Billigste Reise Finden

Günstigste Reise finden

Finden und buchen Sie günstige Zugtickets. Wählen Sie einfach das richtige Zugticket für Ihre Reise, buchen und verpflegen Sie es. Entdecken Sie Hotelangebote in unserem Ferienblog sowie nützliche Tipps für Ihre Reise. Davon träumen viele: die große Reise um die Welt. Mit uns finden Sie beides!

Reservieren Sie billige Zugtickets: Angebot & Sparpreise

Die Verwaltung von Tickets für alle diese Provider erfolgt komfortabel an einem zentralen Punkt. Wählen Sie dazu ganz unkompliziert das richtige Zugticket für Ihre Reise, reservieren und mitnehmen. Die DB AG setzt auf uns als offizielle Partnerin. Diejenigen, die bereits einige Zeit im Vorfeld wissen, wann sie mit der Eisenbahn reisen werden, können die so genannten Supersparpreise der DB in Anspruch nehmen.

Bei bestimmten Strecken bis zu 250 Kilometern Länge gibt es eine begrenzte Anzahl von Fahrkarten zum Gesamtpreis von nur 19,90 ?. Fahrkarten können zwischen 91 Tagen und einem Tag vor der Reise online gebucht werden. Es ist einfach, Zugtickets zu einem supergünstigen Tarif zu erhalten. Bei der BahnCard 25 erhalten Sie 25% für ein Jahr und bei der BahnCard 50 50% Rabatt für ein Jahr auf alle Bahnfahrkarten (auch auf Sparangebote).

In der Weihnachtszeit, an Festtagen wie z. B. in der Weihnachtszeit oder an Ostertagen und an Sonntagen ist die Bedarf an Bahnfahrkarten natürlich höher. Doch welcher Tag der Woche für die Buchung oder Fahrt der billigste ist, lässt sich trotz vieler Meinungsäußerungen nicht nachvollziehen. Das mag merkwürdig klingen, aber vor allem für grenznahe Ziele innerhalb Deutschlands kann es unter Umständen billiger sein, eine grenzüberschreitende Zugfahrt zu reservieren.

Wenn Sie nach Köln reisen, sollten Sie auch Fahrkarten nach Brüssel in Erwägung ziehen. In diesem Fall ist es ratsam, ein Ticket nach Brüssel zu kaufen. So kann man gelegentlich richtige Angebote finden. Der günstige IC-Anschluss kann ganz unkompliziert gefunden werden, indem man das Kontrollkästchen "schnellste Verbindung" anklickt. Als Insider-Tipp wurde bisher die Suche nach verbleibenden Kontingenten von Zugtickets auf den Websites einiger Reiseveranstalter angesehen.

Die extrem niedrigen Preise dieser Tickets waren bei der DB selbst nicht erhältlich. Allerdings hat die DB seit dem Jahr 2016 den Vertrieb der verbleibenden Plätze über Drittanbieter eingestellt. Bereits seit dem Jahr 2016 wird der Vertrieb der restlichen Plätze über Drittanbieter abgewickelt. Neben den Tickets der DB kann es sich auch auszahlen, sich über Offerten anderer Anbieter Gedanken zu machen.

Wenn Sie einen Abstecher mit Ihrer Gastfamilie oder Ihrem Freundeskreis planen und es nicht überstürzen, stehen Ihnen mehrere äußerst preiswerte Sondertickets der DB zur Verfügung.

Mehr zum Thema