Der Beste Urlaub mit Kindern

Die besten Ferien mit Kindern

Dementsprechend schwierig ist es, das beste Ziel für einen Urlaub zu finden. Finden Sie die besten Tipps & Tricks in einem Experteninterview heraus. Für Ihre Kinder nur das Beste. Vor allem Mallorca und die Kanarischen Inseln bieten beste Bedingungen für Familien. Das sind die besten Dia-Hotels und Aquaparks.

Beste Reisezeit für Thailand Urlaub mit Kindern

Die thailändischen Mediziner und Spitäler sind größtenteils hervorragend ausgerüstet und geschult - vor allem die privat. Aber auch die Zahnpflege ist sehr gut; viele Menschen aus aller Herren Länder kommen nach Thailand, um sich die Augen brauen billig auszurichten. In Thailand gibt es an den meisten Stränden wenig bis gar keinen Naturschatten am Wasser.

Einen größeren Sonnenschirm für die ganze Gastfamilie vorort kaufen zu können, jedenfalls, wenn es mittags noch Bären gibt. Sehr kleine Kleinkinder sollten lieber Langarm-T-Shirts in der Nachmittagshitze mitnehmen. Wenn ein Familienangehöriger eine starke Allergien gegen gewisse Zusätze oder Inhaltsstoffe oder eine Erkrankung hat, die eine besondere Behandlung erfordert, sollte dies von einem Hausarzt dokumentiert und dieses Schriftstück bei Bedarf ins Thai übersetzt werden.

Wenn Sie sich Thailand auf eigene Faust ansehen wollen und nicht mit dem Flieger fahren wollen, können Sie sich auf die Übernachtungszüge als entspannte Gastfamilie abfahren. In vielen Staatszügen sind sie zwischen drei und zwölf Jahren und unter 150 cm (!) groß - einige Bahnhöfe haben zum Messen auch Messgeräte an die Wand gemalt.

Allerdings sollte man es noch einmal sagen: Es gibt fast keine Kinderstühle im Auto. So müssen kleine Kids auf dem Rucksack reiten. Das offene, allgegenwärtige Tuk Tuks sind eine eigene Unterwelt. Doch wie man sehen kann, sehen die thailändischen Schüler das ganz anders.... hier muss sich jeder nach seinem Gefühl aussuchen.

Wir haben weitere Einzelheiten über den Verkehr in Thailand an anderer Stellen eingehend diskutiert (Link). Wenn die begleitenden Kleinen größer sind, können sie in die Reiseorganisation der Familienreise nach Thailand einbezogen werden. Präsentieren Sie ihnen die unterschiedlichen Exkursionsziele vor allem in Thailand und überlassen Sie ihnen die Entscheidung mit Ihnen.

Sie sollten natürlich nicht die ganze Eigenverantwortung wahrnehmen oder sich unter Stress befinden, sondern das Gefuehl haben, dass sie sich in den Urlaubsplanungsprozess einbringen. Ich beendete einen Urlaub mit Kindern in Thailand immer mit einem Aufenthalt in Bangkok, anstatt von dort aus zu beginnen. Der Ort verfügt schlichtweg über ein so seltsames Weltall an sinnlichen Eindrücken, dass die vier- bis achtjährigen Kleinen leicht überwältigt werden können.

Im Allgemeinen würde ich für den ersten Aufenthalt höchstens drei Standortwechsel in vierzehn Tagen schätzen. Wenn ein Kind auf dem Weg kritisch wird, kann dies sowohl durch Übertemperatur als auch durch Austrocknung verursacht werden. Wegen der Trübsal vergißt man ab und zu zu zu saufen; dann ist eine Auszeit gut. Es sollte nicht kalt sein, denn dann wird von den Kindern weniger getrunken.

Mehr zum Thema