Chiemsee Touristik

Tourismus am Chiemsee

Am Morgen Fahrt nach Prien am Chiemsee, wo wir mit dem Schiff zur Herreninsel fahren. Ziel ist es, den Informationsfluss und die internen Prozesse in Ihrem Unternehmen mit unserer branchenspezifischen Software zu optimieren. In unserem Tourist-Info-Büro gibt es derzeit folgende Öffnungszeiten: unser Chiemsee-Alpenland-Tourismusverband, in Bernau:. Der Chiemsee, das "Bayerische Meer", erwartet Sie in malerischen Voralpen.

Tourismus im Chiemsee Alpenland - Startseite

Mit Hilfe von Chips können wir den Inhalt individualisieren, Werbung auf die Zielgruppe zuschneiden und bewerten und die Benutzersicherheit verbessern. Für weitere Auskünfte über unsere Kekse und wie Sie sie steuern können, klicken Sie bitte hier: . Registrieren Sie sich oder erstellen Sie ein Benutzerkonto, um sich mit Chiemsee Alpenland Tourism zu verbind.

Registrieren Sie sich oder erstellen Sie ein Benutzerkonto, um sich mit Chiemsee Alpenland Tourism zu verbind.

Alpenstaat

Die Ferienregion um den Chiemsee und die bayrischen Berge Die Ferienregion um das "Bayerische Meer" ist ein gefragtes Reiseziel für den Gruppentrumsurlaub. Zwischen München und Salzburg im süddeutschen Raum liegt das Gebiet zwischen Chiemsee und Alpenland mit einer Fläche von 1.500 km². Die charakteristische Voralpenlandschaft ist teilweise flach, teilweise bergig, gekennzeichnet durch Weiden und Wälder sowie See- und Bachläufe.

Der bekannteste ist der Chiemsee mit einer Gesamtfläche von rund 80 km². Das bayerische Alpenland prägt Ihren Ferienaufenthalt im Chiemsee-Openland. Sie können mit den Gebirgsbahnen der Gegend die schönste Bergspitze mit Panoramablick erreichen, ohne zu schweißen. Chiemseeineln - Inseln inmitten Bayerns Das Herrenchiemseeschloss auf der gleichnamigen Insel Chiemsee (auto- und fahrradfrei) ist in der ganzen Welt bekannt.

Besonders reizvoll ist die Fraunhofer-Gesellschaft die Fraunhofer-Gesellschaft mit ihrer malerischen, verkehrsberuhigten und lärmfreien Fraunhofer-Gesellschaft Fraunhofer ISE. Bayrische Lebensweise in den Innbayerischen Orten strahlt die Stadt aus. Vor allem das prickelnde Rosenheim und das hochmittelalterliche Wasserschloss in der Gasthausschleife sind begehrte Ausflugsziele für Kultur- und Kunstliebhaber, Käufer, Kenner und Kongressreisende.

Authentisches Gruppenerlebnis im Chiemsee- und Alpenraum Verschiedene Freizeitangebote und spezielle Erfahrungen machen das Chiemsee- und Alpenland so populär bei Touristen. Angefangen bei der Küche, über Kunst und Literatur bis hin zu winterlichem Spaß, Sporterlebnissen und Bräuchen. Das nur 60 Kilometer von München entfernte Hochsee-Alpenland bietet sich als moderne Kongress- und Tagungsstätte an, vor allem mit seinem bis zu 1600 Sitzplätze fassenden Kunst- und Kulturzentrum in Rosenheim.

Die zahlreichen Konferenzhotels in der schönsten Umgebung kombinieren konzentrierte Tage mit Angeboten wie Bergwandern, Bergsteigen, Natur, Golfen, Wohlfühlen und Erleben. Die traditionsreiche und entspannende Berg- und Meeresluft in den Erholungs- und Klimakurorten, der einzige Kneippkurort in Oberbayern Prien am Chiemsee und Naturheilmittel wie Moor, Schwefeltherme, Jodthermosole und Naturheilmittel in den drei Bädern Bad Aibling, Bad Endorf und Bad Feilnbach kennzeichnen das Chiemsee- und Alpenland als Lebensraum.

Mehr zum Thema