Berghütte Oberbayern

Almhütte Oberbayern

Almhütte südöstlich von Wolfratshausen (Oberbayern). Holzbock-Menü Köstlich aus Oberbayern. Populäre und bayerische Spezialitäten in Oberbayern. Die Breitenberghütte ist ein beliebtes Ausflugsziel im oberbayerischen Inntal mit schöner Aussicht. Standort, Gemeinde Kreuth;

Oberbayern; Talort: Gemeinde Kreuth.

Große Berghütte - Albert Link Hütte, Schliersee Reiseberichte

Freunde hatten uns gesagt, dass wir wegen der Aussicht von der Terasse nicht allein in diese Baracke gehen müssten. Man kann nicht besser rumsitzen und Essen und Trinken lässt keine Bedürfnisse offen. Es hat uns jeden Moment gefallen und wir würden uns auf das kommende Mal am Spritzingsee mitnehmen. Der Albert Link ist vom Spritzingsee aus in ca. 30 Min. ohne großen Aufwand zu Fuß erreichbar.

Per PKW zum Sattellift auf den Spitzensee und parken Sie Ihr Fahrzeug auf dem Stand. Danach zu Fuss durch den Regenwald und Sie kommen zur Sicht - die große Grünfläche, mit vielen Kühen, wenn die Jahreszeit gekommen ist, das kleine Häuschen in der Dorfmitte und die imposanten Hügel im Hintergund.

Der Weg von der Baracke ist von hier aus leicht zu erlernen. Das Haus selbst ist sehr hübsch - mit einem Bio-Kinderspielplatz im Außenbereich, vielen schönen Außenplätzen und sehr gutem bayrischen Bad. In unmittelbarer Nachbarschaft zum schönen Stausee befindet sich die AlberLink Völklinger Hütten mit einer schönen umliegenden Gebirgslandschaft.

Almhütte in Oberbayern

Wenige Kilomter südwestlich von Wolfsfatshausen an einem unverdorbenen Südhängen befindet sich das 1998 als Ersatz für eine nicht mehr renovierbare Althütte von 1924 erbaute Clubhaus. In den Untergeschossen gibt es Sanitäranlagen, WCs und einen Jugendbereich. Das Untergeschoss wird mit einem Gaskessel geheizt, das Erdgeschoß mit einem holzgefeuerten Kaminofen, die Schlafzimmer sind nicht geheizt.

Die rechte Kollektorfläche ist für die Be- und Entlüftung, Entwässerung und Heizung der Kellerräume, die rechte Kollektorfläche für die Heizung der darüber liegenden Aufenthaltsräume und der Küchen. Der Antrieb der Lüfter erfolgt über die in den Sammlern eingebauten Photovoltaikmodule. Die Gasbeheizung muss seit der Inbetriebsetzung der beiden Sammler im Sommer keinen Schutz vor Frost mehr bieten.

Die Innenraumtemperatur des Clubhauses ist nun das ganze Jahr über um mehrere Grade erhöht. Dadurch werden Wärmekosten eingespart, der Weinkeller ist trockner und auch der Duft im Hause nach längerem Fernbleiben ist immer intakt. Der Kollektor wurde vom Unternehmen selbst installiert, HT-Rohre mit DN 160 wurden als einfache und kostengünstigste Ausführung der Luftzufuhr nachgerüstet.

Mehr zum Thema