Bayerischer Wald Hund

Bayrischer Waldhund

Mitgenommen werden können Hunde in den Nationalpark Bayerischer Wald. Mit einem Hund im Bayerischen Wald wandern. In Bayern ist der Bayerische Wald eine führende Tourismusregion, der Nationalpark Bayerischer Wald das ökologische Rückgrat. Machen Sie mit Ihrem Hund eine Entdeckungsreise durch den scheinbar endlosen Wald im Naturpark und Nationalpark Bayerischer Wald. Sind Sie auf der Suche nach Hotels mit Hunden im Bayerischen Wald?

Übernachtung mit Hund im Naturpark Bayerischer Wald

Die Mitnahme von Jagdhunden in den Bayerischen Wald ist erlaubt. Feriengäste mit Hund sind im Naturpark Bayerischer Wald bei uns in der Nähe der Jugendherberge Wilhelmshaven bestens aufgehoben. Hündchen an der Meile? Nach der Nationalparkordnung ist es untersagt, im Nationalparkgelände einen Hund auszulassen. Daher sollten sie an der Leash gehalten werden, wenn sie nicht sicher zu Fuss gehen können.

Im Bereich der Nachbargemeinden müssen Hundebesucher die gültigen Vorschriften über die Verwendung von Leinen beachten. Auch auf das Tierfreigelände in den Nationalpark Zentren Löwen und Falkstein dürfen die Gäste ihre Tiere mitbringen. Das Mitführen von Jagdhunden in die zugänglichen Freigehege, wie z.B. das Wildschwein- oder Rotwildgehege in Neuschönau, ist nicht gestattet.

Die entsprechenden Umwege für den Hund sind im Tierfreigelände beschildert. Vor dem Hintergrund dieser Gäste müssen die Tiere an der Leash gehalten werden. In dem Wildniscamp am Standort Falkstein sind keine Tiere erlaubt. Die großen Besucheranlagen wie das Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau oder das Waldgeschichtliche Musée in St. Oswald sind für den Hund gesperrt. In Ludwigsthal können im Hause zur Waldnis in Ludwigsthal die Tiere in den Oberlauf gebracht werden, wo sich auch die Küche befindet.

Der Zutritt von Hunden in den Unterbereich ist nicht gestattet. Ebenso sind keine Tiere auf dem Baumkronenweg der Abenteuer Academy mitgenommen. Wie verfahren die Gäste mit dem Erbe ihrer Vierbeiner? Hundekotbeutel sind dort nicht erhältlich, sie müssen von den Besuchern selbst mitgebracht werden. Sie befinden sich in den Naturparkzentren Lausanne und Falkstein mit den Tierfreianlagen sowie auf dem Waldspielplatz bei Spaiegelau.

Wahlweise kann der Hund auch - ohne Tasche - etwas von den Wegen im Wald entfernt bleiben. Die Übernachtungsmöglichkeiten für Tiere sind in vielen Häusern, Gasthäusern und Ferienappartements unserer Nationalparkpartner gegeben. In den Igel-Bussen dürfen sie an der Leine fahren, dafür fallen keine Gebühren an. Große Rüden können an der Leine fahren und mit Schnauze muss dafür ein Fahrschein gekauft werden.

Mit Hund im Bayerischen Wald badend

Mit Hund im Bayerischen Wald schwimmen. Im Bayerischen Wald finden Sie hier 6 wirklich hautfreundliche Urlaubsunterkünfte für Ihren Ferienaufenthalt rund ums Hunden. Mit diesen Wirten sind Sie und Ihr Hund zu 100% HERZLICH. Entdecken Sie schon jetzt alle Einsatzmöglichkeiten vor-Ort und was sich unsere Gastgeber für Sie und Ihren Hund über das Bad mit Hund ausgedacht haben.

BEVOR Sie wissen, was Sie und Ihren Hund vorfinden! Wenn Sie nach einer Ferienwohnung mit Hund suchen möchten, deaktivieren Sie zunächst Ihre Markierung im Bereich Ferienidee eingrenzen. Erleben Sie mit Ihrem Hund eine ereignisreiche und entspannende Zeit im Bayern. Das Land-Hotel Gasthof Waldeck bietet ein breites Spektrum an Angeboten, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Sie haben sich auf die Probe gestellt, um Ihren Ferienaufenthalt mit Ihrem Hund unbeschwert zu werden. Ihre freundliche Fachkraft für Ferien mit Hund in Bayern. Mit unseren schönen, gut eingerichteten Häusern mit grossem, eingezäunten Park werden Sie sicher DEIN Häuschen für Ihren Ferienaufenthalt mit Hund (und Pferd) im Bayerischen Wald vorfinden!

Grosser Park zum Spiel mit dem Hund. Hundegärten mit Umzäunung, reine Wildnis, schöner Blick auf das Bay. Ein Ferienhaus mieten?

Mehr zum Thema