Berge Bayern

Gebirge Bayern

Ein faszinierendes Naturkinoerlebnis bietet einen faszinierenden Einblick in die Bergwelt. Wir freuen uns auf Wanderungen in Bayern! Mit dem Bayerischen Wald liegt Bayerns attraktive Mittelgebirgsregion vor. Einfache Bergwanderungen für die ganze Familie. berge ist nicht ganz normal.

Die Große Arber ist der höchste Berg des Bayerischen Waldes!

The Alps - Unsere Berge von oben

Ein faszinierendes Naturkinoerlebnis bietet einen spannenden Blick in die Gebirgswelt. Auf dieser Seite finden Sie eindrucksvolle Luftbilder in messerscharfer Bildqualität. The Alps - Our mountains from above" ist auch ein Spaziergang durch die Historie und Geografie der Berge, der beweist, wie einmalig und schützenswert unsere Gebirgswelt ist und wie der Mensch sich diesen natürlichen Raum zu eigen zu machen sucht.

Bei der vom US-Geheimdienst weiterentwickelten Cineflex-Kamera werden die schoensten Kuppen, Taeler und Alpenlandschaften durch die spektakulaeren Luftbildaufnahmen spektakulaer und scharfsinnig inszeniert. Mit dieser Kameratechnik erleben wir die Berge hautnah und zeigen tiefe Einsichten, die auch für Wanderer und Bergsteiger nicht auffallen. "Die" Berge von oben" ist ein natürliches Kinovergnügen der Macher von "Die Nordsee von oben".

Mit seiner angenehm unaufgeregten Sprache spricht Udo Wachtveitll, der heute als Münchener "Tatort"-Kommissar Franz Leitmayr bekannt ist, den Dokumentarfilm "Die Alpen - Unsere Berge von oben" als Referent im Allgäu an.

Ausflugtipps Bayern

Fantastische Fotos und Reisetipps begeistern zum Wandern in den bayrischen Bergen zwischen Allgäu, Garmisch-Partenkirchen, Tegernsee, Chiemgau und Bechtergaden am Könige. Verfolgen Sie die Faszination von Mäderlegabel, Zuckerpitze und Wassermann und erleben Sie weiß-blaue Bergerlebnisse, die wir Ihnen vorstellen, auf die Sie sich freuen und die Sie gerne noch einmal durchleben werden. Für jede Kabine gibt es Ausflugstipps, malerische Highlights, Informationen über den Gastwirt und die Besonderheiten der Gastronomie mit originellen Rezepten.

Der Band über die DAV-Initiative " Der Geschmack der Berge ". Der spätherbstliche Traummorgen mit viel Sonnenschein über dem Allgäu. Klassische Bergtour ins nördl. Karwendelgebirge: Vom Parkplatz im Rippental geht es auf einem gut erhaltenen Weg durch leichten Bergwald bis hin zur Rölzer Hütten. Noch immer schneit es auf dem Gipfels des Dürrnbachhorns, während der Frühjahr auf der Winklmoosalm über Reiter im Winkl im Oberchiemgau kommt.

Auf den Almen rund um die Dresdner Hütten sind die ersten Blumen in sattes Grünes gekleidet - nach Monaten des gräulichen Winters ein lang erwarteter Blick. Über den Ortsteil Matterleiten und am Speisesteinhaus vorbeigekommen, geht es hinauf auf den steilen Berggipfel mit seiner kleinen Kapelle. Der Abstieg zur Almhütte ist ein ausgedehnter Halt wert.

Schließlich können wir die Tourenski wieder auf den Beinen fühlen und in regelmäßigen Abständen zum Herzenogstandhaus aufsteigen - ein wahrer oberbayrischer Tourenklassiker, der für Anfänger ideal ist - und deutlich Suchtfaktor hat! Der gut erhaltene Weg führt vom Stift Ettal über die Tiefental-Servicehütte auf der Südseite zum Fuss des Felskopfes.

Der Anstieg zum Gipfeltreffen ist entlang der Grobsicherheitskette stimulierend und schneefrei. Heute gibt es die drei Spaliergipfel mit herrlichem Blick auf die Voralpen, Wetzstein- und Ameralpen. In die Höhe ging es, auf den höchstgelegenen Berg Bayerns - die Zurgspitze. Der zweite Tag war nach dem Ehrwaldaufstieg und der Nacht in der rustikalen Wien-Neustadt Händler-Hütte dem Anstieg durch den Stoppselzieher und die Osterflanke gewidmet.

Zwischen Allgäu und Watzmann befinden sich 50 klassische Hütten. Zum Ersten mit unseren Kollegen in die Berge: Am kaltesten Sommertag klettern wir vom "Hennerer" über die Forststraße zum Fußbodenschneidhaus, wo eine starke Brühe und knackige Ente mit Knödeln und Rotkohl zum Erwärmen einladen. Die Allgäuer rufen - an einem traumhaften, hellen und wolkenlosen Sommertag fahren Sie vom Parkhaus bei der Glunzesrieder SÃ??ge zur Zehnergruppe.

Die herrliche Aussicht in die allgäuischen Berge ist den langgezogenen, ebenen Anstieg wert.

Mehr zum Thema