereignis, sondern auch die vielen spielerischen Möglichkeiten für alle Familien. Mit der ganzen Gastfamilie kann die Faszination der faszinierenden Landschaft auf sportliche und spielerische Weise erlebt werden und gleichzeitig die gesundheitliche Situation von Jung und Alt gefördert werden. Bilder aus dem Bayrischen Forst sind in der Bilderdatenbank des Ostbayerischen Fremdenverkehrsverbandes zu ersichtlich.

Mehr zum Thema